Medizincontroller / Kodierfachkraft m/w/d Universitätsklinikum Augsburg myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Interdisziplinäre S3-Leitlinie für die Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms | Medizincontroller / Kodierfachkraft m/w/d Universitätsklinikum Augsburg | Krankenhäuser, Kommunen, Krankenkassen und Ärzteschaft warnen vor Finanzierungslücke in Milliardenhöhe »

 

Medizincontroller / Kodierfachkraft m/w/d Universitätsklinikum Augsburg

Das Universitätsklinikum Augsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizincontroller / eine Kodierfachkraft (m/w/d) für die Abteilung Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Augsburg: Medizincontroller / Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.uk-augsburg.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Universitätsklinikum Augsburg

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller

Arbeitsort:
DE
86156
Augsburg

Straße:
Stenglinstraße 2
Bundesland:
BY

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Unser Angebot
- ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
- kooperative Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
- attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, wie Yoga-Kurse, Fitnessangebote und vieles mehr
- Vergütung nach Tarifvertrag (TVöD-K/TV-L) je nach Qualifizierung und Berufserfahrung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung)

Die Abteilung Medizincontrolling führt die DRG-Kodierung und Fallfreigabe zur Abrechnung sowie die Bearbeitung von Prüfverfahren der Kostenträger aller stationären Fälle in Zusammenarbeit mit den Kliniken durch. Darüber hinaus ist die Abteilung mit vielen weiteren Aufgaben unterschiedlicher operativer und strategischer Fragestellungen befasst.

Das Universitätsklinikum Augsburg befindet sich in einem deutschlandweit einzigartigen Prozess: Zum 01. Januar 2019 ging das bis dahin kommunale Klinikum in die Trägerschaft des Freistaats Bayern über. Das Universitätsklinikum wird zukünftig spitzenmedizinische Versorgung mit wegweisender Forschung und Lehre verbinden. Am UKA werden jährlich rund 250.000 Patienten stationär und ambulant versorgt. Für Diagnose und Therapie in allen medizinischen Fachdisziplinen stehen 1.699 Betten in insgesamt 22 Kliniken, drei Instituten und Medizinischen Zentren zur Verfügung. Um die Gesundheit unserer Patienten kümmern sich über 800 Ärzte sowie rund 2.000 Pflegekräfte. Darüber hinaus ist das Universitätsklinikum Augsburg der größte Ausbildungsträger für Gesundheitsberufe in der Region.

Aufgaben:

- Sie bearbeiten verschiedene Fragestellungen im Auftrag von der Bereichs- oder Abteilungsleitung, bereiten Themen vor und wirken in Projekten mit
- Sie erstellen Analysen und Berichte aus unterschiedlichen Datenquellen und wirken an Maßnahmen des Prozesscontrollings mit
- DRG-Kodierung und Bearbeitung von Prüfvorgängen der Kostenträger bis hin zur Vorbereitung sozialgerichtlicher Verfahren sind ein Teil Ihrer Routinearbeiten
- Sie wirken an Prüf- und Revisionszyklen in der DRG-Kodierung und im Kostenträgermanagement mit

Ausbildung:

- eine abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen Beruf mit mehrjähriger Berufserfahrung
- Gesundheitsökonomische Zusatzqualifikation und/ oder Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft wäre wünschenswert

Berufserfahrung

- mehrjährige Erfahrung im Medizincontrolling
- Berufserfahrung in der DRG-Kodierung, bevorzugt in chirurgischen Fachdisziplinen sowie in der Bearbeitung von Prüfverfahren der Kostenträger
- sehr gute Kenntnisse der aktuellen Krankenhausgesetzgebung sowie den speziellen Regelungen zum DRG-System
- sicherer Umgang mit einem Krankenhausinformationssystem (z.B. ORBIS), Business-Warehouse-Anwendungen (z.B. QlikView, KMS eisTIK) und MS Office-Anwendungen (insbes. Excel)

Fähigkeiten:

- selbstständige, gut strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise

Vergütung: Eingruppierung nach TVöD-K / TV-L
Online seit
2021-07-05
Online bis
2021-08-05


- - - - -



erschienen am Montag, 05.07.2021