Keine Konsequenzen für den Chef des Klinikverbundes Aurich-Emden-Norden myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Krankenhausplanung - plant der Bund demnächst mit? | Keine Konsequenzen für den Chef des Klinikverbundes Aurich-Emden-Norden | Verdi kritisiert das Vorgehen der Residenz-Gruppe gegen Betriebsräte in Bremen »

 

Keine Konsequenzen für den Chef des Klinikverbundes Aurich-Emden-Norden

Keine Konsequenzen für den Chef des Klinikverbundes Aurich-Emden-Norden (NDR).

Eine bereits im Januar erfolgte Corona-Impfung hat für den Chef des Klinikverbundes Aurich-Emden-Norden nun doch keine Konsequenzen. Das hat der Klinik-Aufsichtsrat nach einem Gutachten entschieden. Um eventuelle Konsequenzen für den...
- - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 29.04.2021