Propofol in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Propofol im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

22.10.2020

Beatmung von Intensiv-Patienten: Krankenhaus in Paderborn setzt auf neue Narkose (Neue Westfälische).


28.09.2020

Stellungnahme zur Berichterstattung im aktuellen Ermittlungsverfahren (EVK Bielefeld).


26.09.2020

Evangelisches Krankenhaus Bethel verteidigt interne Untersuchung (Westfalen-Blatt).


27.12.2017

Sachsen-Anhalt: Ministerium halte die Narkoseprobleme an der Uniklinik Magdeburg für hinreichend geklärt (Die Welt).


12.12.2017

Ministerium prüft Narkose-Probleme an Uniklinikum Magdeburg (Focus).


11.12.2017

Wachphänomene: An der Uniklinik Magdeburg habe es Probleme bei der Vollnarkose mit Propofol gegeben (Focus).


27.10.2017

Einsatz von Anästhesie-Fachpersonal verbessert bei Niedrig-Risiko-Endoskopien nicht die Sicherheit der Sedierung (Ärztezeitung).


18.01.2017

Klinisches Risikomanagement: Regionale Kliniken Holding kann auf 5 Jahre Erfahrung mit dem CIRS-System zurückgreifen (Südwest-Presse).


26.04.2014

Herzzentrum Konstanz kann vorerst weitermachen (Stuttgarter Zeitung).


04.10.2011

Patientensicherheit: Reste des Gummistopfens in der Perfusorspritze (Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland).


28.03.2011

Studie: Immer wieder Tote durch Propofoleinsatz bei Darmspiegelung (Yahoo).


21.03.2011

Propofol: Injektion in der Armbeuge weniger schmerzhaft (Deutsches Ärzteblatt).


30.01.2009

Magen-Darm-Spiegelungen: Dämmermittel mit Tücken / Die verwendeten Narkosemittel sind schwierig zu kontrollieren (Spiegel).


15.11.2008

S3-Leitlinie "Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie" 2008 (Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V., PDF, 525 kB).