Erster Schritt in Richtung Sperrminorität: Asklepios-Harzklinik Goslar bekommt Hold-Separate-Manager zur Begleitung des vom Kartellamt geforderten Verkaufes mydrg.de

« Universitätsspital Zürich äußert sich zum ersten Jahr mit neuer Spitalfinanzierung | Erster Schritt in Richtung Sperrminorität: Asklepios-Harzklinik Goslar bekommt Hold-Separate-Manager zur Begleitung des vom Kartellamt geforderten Verkaufes | DRG-Vergütungssystem ist in erheblichem Maße dem Einfluss von Lobby-Gruppen unterworfen »