Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Geforderte Mindestfallzahlen können Indikationsstellung beeinflussen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« His-Bündel-Schrittmacher ist kostenintensiv und im Vergütungssystem ungenügend abgebildet | Geforderte Mindestfallzahlen können Indikationsstellung beeinflussen | Beschluss Mindestmengenregelungen: Änderung der Paragrafen 5 und 10 »

 

Geforderte Mindestfallzahlen können Indikationsstellung beeinflussen

Geforderte Mindestfallzahlen können Indikationsstellung beeinflussen (Süddeutsche Zeitung).

Ob einem Patienten zu einem operativen Eingriff geraten wird oder nicht, hängt nicht nur vom Befund ab. Fachleser bestätigen, dass geforderte Mindestfallzahlen, die Kliniken vorweisen müssen, den Ausschlag geben können....
- - - -



erschienen am Montag, 15.07.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×