Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Ein Streik des Personals könne dem Leipziger Klinikum St. Georg das Genick brechen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Patientensicherheit braucht mehr Transparenz über Fehler | Ein Streik des Personals könne dem Leipziger Klinikum St. Georg das Genick brechen | Patientenakte: Marburger Bund zum Referentenentwurf für das Terminservicegesetz und Versorgungsgesetz (TSVG) »

 

Ein Streik des Personals könne dem Leipziger Klinikum St. Georg das Genick brechen

Ein Streik des Personals könne dem Leipziger Klinikum St. Georg das Genick brechen (Leipziger Internetzeitung).

Etwas ist kaputt im deutschen Gesundheitssystem. So gründlich kaputt, dass die Arbeit der wichtigsten Menschen darin mittlerweile hochgradig gefährdet ist, derer, die man so landläufig nichtärztliches Personal nennt. Dass jetzt...
- - - - - - - - -



erschienen am Montag, 20.08.2018
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×