Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen (m/w/d) Universitätsklinikum Heidelberg mydrg.de

« Behandlungspfade: Perioperative immunmodulierende Medikation bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen | Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen (m/w/d) Universitätsklinikum Heidelberg | Leitlinie Tuberkulose im Erwachsenenalter »





person_search

Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen (m/w/d) Universitätsklinikum Heidelberg

Scan QR-Code 91709 Das Universitätsklinikum Heidelberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen (m/w/d) für den Geschäftsbereich Erlösmanagement (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Heidelberg: Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikum.uni-heidelberg.de

Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Heidelberg

Ausgeschriebene Stelle:
Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen

Bewerbungsanschrift:
Im Neuenheimer Feld 672

69120
Heidelberg



Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
38,5

Vergütung: Vergütung nach TV-UK

Kategorisierung:
29-2072.00 Informatik Verwaltung


Aufgaben:

Ihnen obliegt die Mitarbeit in Projekten mit dem Klinikinformationssystem SAP IS-H/i.s.h. med und anderen medizinischen Subsystemen.
Sie sind mitverantwortlich für die Implementierung, das Customizing und den reibungslosen Betrieb der Funktionalitäten und verwendeten Hard- und Software in unserer Abteilung.
Das Aufgabengebiet beinhaltet vor allem die technische Umsetzung der jeweils aktuellen Abrechnungsvorgaben für die stationären und ambulanten Krankenhausleistungen des Universitätsklinikums Heidelberg sowie der Datenträgeraustausch (§301 SGB V) für stationäre Krankenhausleistungen.
Das Aufgabengebiet überschneidet sich bewusst mit den Aufgabengebieten der Kolleginnen und Kollegen in der Stabsstelle und beinhaltet eine gezielte Einarbeitung im Team.

Die wesentlichen Aufgaben sind:
- Customizing der stationären und ambulanten Abrechnung von Krankenhausleistungen (DRG-, PEPP- und ambulante Tarife)
- Unterstützung beim Datenträgeraustausch
- Mitwirkung bei Projektarbeiten
- Berichtswesen: regelmäßige und fallweise Auswertungen
- Schulung, Beratung und Unterstützung der Anwender
- Unterstützung beim 1st-Level-Support

Ausbildung:

Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, Medizininformatik oder Wirtschaftsinformatik bzw. Fachschulstudium

Berufserfahrung

mehrjährige Berufserfahrung
Kenntnisse in SAP R/3, SAP IS-H (wünschenswert) und nachweisliche Anwenderkenntnisse in Tabellenkalkulation
Methodenkompetenz zur Strukturierung von IT-Aufgaben und -Abläufen
Ebenfalls wünschenswert: Kenntnisse in der Abrechnung von Krankenhausleistungen

Fähigkeiten:

Wichtig und bereichernd ist auch eine enge kollegiale Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem Finanzcontrolling, Medizincontrolling, der stationären und ambulanten Abrechnung und dem Zentrum für Informations- und Medizintechnik.
eigenständige, sorgfältige und leistungsbereite Arbeitsweise mit Interesse an den gestellten Aufgaben, Teamgeist und der Fähigkeit, interdisziplinär zusammenzuarbeiten.

Online seit
2022-08-25
Gültig bis
2022-09-22


Anzeige: ID GmbH
Anzeige