Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. 8 U 140/17: Wahlleistungsvereinbarung und Kooperationsvertrag - abrechenbare Wahlleistungen oder nicht? myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Mangelernährte Patienten: Geringere Sterblichkeit durch Ernährungstherapie im Krankenhaus | Az. 8 U 140/17: Wahlleistungsvereinbarung und Kooperationsvertrag - abrechenbare Wahlleistungen oder nicht? | Ergebnis des aktuellen Psychiatrie Barometers: Wirtschaftlich unsichere Lage »

 

Az. 8 U 140/17: Wahlleistungsvereinbarung und Kooperationsvertrag - abrechenbare Wahlleistungen oder nicht?

Az. 8 U 140/17: Wahlleistungsvereinbarung und Kooperationsvertrag - abrechenbare Wahlleistungen oder nicht? (BDO Legal).

Wenn von einem liquidationsberechtigten Wahlarzt Leistungen externer Leistungserbringer veranlasst werden, kommt häufig Streit über die Frage auf, ob es sich um allgemeine Krankenhausleistungen im Sinne des § 2 Abs. 2...
- - - - - -



erschienen am Mittwoch, 11.12.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×