Klinikum Main-Spessart mit den Standorten Karlstadt, Lohr und Marktheidenfeld voraussichtlich mit 3,8 Millionen Euro Defizit mydrg.de

« Krankenhäuser in den roten Zahlen: Hauptgrund sei massiver Anstieg der Sachkosten in Kliniken mit vielen Betten | Klinikum Main-Spessart mit den Standorten Karlstadt, Lohr und Marktheidenfeld voraussichtlich mit 3,8 Millionen Euro Defizit | Wann immer eine Klinik schließt, sei das ein Drama »