Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Fusion der Kliniken Kempten-Oberallgäu und der Unterallgäuer Kreiskrankenhäuser bleibt am Krankenhaus Oberstdorf vorerst ohne Auswirkungen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Systematisches Screening macht bei Sepsis den Unterschied | Fusion der Kliniken Kempten-Oberallgäu und der Unterallgäuer Kreiskrankenhäuser bleibt am Krankenhaus Oberstdorf vorerst ohne Auswirkungen | Gutachten: Übernahme des Marienhospitals Letmathe durch die Stadt Iserlohn nicht sinnvoll »

 

Fusion der Kliniken Kempten-Oberallgäu und der Unterallgäuer Kreiskrankenhäuser bleibt am Krankenhaus Oberstdorf vorerst ohne Auswirkungen

Fusion der Kliniken Kempten-Oberallgäu und der Unterallgäuer Kreiskrankenhäuser bleibt am Krankenhaus Oberstdorf vorerst ohne Auswirkungen (All-In).

Nach der Fusion der Kliniken Kempten-Oberallgäu und der UnterallgäuerKreiskrankenhäuser zum 1. November bleibt am Krankenhaus Oberstdorf vorerstalles beim alten. „Die Fusion wird keine Auswirkungen auf den Standort Oberstdorf haben“, versicherte...
- - - - -



erschienen am Mittwoch, 02.10.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×