Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge in Berlin soll die Behandlung eines Flüchtlings verweigert haben myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Klinikum Weimar: Tote Frau liegt tagelang unbemerkt in Toilette | Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge in Berlin soll die Behandlung eines Flüchtlings verweigert haben | Krise erreicht Sozialbereich - Jeder neunte Euro geht ins Gesundheitssystem »

 

Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge in Berlin soll die Behandlung eines Flüchtlings verweigert haben

Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge in Berlin soll die Behandlung eines Flüchtlings verweigert haben (Junge Welt).

Quelle: Junge Welt, 30.12.2008 Berliner Krankenhaus verweigerte Behandlung von Flüchtling. Aufnahme von Illegalisierten in Gesundheitsversorgung gefordert. Ein Gespräch mit Julia Möbus Julia Möbus ist Mitarbeiterin des Büros für medizinische Flüchtlingshilfe...
- - - - - -



erschienen am Dienstag, 30.12.2008
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×