St. Vinzenz-Krankenhaus Düsseldorf: Gab Chefarzt einer ganzen Station Psychopharmaka? myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) ist neuer Träger des Marienhospitals Brühl | St. Vinzenz-Krankenhaus Düsseldorf: Gab Chefarzt einer ganzen Station Psychopharmaka? | Krankenhaus Lindau: Verkauf soll verhindert werden - Landrat steht in der Kritik »

 

St. Vinzenz-Krankenhaus Düsseldorf: Gab Chefarzt einer ganzen Station Psychopharmaka?

St. Vinzenz-Krankenhaus Düsseldorf: Gab Chefarzt einer ganzen Station Psychopharmaka? Der Chef der Inneren soll Privatpatienten ohne deren Wissen Antidepressiva verabreicht haben (Westdeutsche Zeitung).

Quelle: Westdeutsche Zeitung, 07.03.2008 Düsseldorf. Schwere Vorwürfe gegen den Chefarzt der Inneren Medizin am St. Vinzenz-Krankenhaus: Nach Informationen der WZ soll er ohne medizinische Indikation und ohne deren Wissen und...
- - - - - - -



erschienen am Samstag, 08.03.2008