Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellenmarkt Gesundheitswesen - Az. L 1 KR 166/15: HFNC-Therapie (High-Flow-Nasenbrille) bei Frühgeborenen und Säuglingen sei eine Beatmung im Sinne der Kodierrichtlinie 1001h und bei der Berechnung der Beatmungsstunden zu berücksichtigen my DRG

« Geschäftsführer der Thüringen-Klinik habe der Gewerkschaft Verdi Hausverbot erteilt | Az. L 1 KR 166/15: HFNC-Therapie (High-Flow-Nasenbrille) bei Frühgeborenen und Säuglingen sei eine Beatmung im Sinne der Kodierrichtlinie 1001h und bei der Berechnung der Beatmungsstunden zu berücksichtigen | Medizinische Grundlagen für Nichtmediziner / Fallbesprechung im Krankenhaus »

 

Az. L 1 KR 166/15: HFNC-Therapie (High-Flow-Nasenbrille) bei Frühgeborenen und Säuglingen sei eine Beatmung im Sinne der Kodierrichtlinie 1001h und bei der Berechnung der Beatmungsstunden zu berücksichtigen

Az. L 1 KR 166/15: HFNC-Therapie (High-Flow-Nasenbrille) bei Frühgeborenen und Säuglingen sei eine Beatmung im Sinne der Kodierrichtlinie 1001h und bei der Berechnung der Beatmungsstunden zu berücksichtigen (Anwaltskanzlei Quaas & Partner).

Einsatz von High-Flow-Nasenkanülen. Insbesondere Frühgeborene erhalten häufig eine Therapie mittels einer High-Flow-Nasenbrille (HFNC), über die eine Mischung von Druckluft und Sauerstoff geliefert wird, um eine höhere Sauerstoffkonzentration bei der Einatmung...
- - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 14.02.2018
Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×