Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Kosten und Verlängerung der Verweildauer bei nosokomialer Sepsis auf Intensivstationen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« St. Galler Gesundheitsinstitutionen bündeln ihre Kräfte | Kosten und Verlängerung der Verweildauer bei nosokomialer Sepsis auf Intensivstationen | Krankenhaus in Gütersloh: Arzt soll Patientin vergewaltigt haben »

 

Kosten und Verlängerung der Verweildauer bei nosokomialer Sepsis auf Intensivstationen

Kosten und Verlängerung der Verweildauer bei nosokomialer Sepsis auf Intensivstationen (FU Berlin, PDF, 509 kB).

Zahlreiche, internationale Studien ermittelten unterschiedlich hohe Kosten für nosokomiale Infektionen (NI), welche hauptsächlich durch die Verlängerung des Krankenhausaufenthaltes entstanden sind. Die vorliegende Arbeit untersuchte Kosten, Verlängerung des Krankenhausaufenthaltes und Letalität...

Zahlreiche, internationale Studien ermittelten unterschiedlich hohe Kosten für nosokomiale Infektionen (NI), welche hauptsächlich durch die Verlängerung des Krankenhausaufenthaltes entstanden sind. Die vorliegende Arbeit untersuchte Kosten, Verlängerung des Krankenhausaufenthaltes und Letalität der nosokomialen, primären Sepsis auf den Intensivstationen
(ITS) der Charité - Universitätsmedizin Berlin. Die Ergebnisse sollten mit den Daten aus der Literatur verglichen werden und kritische Rückschlüsse für das deutsche Gesundheitswesen gezogen werden.
[...]
Ergebnisse:
[...]

Die medianen Kosten für Patienten mit
primärer Sepsis waren mit 60445 € vs. 35730 € (p = 0,006) für Patienten ohne primäre
Sepsis signifikant erhöht. Die Aufenthaltsdauer im Krankenhaus war für Fallpatienten mit
median 44 Tagen vs. 30 Tagen (p = 0,110) für Kontrollpatienten verlängert.
[...]

Primäre, nosokomiale Sepsis auf ITS ist mit erheblichen Mehrkosten
und einer Verlängerung des Krankenhausaufenthaltes verbunden.
[...]

Quelle: FU Berlin, 18.12.2020

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Freitag, 18.12.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×