Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Therapeutischer Aufwand in stationärer oder tagesklinischer Behandlung und Therapieerfolg bei Patienten mit depressiven Störungen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« S2k-Leitlinie Diagnostik und Therapie von erwachsenen Patienten mit Husten | Therapeutischer Aufwand in stationärer oder tagesklinischer Behandlung und Therapieerfolg bei Patienten mit depressiven Störungen | Geplante Zentralklinik in Georgsheil: Exit-Option für Aurich und Emden je nach Förderquote durch das Land »

 

Therapeutischer Aufwand in stationärer oder tagesklinischer Behandlung und Therapieerfolg bei Patienten mit depressiven Störungen

Therapeutischer Aufwand in stationärer oder tagesklinischer Behandlung und Therapieerfolg bei Patienten mit depressiven Störungen (Thieme Connect).

Therapeutic Effort in Inpatient or Day Patient Treatments and Therapy Success in Patients with Depressive Disorders Während einer stationären oder tagesklinischen psychosomatische Behandlung finden unterschiedliche therapeutische Maßnahmen wie Einzelpsychotherapie, Gruppentherapie,...

Therapeutic Effort in Inpatient or Day Patient Treatments and Therapy Success in Patients with Depressive Disorders Während einer stationären oder tagesklinischen psychosomatische Behandlung finden unterschiedliche therapeutische Maßnahmen wie Einzelpsychotherapie, Gruppentherapie, kreative Therapien sowie Gespräche mit den Pflegekräften statt. Die durchgeführten Therapien müssen als OPS-Codes dokumentiert und dem Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (INeK) mitgeteilt werden. Mit den Daten der INDDEP-Studie sollten die OPS-codierten Therapien aus 7 Kliniken und
8 Tageskliniken verglichen werden.
[...]

Die Kliniken unterscheiden sich signifikant hinsichtlich der
Intensität und berufsgruppenspezifischen Zusammensetzung der kodierten
therapeutischen Maßnahmen, das gilt sowohl für die stationären wie auch die
tagesklinischen Behandlungen. Die dokumentierte wöchentliche Therapiedosis in
den Tageskliniken liegt etwas niedriger als die der stationären Behandlungen.

[...]
Diese müssten in weiteren Studien identifiziert werden.

Quelle: Thieme Connect, 11.12.2019

- - - - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 11.12.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×