Klinische Kodierfachkraft

Stellenbeschreibung und Weiterbildung zur zertifizierten Kodierfachkraft

Anzeige: Kaysers | Consilium - Schulung und Beratung im Gesundheitswesen Anzeige

Berufsbild Klinische Kodierfachkraft - Stellenbeschreibung, Stellenprofil

Die Medizinische Dokumentation nimmt eine zentrale Position in der stationären Abrechnung und Erlössicherung der deutschen Krankenhäuser ein. Dokumentierte Krankheiten (Diagnosen, Symptome, Beschwerden) der Patienten und medizinische Leistungen (Operationen, Prozeduren, Diagnostik) der Kliniken müssen für Abrechnung und Datenaustausch aus der Prosaform in der Patientenakte (z.B. Blinddarmentzündung) in ein maschinenlesbares Format (z.B. ICD K35.8) überführt werden. Diesen Transfer nennt man Kodierung.

Hierzu werden Fachkräfte benötigt, die diese anspruchsvolle Aufgabe zeitnahe und korrekt erfüllen können. Grundsätzlich brauchen Interessenten keine medizinisch-pflegerische Vorbildung, um sich zur Klinischen Kodierfachkraft weiterzubilden.

Erfahrungsgemäß ist für einen guten Einstieg in das Thema und die anschließende praktische Kodiertätigkeit eine medizinisch-pflegerische Ausbildung (z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, MTA) von enormem Vorteil, da die Querschnitts-Tätigkeit als Kodierfachkraft auch besondere kommunikative Fähigkeiten in der stark arbeitsteilig organisierten Krankenhauswelt erfordert. Insofern ist eine gute Kenntnis der Abläufe und Arbeitsprozesse der Stationen, Funktionsbereiche, von Operationstrakt bis Verwaltung und Archiv sehr hilfreich.



Exemplarische Stellenangebote

Die BG Unfallklinik Frankfurt am Main sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

- - -

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung Nordrhein, Düsseldorf sucht ab sofort examinierte Gesundheits-/Krankenpfleger als Kodierfachkräfte (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die Klinikum Nordfriesland gGmbH, Husum sucht eine Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

- -

Das Helios Universitätsklinikum Wuppertal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Klinische Kodierfachkraft / Profiler (m/w/d) (Stellenanzeige).

- - - -

Kodierung von Diagnosen und Prozeduren - was ist das eigentlich?

Die Kerntätigkeit einer Kodierfachkraft umfasst - als Tätigkeitsbeschreibung - die gründliche Analyse der Patientenakte, um die dort in Prosaform dokumentierten Krankheiten oder Gesundheitsprobleme des Patienten ebenso wie die zu dessen Genesung durchgeführten ärztlichen und pflegerischen Leistungen zu extrahieren und mit Hilfe der amtlichen Klassifikationen ICD-10-GM und OPS 301 in maschinenlesbare Kodes zu transferieren (ICD-10-GM = International Classification of Diseases Version 10 German Modification, OPS 301 = Operationen- und Prozedurenschlüssel nach § 301 SGB 5).

Dieser Transfer in elektronisch les- und weiterverarbeitbare Kodes ermöglicht in der Folge z.B. die automatisierte Rechnungserstellung oder die Anfertigung von Statistiken und deren Analyse für ein Berichtswesen oder epidemiologische Auswertungen. Vor diesem Hintergrund wird erneut klar, dass eine Kodierfachkraft für diese Anforderungen auch über medizinisch-pflegerische Kenntnisse (z.B. Kranken- und Gesundheitspfleger/in, Arzthelfer/in, MTA, etc.) verfügen sollte; sie sind jedoch keine zwingende Voraussetzung (s.o.). Meist wird die Klinische Kodierfachkraft fachlich der Abteilung Medizincontrolling zugerechnet. Die tarifliche Einstufung erfolgt nach der beruflichen Ausbildung (oft Krankenpflege) oder der administrativen Zuordnung (oft Verwaltung). Durch ihre Tätigkeit entlasten Kodierfachkräfte die Ärzte und Pflegenden von Aufgaben in der Kodierung und Dokumentation und sorgen im Krankenhaus für gleichbleibende Liquidität durch ihre Vorarbeit zur Abrechnung der erbrachten Leistungen. Sie werden auch in der Erlössicherung nach Rechnungsprüfungen durch die Krankenkassen oder Kodierprüfungen durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) eingesetzt. Nach Analyse vieler Stellenausschreibungen kommen auch Aufgaben in der Qualitätssicherung oder des Fallmanagements hinzu.

Stellenangebote Kodierfachkraft

Tagesgeschäft einer Klinischen Kodierfachkraft (NWZ-Online).

- - - - - - - - -

Die Albertinen-Krankenhaus / Albertinen-Haus gGmbH, Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Klinische Kodierfachkräfte (m/w) oder MDK Manager (m/w) (Stellenanzeige).

- - - -

Die Klinikum Bielefeld gem.GmbH sucht eine Klinische Kodierfackraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

- -

Das Pius-Hospital Oldenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die innovas GmbH, Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

-

HowTo zur Weiterbildung - Wie wird man Kodierfachkraft?

Kodierfachkraft ist kein Ausbildungsberuf, sondern eine (nicht geschützte) Berufsbezeichnung. Um den erheblichen abrechnungstechnischen und medizinischen Anforderungen gerecht zu werden, hat sich eine Weiterbildung bereits ausgebildeten medizinischen Fachpersonals oder geeigneten Abrechnungspersonals zur Kodierfachkraft bewährt und etabliert.

Die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse der Kodiertätigkeit können dabei durch die Teilnahme an Weiterbildungsseminaren erworben werden. Allerdings existiert kein einheitlicher Lehrplan bei den diversen Anbietern, so dass die Angebote in Dauer und Umfang (6 Tage bis 1 Jahr) ebenso wie in den Kosten stark differieren. Die zuständigen Fachgesellschaften haben bisher noch kein einheitliches Curriculum für die Weiterbildung zur Kodierfachkraft vorgelegt. Folgende Lehrinhalte sollten mindestens vorhanden sein:

  • ICD-10-GM (jahresaktuelle Version)
  • OPS-301 (jahresaktuelle Version)
  • Grundlagen der G-DRGs und der Zusatzentgelte
  • Deutsche Kodierrichtlinien (jahresaktuelle Version)
  • Grundlagen der DRG-Abrechnung und der Abrechnungsregeln
  • Praktische Kodier-Übungen am PC, Übungen mit anonymisierten Patientenakten

Job als Medizinische Kodierfachkraft

Die innovas GmbH, Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft MDK (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die Hospitalvereinigung St. Marien GmbH, Wuppertal sucht zum 01.10.2018 oder später eine Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- - -

Die Data to Decision AG, Hamburg sucht eine Medizinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

-

Die Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gGmbH hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Klinische Kodierfachkraft (m/w) zu besetzen (Stellenanzeige).

- -

Stationäre Versorgung (II): Zeitdruck und Digitalisierung (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Kodierfachkraft - Wie kann man sich weiterbilden?

Für die Wahl der Weiterbildung sollten die individuellen Vorkenntnisse mit den Inhalten der angebotenen Weiterbildungen abgeglichen werden. Wenn Sie sich bereits gut in den Grundlagen des DRG-Systems und der Klassifikationssysteme zurecht finden und entsprechende medizinisch-pflegerische Vorbildung haben, kann ein fünf- bis sechs-tägiger Kurs in Ausnahmefällen zielführend sein.

Die Menge und Komplexität des Stoffgebietes kann in solch kurzem Zeitrahmen nicht seriös vertieft und damit nachhaltig vermittelt werden. Auch praktische Fallbeispiele und Übungen mit dem Grouper können - falls überhaupt vorgesehen - allenfalls marginal gestreift werden. Diese Weiterbildungen eignen sich daher am Ehesten für Fortgeschrittene, die noch einen Nachweis der eigenen - jedoch schon vorhandenen - Kenntnisse benötigen. Für Neulinge ist von derartigen Kursen eher abzuraten.

Den Gegenpunkt bilden etwa einjährige Weiterbildungen mit Kursinhalten am Wochenende. Hier ist individuell zu prüfen, wie schnell man die Weiterbildung benötigt. Bei mittelfristiger Planung eines Jobwechsels in den Bereich Kodierfachkraft, können solch lange Weiterbildungen berufsbegleitend eine gute Sache sein, für einen zügigen Einstieg dürften sie aber eher ungeeignet bleiben.

Auf der einen Seite steht man nämlich als Interessent (schon) in der Praxis, und es fehlt die Theorie, auf der anderen Seite erhält man zwar wochenends Theorie-Häppchen, die sich u.U. in der folgenden Praxis nicht nutzen lassen. Auch gefällt es nicht jedem Arbeitgeber oder Arbeitnehmer, ein Jahr bis zur vollen Einsatzfähigkeit auszuharren. Möglicherweise ist diese Kursform geeignet für schon länger Arbeitssuchende oder mit Unterstützung der Rentenversicherung weiter zu Qualifizierende, wobei auch dabei sicher individuelle Aspekte Berücksichtigung finden müssen. Vorteilhaft scheint es, wenn die Zeit zwischen den Wochenend-Lehrblöcken stoffvertiefend oder schon kodierpraktisch genutzt wird.

Job als Medizinische Kodierfachkraft

Die Klinikum Ingolstadt GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter für die Kodierung PEPP (w/m/d) (Stellenanzeige).

- - - -

Die Evangelisches Krankenhaus Kalk gGmbH Köln sucht zum nächstmöglichen Termin eine/einen klinische Kodierfachkraft / medizinischen Dokumentationsassistenten (Stellenanzeige).

- - -

Das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w) für die Somatik (Stellenanzeige).

- - - - -

Die Kliniken Maria Hilf GmbH Mönchengladbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Kodierfachkräfte (w/m) (Stellenanzeige).

- -

Die casusQuo GmbH Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung ambulante Rechnungsprüfung (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Kodierfachkraft werden - Die goldene Mitte?

Mitunter vereint der Mittelweg die positiven Aspekte der bisher erläuterten Weiterbildungs-Konzepte zur Zufriedenheit des Interessenten und des Arbeitgebers: In der Sache prägnant und hinreichend ausführlich, um dem Interessenten Sicherheit für die neue Herausforderung zu geben, in Dauer und Konzeption so dimensioniert, dass auch der Arbeitgeber zügig kompetente Ergebnisse und die sofortige Einsatzfähigkeit der Absolventen erwarten kann.

Diese Weiterbildungen setzen auf einen ca. 3-wöchigen Blockunterricht mit Theorie und dazwischen platzierten, gezielt simulierten Praxiseinheiten mit der Kodier-Arbeit an anonymisierten, jedoch realen Patientenakten. Dabei kommt sinnvollerweise direkt nutzbare, lizensierte Kodiersoftware namhafter Hersteller zum Einsatz, die später auch im Krankenhausinformatiossystem (KIS) am eigentlichen Arbeitsplatz zur Verfügung steht.

Solcherlei Basis-Intensivseminare bieten Neulingen wie erfahreneren Kodierfachkräften den Wissensaustausch in einer direkten Lerngruppe und Zeit zum ausführlichen zeitnahen Austausch mit den Dozenten. Diese Seminarform scheint der Praxis am Nächsten zu stehen und entlässt die Teilnehmer gut vorbereitet in den neuen Berufsalltag.

Kodierfachkraft - ein Arbeitsplatz für mich?

Die FEK-MED Krankenhaus-Service GmbH, Neumünster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die BG Unfallklinik Murnau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die Novitas BKK sucht für die Standorte Duisburg oder Itzehoe zum nächstmöglichen Zeitpunkt Klinische Kodierfachkräfte (Stellenanzeige).

- - -

Die St. Marien-Krankenhaus Ratingen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkraft (Stellenanzeige).

- -

Der MDK Nord, Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Kodierfachkräfte (m/w) in der DRG-Begutachtung und in der Psychiatrie/Psychosomatik (PEPP) an den Standorten Hamburg, Kiel und Lübeck (Stellenanzeige).

- - -

Kodierfachkraft - Die Dozenten

Die eingesetzten Dozenten oder Lehrer sind nicht ganz unwichtig bei der Entscheidung für eine Weiterbildung zur Klinischen Kodierfachkraft. Da man diese meist (noch) nicht persönlich kennt, stellt sich für Entscheider und Interessent an einer Weiterbildung die Frage, ob die Dozenten überhaupt über die notwendige Expertise verfügen, einem selbst oder dem Mitarbeiter den Unterrichtsstoff kompetent, aber auch interessant zu vermitteln. Nun, das ist recht schwer zu ermitteln. Man muss es wohl erst ausprobieren.

Als Hinweis dürfte aber gelten, wie lange die Personen schon unterrichten oder ob sie dies nicht nur nebenbei machen. Handelt es sich um Ärzte oder wird keine Berufsausbildung oder der berufliche Werdegang genannt? Manche Unternehmen benennen nicht einmal die Dozenten selbst. Bei solchen Angeboten sollte man eher zurückhaltend agieren und sich vorab erkundigen, um welche Dozenten es sich genau handelt. Gerade dort stehen oft große Instituts-Namen als Träger der Weiterbildung auf der Internet-Seite oder Broschüre, wenn man es dann jedoch z.B. telefonisch hinterfragt, sind mitunter keine Dozenten bekannt oder rekrutieren sich aus allen möglichen Berufen, nur nicht aus den für eine Fachweiterbildung relevanten. Ob dies dann eine sinnvolle und nachhaltige Investition in die Weiterbildung für direkt "am Geld" arbeitende Mitarbeiter ist, sei dahin gestellt.

Kodierfachkraft - Stellenangebote?

Die DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- - -

Das Rotkreuzklinikum München sucht ab sofort eine Med. Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- - -

Das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden sucht zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die Städtisches Klinikum München GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Kodierfachkräfte / Medizinische Dokumentationsassistenten (m/w) (Stellenanzeige).

- - -

Die GFO-Kliniken Rhein Berg suchen für das Marien-Krankenhaus Bergisch Gladbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Kodierfachkraft (m/w) im Bereich Erlössicherung (Stellenanzeige).

- - -

Kodierfachkraft werden - Die Kosten

Die Kosten, um einen Mitarbeiter als Kodierfachkraft zu befähigen, sind nicht zu vernachlässigen, obwohl sie hier erst weit hinten zur Sprache kommen. In gute Mitarbeiter muss man investieren, lautet die einfach scheinende Formel. Nun, gut. Die andere lautet: Wenn man sich für den Einsatz einer Kodierfachkraft entschieden hat, setzt man gebundene Arzt-Zeiten frei und erwartet höhere Erlöse durch die Kodier-Tätigkeit der Fachkraft. Dem ist zwar grundsätzlich zuzustimmen, jedoch sei vor überzogenen Erwartungen gewarnt. Die Kodierfachkraft hat das Right-Coding erlernt und wird im Zweifelsfalle - vor allem bei ungenügender Dokumentation von Leistungen - auf die Kodierung erlösrelevanter Informationen verzichten. Sie wird auch auf kodierhemmende Mängel hinweisen und um Abhilfe bitten. Daher ist am Ehesten ein intensiver Austausch zwischen den betriebsinternen Leistungserbringern und der Kodierfachkraft anzustreben.

Eine gut ausgebildete Kodierfachkraft kann - gerade in engem Kontakt mit den Ärzten - ungerechtfertigtes Upcoding vermeiden und im Gegenzug die häufig vergessenen Erlöspotentiale MDK-sicher heben und - auch wichtig - durch korrektes Primärkodieren - Anfragen der Krankenkasse und des MDK egalisieren oder im besten Falle reduzieren. Daher sind die Weiterbildungskosten innert kürzester Zeit amortisiert. Vorausgesetzt, man hat sich für eine fachlich fundierte Weiterbildung der Mitarbeiter und nicht nur für ein belangloses Etikett entschieden. Hilfreich für die Entscheidung können auch veröffentlichte Rückmeldungen der Teilnehmer i.R. des Qualitätsmanagements der Schulungsanbieter und natürlich Mundpropaganda sowie Nachfragen bei befreundeten Personalverantwortlichen sein.

Stellen Kodierfachkraft

Dienstleistungscontrolling in Einrichtungen des Sozialwesens - Kodiernachlese und Big Data im Krankenhaus (Springer).

- - - - - - -

Das Helios Amper-Klinikum Dachau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- - - -

Die DRK Kliniken Berlin suchen ab sofort zwei Kodierfachkräfte (m/w/d) im MDK-Management für die Abteilung Medizincontrolling (Stellenanzeige).

- - -

Die Krankenhaus Bethanien gGmbH, Solingen sucht ab sofort eine Medizinische Kodierfachkraft (w/m) (Stellenanzeige).

- -

Die epos pro GmbH, Chemnitz sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt Klinische Kodierfachkräfte, Medizincontroller, Ärztliche Mitarbeiter (m/w) (Stellenanzeige).

- - -

Arbeiten als Kodierfachkraft

Kodierfachkraft im Krankenhaus: Die Tätigkeit umfasst hier die Sichtung und Analyse von Befunden aus der Patientenakte. Da viele Krankenhäuser vollständig oder teilweise digitalisierte Patientenakten einsetzen, arbeitet man zunehmend an einem PC-Arbeitsplatz. Dort erfolgt auch die Kodierung und Gruppierung der fallbezogenen Diagnosen und Prozeduren und damit auch die Ermittlung der korrekten Fallgruppe (DRG). Dazu steht eine Gruppierungssoftware - der Grouper - zur Verfügung, der mit den kodierten Informationen aus der Patientenakte beschickt wird und z.B. auch Zusatzentgelte aus den Daten zu PKMS und Komplexbehandlungen sowie erfasster teurer Medikamente und Blutprodukten generiert. Ist dies geschehen, erfolgt die Freigabe des Datensatzes für eine zweite Kontrolle und/oder die Abrechnungsabteilung.

Mitunter setzen Kliniken auch auf das visiten-begleitende Kodieren oder eine fallbegleitende Kodierung auf der Station. Das ermöglicht kürzere Kommunikationswege zwischen Kodierfachkraft und Ärzten, bzw. Pflegepersonal, so dass sich etwaige Missverständnisse schneller klären lassen. Kodierfachkräfte übernehmen im Krankenhaus häufig weitere Aufgaben in der Qualitätssicherung, dem MDK-Management oder dem mehr patientenbezogenen Fallmanagement. Zum Teil sind dafür weitere Qualifizierungen sinnvoll (z.B. Casemanager).

Abgesehen von der Tätigkeit im Krankenhaus arbeiten Kodierfachkräfte auch bei den Krankenkassen in der Rechnungsprüfung, beim MDK in der Fallbearbeitung, in Reimbursement-Abteilungen von Medizintechnik- oder Pharmaunternehmen, bei Beratungsunternehmen oder externen Kodier-Dienstleistern. Erfahrene Kodierfachkräfte bieten Ihr Know-how mitunter auch als selbständige Tätigkeit gegen Honorar an und können so gezielt bei Personalengpässen eingesetzt werden, um zu erwartende Liquiditätsschwierigkeiten durch strukturiertes Erlösmanagement abzumildern oder zu verhindern.

Ausschreibungen Kodierfachkraft

Das Evangelische Krankenhaus Unna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die Ammerland-Klinik GmbH Westerstede sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Klinische Kodierfachkräfte (m/w) DRG (Stellenanzeige).

- -

Das Evangelische Krankenhaus Unna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) auf Minijob-Basis (Stellenanzeige).

- -

Die ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH, Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w) für fallbegleitendes Casemanagement Somatik (Stellenanzeige).

- - - - -

Bewerben als Kodierfachkraft

Haben Sie Ihre Weiterbildung zur Klinischen Kodierfachkraft erfolgreich abgeschlosssen und sind noch auf der Suche nach einer neuen Stelle, sollten Sie die Ausschreibungen der verschiedenen Arbeitgeber genau studieren. Denn häufig sind die Bezeichnungen der ausgeschriebenen Stelle fantasievoll gewählt und lauten z.B. DRG-Profiler, Dokumentatiosassistent, Coder oder CM-Performer. Auch solche Stellen können für Klinische Kodierfachkräfte geeignet sein. Ein Blick in das ausgeschriebene Anforderungsprofil verrät, ob die Fähigkeiten einer Klinischen Kodierfachkraft benötigt werden. Ein zweiter Blick sollte dem genauen Arbeitgeber gelten, da es vermutlich einen (Lohn-) Unterschied macht, ob man bei einem Krankenhaus oder einem Dienstleistungs-Tochterunternehmen angestellt wird.

Ausschreibungen Kodierfachkraft

Die Stiftung Kreuznacher Diakonie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Kodierfachkräfte (m/w) (Stellenanzeige).

- -

AMEOS Region West sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hildesheim eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die Fachklinik 360 Grad Ratingen sucht zum frühestmöglichen Eintrittstermin einen/eine Case-Manager bzw. Kodierfachkraft & Patientenadministration (w/m) (Stellenanzeige).

- - -

Die eventus GmbH, München sucht ab sofort für den neuen Standort Berlin mehrere Kodierfachkräfte (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Krankenhäuser: Mehr Kodierfachkräfte eingestellt - Controlling mangelhaft (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Entlohnung / Bezahlung Kodierfachkraft

Die Entlohnung für die anspruchsvolle Tätigkeit als Kodierfachkraft richtet sich u.a. nach dem Arbeitgeber. Gilt der Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVÖD) findet die Zuordnung oft in die Tarifgruppe 7, 8 oder 9 statt. Individuelle Faktoren, das Verhandlungsgeschick und die Länge der Zugehörigkeit zum Arbeitgeber können zu Verdienstunterschieden zwischen etwa 1750 EUR und 4000 EUR brutto/Monat führen. Hier zeigt sich der Nachteil eines fehlenden Weiterbildungs-Curriculums und einheitlichen Tätigkeitsprofils ohne klare Vorgaben zur Einstufung. Ein Urteil des Landesarbeitsgerichtes Berlin-Brandenburg führt aus, dass bei selbständiger Bearbeitung von Widersprüchen gegen MDK-Gutachten mindestens eine Einstufung in die Vergütungsgruppe EG 8 TVöD vorzunehmen sei (Az. 13 Sa 1/10). In anderen Bereichen tätige Kodierfachkäfte (z.B. in der Industrie oder bei Beratungsunternehmen) können auch höhere Entlohnungen erzielen. Dort ist dann auch meist eine höhere Flexibilität und Mobilität und die Fähigkeit gefragt, in nahezu allen Fachgebieten einsetzbar zu sein. Dies gilt in besonderm Maße, wenn Sie überlegen, sich als Kodierfachkraft selbständig zu machen. Auch dies ist eine Option. Dazu sollten Sie vermutlich eine längere Kodiererfahrung vorweisen können und sich in allen Fachgebieten zu Hause fühlen oder sich die benötigten Kenntnisse schnell aneignen können.

Unter medinfoweb.de stellt Herr Thieme zusätzliche Informationen zum Thema Berufsbild und Curriculum Kodierfachkraft bereit.

Ausschreibungen Kodierfachkraft

Die Stiftung Kreuznacher Diakonie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Kodierfachkräfte (m/w) (Stellenanzeige).

- -

AMEOS Region West sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hildesheim eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Die Fachklinik 360 Grad Ratingen sucht zum frühestmöglichen Eintrittstermin einen/eine Case-Manager bzw. Kodierfachkraft & Patientenadministration (w/m) (Stellenanzeige).

- - -

Die eventus GmbH, München sucht ab sofort für den neuen Standort Berlin mehrere Kodierfachkräfte (m/w) (Stellenanzeige).

- -

Krankenhäuser: Mehr Kodierfachkräfte eingestellt - Controlling mangelhaft (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -