Rund 11 Millionen Franken Abgeltung für das Kantonsspital Baselland myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« KV Nordrhein und Krankenkassen einigen sich über die Fortführung der Förderung für ambulante Operationen | Rund 11 Millionen Franken Abgeltung für das Kantonsspital Baselland | Das Krankenhaus Olbernhau soll Gesundheitszentrum werden »

 

Rund 11 Millionen Franken Abgeltung für das Kantonsspital Baselland

Rund 11 Millionen Franken Abgeltung für das Kantonsspital Baselland (BZ Basel).

Das Kantonsspital Baselland (KSBL) soll im kommenden Jahr für gemeinwirtschaftliche und besondere Leistungen 11,3 Millionen Franken erhalten. Dies beantragt die Baselbieter Regierung dem Landrat. Der Betrag soll vom Landrat nur...
- - - -



erschienen am Donnerstag, 10.12.2020