Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellenmarkt Gesundheitswesen - Fido-Sticks sollen Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen my DRG

« Uniklinik Magdeburg mit neuem Ärztlichen Direktor | Fido-Sticks sollen Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen | Nachbarlandkreise Mühldorf und Altötting investieren Millionen in Klinikgebäude »

 

Fido-Sticks sollen Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen

Fido-Sticks sollen Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen (Golem).

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen. Phishing und Datenlecks...
- - - -



erschienen am Mittwoch, 13.03.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×