Anzeige: ID Berlin GmbH
Anzeige ×

Nicht-pharmakologische Behandlung des Delirs myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Krankenhaus Schleiden mit neuem kaufmännischen Direktor | Nicht-pharmakologische Behandlung des Delirs | Kodierhilfe 2021: Spezielle OPS-Codes für den OTSC-Einsatz »

 

Nicht-pharmakologische Behandlung des Delirs

Nicht-pharmakologische Behandlung des Delirs (AKDAE, PDF, 322 kB).

Das Delir ist im Rahmen eines Krankenhausaufenthaltes gerade bei älteren Patienten eine häufige und ernsthafte Komplikation. Für die Prävention und Behandlung des Delirs ist ein multiprofessionelles Konzept essenziell. Im Vordergrund...

Das Delir ist im Rahmen eines Krankenhausaufenthaltes gerade bei älteren Patienten eine häufige und ernsthafte Komplikation. Für die Prävention und Behandlung des Delirs ist ein multiprofessionelles Konzept essenziell. Im Vordergrund der Delirprävention und Delirbehandlung sollen nicht-pharmakologische
Behandlungsstrategien stehen und Pharmaka erst bei fehlender Symptomkontrolle integriert werden. Nicht-pharmakologische Maßnahmen sollen gebündelt angewendet werden, wie zum Beispiel das ABCDEF-Bündel, um
bessere Effekte zu generieren.
[...]

Quelle: AKDAE, 25.01.2021

- - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 19.04.2021
Anzeige: ID GmbH
Anzeige ×