Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Ärzte von AOK-Patienten sollen Diagnosen ändern, damit die Krankenkasse mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds kassiert myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Unterjährige Datenlieferung gem. § 24 Abs. 2 KHG InEK zum 15.06.2020 | Ärzte von AOK-Patienten sollen Diagnosen ändern, damit die Krankenkasse mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds kassiert | Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung 2020 in der Kardiologie »

 

Ärzte von AOK-Patienten sollen Diagnosen ändern, damit die Krankenkasse mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds kassiert

Ärzte von AOK-Patienten sollen Diagnosen ändern, damit die Krankenkasse mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds kassiert (Business Insider).

Die Regel in diesem Spiel ist einfach: Je genauer die Diagnose eines Arztes ist, desto höher sind die Chancen der Krankenkassen, mehr Geld aus dem staatlichen Gesundheitsfonds zu erhalten. Besonders...
- - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 20.05.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×