Az. B 1 KR 22/19 R: Fallzusammenführung zweier nicht unmittelbar aufeinander folgender Krankenhausaufenthalte myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bezeichnung einer Station als IMC-Station schließt die Kodierung des OPS 8-980.- nicht aus | Az. B 1 KR 22/19 R: Fallzusammenführung zweier nicht unmittelbar aufeinander folgender Krankenhausaufenthalte | München: Ermittlungen gegen Krankenhaus-Pfleger »

 

Az. B 1 KR 22/19 R: Fallzusammenführung zweier nicht unmittelbar aufeinander folgender Krankenhausaufenthalte

Az. B 1 KR 22/19 R: Fallzusammenführung zweier nicht unmittelbar aufeinander folgender Krankenhausaufenthalte (KMH-Medizinrecht).

Eine Zusammenfassung der Falldaten von zwei stationären Krankenhausaufenthalten nach § 2 Abs. 2 Satz 1 der Fallpauschalenvereinbarung kann auch dann vorzunehmen sein, wenn zwischen diesen beiden stationären Aufenthalten ein weiterer...
- - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 11.11.2020