Auch 2021 ist mit Verlusten in Milliardenhöhe zu rechnen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Welche Klinik-Standorte in Schleswig-Holstein haben eine Zukunft? | Auch 2021 ist mit Verlusten in Milliardenhöhe zu rechnen | Klinikum Bayreuth bekommt eigenständige Thoraxchirurgie »

 

Auch 2021 ist mit Verlusten in Milliardenhöhe zu rechnen

Auch 2021 ist mit Verlusten in Milliardenhöhe zu rechnen (VKD).

Die Krankenkassen erklärten kürzlich, die Kliniken in Deutschland hätten 2020 ein goldenes Jahr der Krankenhausfinanzierung erlebt. Mit Blick auf eine aktuelle Studie der Roland Berger-Unternehmensberatung erklärt der Präsident des Verbandes...
- - - - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 17.07.2021