Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Aufsichtsbeschwerde gegen die Privatisierung der HSK Wiesbaden: "unzulässige Privatisierung" myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Mindestfallzahlen bei Operationen Voraussetzung für bessere Ergebnisse | Aufsichtsbeschwerde gegen die Privatisierung der HSK Wiesbaden: "unzulässige Privatisierung" | Krankenkassen beklagen Milliarden-Betrug »

 

Aufsichtsbeschwerde gegen die Privatisierung der HSK Wiesbaden: "unzulässige Privatisierung"

Aufsichtsbeschwerde gegen die Privatisierung der HSK Wiesbaden: "unzulässige Privatisierung" (Frankfurter Rundschau).

Quelle: Frankfurter Rundschau, 24.02.2012 Wiesbaden 21: Nach dem Bürgerbegehren wendet sich noch eine Aufsichtsbeschwerde gegen die Privatisierung der HSK. Die Fraktion von Linken und Piraten hält den Teilverkauf der HSK...
- - - - - - -



erschienen am Freitag, 24.02.2012
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×