Friesland-Kliniken: Rettungsschirm kompensiere nicht einmal die Hälfte der Einnahmeausfälle myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Aurikuläre Messmethode zum Nachweis von Fieber bei SIRS bestätigt | Friesland-Kliniken: Rettungsschirm kompensiere nicht einmal die Hälfte der Einnahmeausfälle | S3-Leitlinie Transition von der Pädiatrie in die Erwachsenenmedizin »

 

Friesland-Kliniken: Rettungsschirm kompensiere nicht einmal die Hälfte der Einnahmeausfälle

Friesland-Kliniken: Rettungsschirm kompensiere nicht einmal die Hälfte der Einnahmeausfälle (NWZ-Online).

Sande/Varel. Die Krankenhäuser im Land müssen hohe Einnahmeausfälle verkraften und drohen in der Corona-Pandemie vom Helfer zum Opfer zu werden. Das befürchten die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft und der Niedersächsische Landkreistag. In...
- - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 17.03.2021