Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Bundesdatenschutzbeauftragter warnt vor Abstrichen bei E-Patientenakte myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Sana-Stellungnahme zur RKU-Kündigung der Uniklinik Ulm | Bundesdatenschutzbeauftragter warnt vor Abstrichen bei E-Patientenakte | Drohen auch am Klinikum Neubrandenburg Stationsschließungen? »

 

Bundesdatenschutzbeauftragter warnt vor Abstrichen bei E-Patientenakte

Bundesdatenschutzbeauftragter warnt vor Abstrichen bei E-Patientenakte (Deutsches Ärzteblatt).

Röntgenbilder, Laborwerte und andere Gesundheitsdaten sollen Millionen Versicherte bald auch digital parat haben können – doch wer darf dann was einsehen? Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber warnt davor, zum geplanten Start...
- - - - - - - -



erschienen am Montag, 05.08.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×