Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Besonderheiten des Atemwegsmanagements bei Patienten mit vermuteter oder gesicherter COVID-19 Erkrankung und bei Patienten ohne Infektion während der Corona-Pandemie myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Zentralregister: Weniger als 40.000 Intensivbetten in Deutschland | Besonderheiten des Atemwegsmanagements bei Patienten mit vermuteter oder gesicherter COVID-19 Erkrankung und bei Patienten ohne Infektion während der Corona-Pandemie | Trauer um Prof. Dr. Fritz Beske »

 

Besonderheiten des Atemwegsmanagements bei Patienten mit vermuteter oder gesicherter COVID-19 Erkrankung und bei Patienten ohne Infektion während der Corona-Pandemie

Besonderheiten des Atemwegsmanagements bei Patienten mit vermuteter oder gesicherter COVID-19 Erkrankung und bei Patienten ohne Infektion während der Corona-Pandemie (Deutsche Gesellschaft für Anästhesie und Intensivmedizin, PDF, 476 kB).

Seit November 2019 breitet sich das SARS-CoV-2-Virus von China kommend über die ganze Welt aus. Die Ausbreitung der durch SARS-CoV-2 hervorgerufenen Erkrankung Corona Virus Disease 2019 (COVID-19) wurde im März...
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 06.04.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×