Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Operationen Infektionrisiko und Festlegung infektionspraeventiver Massnahmen RKI myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Studie zur Altenpflege: Zwischen Aufwertung, Abwertung und Polarisierung | Operationen Infektionrisiko und Festlegung infektionspraeventiver Massnahmen RKI | Krankenkassen warnen vor Debakel bei Digitalisierung »

 

Operationen Infektionrisiko und Festlegung infektionspraeventiver Massnahmen RKI

Operationen - Infektionsrisiko und Festlegung infektionspräventiver Maßnahmen: Welche Arten von Operationen werden hinsichtlich des Infektionsrisikos von der KRINKO unterschieden? (Robert Koch Institut).

Eine Operation (OP) ist gemäß KRINKO-Definition von 2018 eine diagnostische und / oder therapeutische Maßnahme, die mit Durchtrennung der Haut bzw. Schleimhaut und ggf. tieferer Gewebeschichten einschließlich knöcherner Strukturen einhergeht...
- - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 03.04.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×