Vorstandsmitglied der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft BWKG im Amt bestätigt myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Streit um Vergütung: Aus für rheumatologische Hochschulambulanz in Bad Abbach | Vorstandsmitglied der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft BWKG im Amt bestätigt | Kodierfachkraft / Medizincontroller w/m/d Schön Klinik Holding SE Düsseldorf »

 

Vorstandsmitglied der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft BWKG im Amt bestätigt

Vorstandsmitglied der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft BWKG im Amt bestätigt (Alb-Fils-Kliniken).

Wahlen bei der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft. Der Kaufmännische Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN, Wolfgang Schmid, ist als Mitglied des Vorstands der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft e.V. (BWKG) wiedergewählt worden. Schmid ist bereits seit...

Wahlen bei der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft. Der Kaufmännische Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN, Wolfgang Schmid, ist als Mitglied des Vorstands der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft
e.V. (BWKG) wiedergewählt worden. Schmid ist bereits seit 2015 in diesem
Gremium aktiv, er vertritt dort die kommunalen Träger der Landkreise. Der
Vorstand der BWKG wird im zweijährigen Rhythmus aus den Reihen der
Mitgliedseinrichtungen gewählt.

Die BWKG ist ein Zusammenschluss von aktuell 466 Trägern mit ihren
Einrichtungen, die insgesamt über 120.417 stationäre Betten/Plätze sowie
zusätzliche ambulante Behandlungskapazitäten verfügen. Die Einrichtungen
beschäftigen über 190.000 Mitarbeiter.

Zu den Mitgliedern gehören 204 Krankenhäuser, 669 Pflegeeinrichtungen, davon
103 ambulante Pflegedienste und 49 Einrichtungen der Eingliederungshilfe sowie
133 Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen.

Aufgabe der BWKG ist, die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber dem Staat, den
Krankenkassen und der Öffentlichkeit zu vertreten. Das reicht von der Erfüllung
hoheitlicher Aufgaben über die Beratung der Mitglieder bis zur Bearbeitung
grundsätzlicher Fragen des Gesundheitswesens.

Quelle: Alb-Fils-Kliniken, 21.07.2021

- - - - -



erschienen am Mittwoch, 21.07.2021