Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Systemzuschlag in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Systemzuschlag im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

11.12.2018

DRG-Systemzuschlag 2019 1,59 Euro - Vereinbarung nach § 17b Abs. 5 KHG zur Umsetzung des DRG-Systemzuschlags für das Jahr 2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


18.06.2018

Finanzlage der meisten Universitätsklinika sei hoch problematisch (Allgemeine Zeitung).


01.02.2018

Anschreiben zum Meldebogen für den Systemzuschlag 2018 (InEK, PDF, 73 kB).
Meldebogen für den DRG-Systemzuschlag 2018 (InEk, PDF, 45 kB)
Korrekturmeldung zur Abrechnung des DRG-Systemzuschlags (InEk, PDF, 54 kB).


27.12.2017

Die Uniklinika Frankfurt und Mainz leiden unter Etat-Defiziten (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


22.12.2017

Der Systemzuschlag für das Jahr 2018 beträgt im stationären Sektor 1,70 € je Fall (Gemeinsamer Bundesausschuss).


21.12.2017

Übersicht zu den Zu- und Abschlägen im Rahmen der Krankenhausabrechnung 2018 nach KHEntgG (AOK-Gesundheitspartner).


14.12.2017

DRG-Systemzuschlag für 2018 i.H.v. 1,31 € pro Fall (InEK).


14.12.2017

Hinweise der Selbstverwaltungspartner zur Abrechnung und Handhabung des DRG-Systemzuschlags (InEK, PDF, 160 kB).


04.02.2017

Meldebogen für den DRG-Systemzuschlag 2017 (InEK).


14.12.2016

DRG-Systemzuschlag für das Jahr 2017 i.H.v 1,30 € pro Fall vereinbart (InEK, PDF, 97 kB).


22.02.2016

Mehr Geld für die Charité gefordert (Berliner Morgenpost).


02.02.2016

Meldebogen zur Abrechnung des DRG-Systemzuschlags (InEK).


07.12.2015

Vereinbarung DRG-Systemzuschlag 2016 (InEK).


02.12.2015

Systemzuschlag 2016 i.H.v. 1,63 € pro Fall (Gemeinsamer Bundesausschuss).


07.07.2015

Bundesländer fordern Nachbesserungen an Krankenhausreform (Ärztezeitung).


01.04.2015

Uniklinika seien bei Extremkostenfällen unterfinanziert (Gesundheitsstadt Berlin).


27.02.2015

Verband der Universitätsklinika fordert erneut einen Systemzuschlag (Ärztezeitung).


30.01.2015

Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG - Fehlerverfahren (InEK).

FAQs zur Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG (InEK).

Meldebogen für DRG-Systemzuschlag 2015 (InEK).

Korrekturmeldung des DRG-Systemzuschlags 2015 (InEK).

Aktuelle Aufstellung der Informationen nach § 6 Abs. 2 KHEntgG mit Prüfergebnis für neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) für 2015 (InEK).


11.12.2014

DRG-Systemzuschlag für das Jahr 2015 i.H.v. 1,13 € je Abrechnungs-Fall (InEK).


05.12.2014

Höhe des Systemzuschlages 2015 (Gemeinsamer Bundesausschuss).


13.11.2014

Uniklinik Tübingen erwartet 2015 wieder ein Defizit (Schwäbisches Tagblatt).


01.10.2014

Immer mehr Universitätskliniken in den roten Zahlen (Arbeitsgemeinschaft Hochschulmedizin).


22.09.2014

Kinderkliniken seien durch die Fallpauschalen grundsätzlich unterbewertet (Badische Zeitung).


12.08.2014

Schnelle und spürbare Verbesserungen für Uniklinika angekündigt (Interviewreihe VUDialoge).


19.06.2014

Bringt mehr, als sie kostet: Uniklinik Frankfurt/Main mit 2,7 facher Wertschöpfung (Pressemitteilung).


13.06.2014

Universitätsmedizin Mainz: 3500 Case Mix-Punkte mehr gegenüber Vorjahr - Defizit sinkt (Allgemine Zeitung Mainz).


22.05.2014

Investitionskostenfinanzierung stellt Bund und Länder vor Lösungsprobleme (Deutsches Ärzteblatt).


14.05.2014

Universitätsklinikum Halle kämpft gegen umstrittenes Gutachten (Mitteldeutsche Zeitung).


04.03.2014

Defizite in der Hochschulmedizin - Finanzielle Situation verschlimmert sich zusehends (Tagesspiegel).


04.03.2014

Uniklinik Erlangen mit neuem Kaufmännischer Direktor (Pressemitteilung).


28.01.2014

Meldebogen für den DRG-Systemzuschlag 2014 (InEK).


27.12.2013

Ökonomisierung lässt Uniklinik-Fachbereiche verschwinden (Ärztezeitung).


20.12.2013

Uniklinika in Sachsen-Anhalt rutschen ins Defizit (Volksstimme).


17.12.2013

Defizit der Uniklinik Schleswig-Holstein: Politik überfordert? (Schleswig-Holsteinischer Zeitungverlag).


17.12.2013

Uniklinik Schleswig-Holstein mit zehn Millionen Euro mehr Defizit als erwartet (HL-Live).


09.12.2013

DRG-Systemzuschlag für 2014 in Höhe von 1,05 € pro Fall konsentiert (InEK).


09.12.2013

Systemzuschlag nach § 91 Abs. 3 SGB V i. V. m. § 139c SGB V für das Jahr 2014 i.H.v. 1,27 € pro Fall (Gemeinsamer Bundesausschuss).


17.10.2013

Neue Regierung muss Finanzierung der Hochschulmedizin neu regeln (Verband der Universitätsklinika Deutschlands).


14.10.2013

Fallpauschalen-System in Deutschland: Seit 10 Jahren werden Patienten medizinisch-ökonomisch in DRGs klassifiziert (Deutschlandradio, PDF, 285 kB).


02.09.2013

Studie, PDF, 1,5 MB: Zusatzfinanzierung der Hochschulmedizin ist internationaler Standard (Verband der Universitätsklinika Deutschlands).


11.07.2013

Kanzlerarbeitskreis Hochschulmedizin fordert die schnellstmögliche Einführung eines Systemzuschlags für die Universitätsklinika (Informationsdienst Wissenschaft).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×