Schmiergeld-Prozess: Klinikum Stuttgart von Libyern als Bank missbraucht? myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Sachbearbeiter Stationäres Versorgungs- und Forderungsmanagement m/w/d hkk Krankenkasse Bremen | Schmiergeld-Prozess: Klinikum Stuttgart von Libyern als Bank missbraucht? | Telematik-Infrastruktur soll offener und weniger proprietär werden »

 

Schmiergeld-Prozess: Klinikum Stuttgart von Libyern als Bank missbraucht?

Schmiergeld-Prozess: Klinikum Stuttgart von Libyern als Bank missbraucht? (Stuttgarter Zeitung).

Geld von Libyern für Libyer - das Klinikum soll als Umschlagsplatz für Millionenbeträge gedient haben. Neben Kosten für Behandlung und Betreuung von 370 Patienten zahlte der städtische Eigenbetrieb Millionen Euro...
- - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 11.03.2021