Zwangsbehandlung: Verfassungsgericht stärkt Patientenrechte myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Krankenhaus Agatharied ist jetzt Kommunalunternehmen und erwartet dauerhaftes Defizit | Zwangsbehandlung: Verfassungsgericht stärkt Patientenrechte | Pius-Hospital Oldenburg mit neuem Geschäftsführer »

 

Zwangsbehandlung: Verfassungsgericht stärkt Patientenrechte

Zwangsbehandlung: Verfassungsgericht stärkt Patientenrechte (Leonberger Kreiszeitung).

Jede medizinische Behandlung einer Person gegen ihren natürlichen Willen greift in das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit ein, stellte das Bundesverfassungsgericht klar. Das Bundesverfassungsgericht hat klare Grenzen für Zwangsbehandlungen von Patienten...
- - - - -



erschienen am Montag, 02.08.2021