Asklepios-Konzern will Neurologie in Brandenburg an der Havel nicht abgeben mydrg.de

« Skepsis bei Personalbemessung an Berlins Krankenhäusern | Asklepios-Konzern will Neurologie in Brandenburg an der Havel nicht abgeben | Quo Vadis Psychiatrie? Kliniken fordern moderne und bedarfsgerechte psychiatrische und psychosomatische Versorgung »