Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Das Klinikum Stuttgart solle aus dem Stadthaushalt rund 54,5 Millionen Euro für die Deckung aufgelaufener Fehlbeträge und die Ausstattung mit Stammkapital erhalten myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Clinotel: Krankenhausverbund mit neuem Internetauftritt | Das Klinikum Stuttgart solle aus dem Stadthaushalt rund 54,5 Millionen Euro für die Deckung aufgelaufener Fehlbeträge und die Ausstattung mit Stammkapital erhalten | Bundesrechnungshof sehe die gesetzlich garantierte Unabhängigkeit des Medizinischen Dienstes gefährdet »

 

Das Klinikum Stuttgart solle aus dem Stadthaushalt rund 54,5 Millionen Euro für die Deckung aufgelaufener Fehlbeträge und die Ausstattung mit Stammkapital erhalten

Das Klinikum Stuttgart solle aus dem Stadthaushalt rund 54,5 Millionen Euro für die Deckung aufgelaufener Fehlbeträge und die Ausstattung mit Stammkapital erhalten (Stuttgarter Nachrichten).

Die Landeshauptstadt gibt rund 54 Millionen Euro aus dem Haushalt für ihre Krankenhäuser. Die Kliniken hatten auch wegen riskanter Geschäfte hohe Verluste geschrieben. Stuttgart - Der Gemeinderat der Landeshauptstadt wird...
- - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 28.09.2017
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×