Die Kantone müssen die Verantwortung für die IT-Sicherheit in ihren Spitälern übernehmen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Cyberangriff auf die Hirslanden-Gruppe | Die Kantone müssen die Verantwortung für die IT-Sicherheit in ihren Spitälern übernehmen | Widerstand gegen Umstrukturierungen am Klinikum Dresden »

 

Die Kantone müssen die Verantwortung für die IT-Sicherheit in ihren Spitälern übernehmen

Die Kantone müssen die Verantwortung für die IT-Sicherheit in ihren Spitälern übernehmen (Neue Zürcher Zeitung).

Der jüngste erfolgreiche Cyberangriff auf die Hirslanden-Gruppe zeigt die Verletzlichkeit des Gesundheitswesens. Die Gefahr ist schon lange erkannt, doch der Ausbau der IT-Sicherheit geht zu langsam voran. Spitäler zählen zu...
- - - - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 25.11.2020