Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Landesbasisfallwert 2020 für Thüringen i.H.v. 3.663,17 Euro myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bundestag verabschiedet Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz (GKV-FKG) | Landesbasisfallwert 2020 für Thüringen i.H.v. 3.663,17 Euro | Entwurf der Richtlinie des MD-Bund (MDS) zur Begutachtung der OPS-Strukturmerkmale »

 

Landesbasisfallwert 2020 für Thüringen i.H.v. 3.663,17 Euro

Landesbasisfallwert 2020 für Thüringen i.H.v. 3.663,17 Euro (VdEK).

Einvernehmlich haben sich die Krankenkassen mit der Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen (LKHG) auf einen gemeinsamen Landesbasisfallwert für 2020 geeinigt. Der Landesbasisfallwert wird damit in diesem Jahr auf 3.663,17 Euro erhöht, was einer...

Einvernehmlich haben sich die Krankenkassen mit der Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen (LKHG) auf einen gemeinsamen Landesbasisfallwert für 2020 geeinigt. Der Landesbasisfallwert wird damit in diesem Jahr auf 3.663,17 Euro erhöht, was einer prozentualen Steigerung von 3,81 Prozent gegenüber dem
Vorjahr entspricht. Der Landesbasisfallwert ist Abrechnungsgrundlage für stationäre Krankenhausleistungen.

„Das Ergebnis ist ein Kompromiss der jeweiligen Interessen und zeigt, dass die
Selbstverwaltungspartner in Thüringen trotz schwieriger Rahmenbedingungen ein
gemeinsames Ergebnis erzielen konnten“, so Dr. Arnim Findeklee, Leiter der
vdek-Landesvertretung Thüringen.

Mit diesem Abschluss können die Krankenhäuser seit dem 1. Februar 2020 die
höheren Vergütungen abrechnen und haben damit eine bessere Planungssicherheit
für die medizinische Versorgung von Patientinnen und Patienten in 2020.

Der Landesbasisfallwert bildet den Durchschnittspreis für eine
Krankenhausbehandlung in einem Bundesland. Er ist eine rechnerische Basisgröße,
um die Preise der einzelnen Behandlungen wie Hüftoperationen oder
Blinddarmentfernungen zu bestimmen. Generell erhält somit jedes Thüringer
Krankenhaus für die gleiche medizinische Behandlung den gleichen Betrag.

Quelle: VdEK, 13.02.2020

- - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 13.02.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×