Streit um Zulage für Beschäftigte des Heinrich-Braun-Krankenhauses Zwickau myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Verlegerverbände: Gesundheitsportal des Bundes stellt einen massiven Eingriff in die freie Presse dar | Streit um Zulage für Beschäftigte des Heinrich-Braun-Krankenhauses Zwickau | Rechtsmediziner fordert mehr Obduktionen von Covid-19-Toten »

 

Streit um Zulage für Beschäftigte des Heinrich-Braun-Krankenhauses Zwickau

Streit um Zulage für Beschäftigte des Heinrich-Braun-Krankenhauses Zwickau (Freie Presse).

Hat das Heinrich-Braun-Krankenhaus den Mitarbeitern 35 Euro gekappt oder ist das Geld in eine Gehaltserhöhung eingeflossen? Das ist jetzt zum Zankapfel zwischen HBK und Verdi geworden. Die Angelegenheit ist vertrackt,...
- - - - - -



erschienen am Mittwoch, 14.04.2021