Städtische Kliniken Köln: Defizit zwischen 45 und 53 Millionen Euro für 2020 erwartet myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Sozialbank startet erste digitale Vermögensverwaltung für gemeinnützige Organisationen | Städtische Kliniken Köln: Defizit zwischen 45 und 53 Millionen Euro für 2020 erwartet | Geschäftsbericht 2020 der Deutschen Diabetes Gesellschaft »

 

Städtische Kliniken Köln: Defizit zwischen 45 und 53 Millionen Euro für 2020 erwartet

Städtische Kliniken Köln: Defizit zwischen 45 und 53 Millionen Euro für 2020 erwartet (Kölnische Rundschau).

Die städtischen Kliniken schreiben weiterhin tiefrote Zahlen, werden im Geschäftsjahr 2020 aber ein geringeres Defizit ausweisen als zunächst befürchtet. In einer Hochrechnung waren sie von einem Rekordverlust von 63,1 Millionen...
- - - - - - - - -



erschienen am Dienstag, 04.05.2021