Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Inmed GmbH SIQ! Kongress 2017 ×

 

Freitag, 31.01.2014

Fusion der Kliniken Frankfurt Höchst und der Kliniken des Main-Taunus-Kreises wird sinnvollerweise vertagt: Stadtverordnete blicken noch nicht durch (Frankfurter Rundschau).

- - - - - -

G-DRG Browser für das Datenjahr 2012 veröffentlicht (InEK, ZIP, 32 MB).

- - - -

Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG: Beschreibung des Fehlerverfahrens für die Datenlieferung des Datenjahres 2013 (InEK, PDF, 814 kB).

- - - - -

Bürger wollen sich gegen Schließung des Krankenhauses Neuerburg und die sich verschlechternde medizinischen Grundversorgung auf dem Land wehren (Volksfreund).

- - - - - - -

Sparvorschläge: Uniklinik Homburg soll bei Pflegepersonal sparen (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - -

Chinesischer Gesundheitssektor nimmt Fahrt auf (China Observer).

- - - - - - - -

Krankenhaus Geldern: Fehlende Vertrauensbasis sei Grund für Kündigung des Verwaltungsdirektors duch die Cusanus Trägergesellschaft (RP-Online).

- - - - - -

Krankenhaus Eitorf kämpft ums Überleben (Kölner Stadtanzeiger).

- - - - - - - -

Abbildung der Herzchirurgie im German-Diagnosis-Related-Groups-System (Springerlink).

- - - - - - - -

Neuer Vorsitzender der gemeinsamen Geschäftsleitung des Inselspitals und der Spitalnetz Bern AG wird den Zusammenschluss der beiden Unternehmen operativ umsetzen (Berner Zeitung).

- - - - - - - -

Vivantes: Strafanzeige gegen Ex-Chef (Berliner Zeitung).

- - - - -

Paracelsus-Kliniken erwarten stabile Geschäftsentwicklung (Pressemitteilung).

- - - - -

Kamillus Klinik: Nach Übernahme durch die DRK Trägergesellschaft Süd-West jetzt neuer kaufmännischer Direktor (AK-Kurier).

- - - -

Krankenhausinvestitionsprogramm 2014: Rheinland-Pfalz fördert Krankenhäuser mit 63 Millionen Euro - Schwerpunkt: OP-Säle und Patientenkomfort (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - - -

Az. B 6 KA 14/12 R: Auch Vertragsärzte können eine nachstationäre Behandlung (§ 115a SGB V) innert der vorgegebenen Fristen durchführen (Medizinrecht RA Mohr).

- - - - -

Gespräche gescheitert: Geburtshilfe am Krankenhaus Wolfhagen schließt (Hessische Nachrichten).

- - - - - - -

Sanierer für Unikliniken in Sachsen-Anhalt: In drei Jahren sollen schwarze Zahlen her (Mitteldeutsche Zeitung).

- - - - - - - -

Gewerkschaft IG BAU sieht Hygiene-Standards an der Uniklinik Frankfurt gefährdet (Frankfurter Neue Presse).

- - - - - - -

Marienhaus Kliniken GmbH, Waldbreitbach: Krankenhaus Neuerburg wird geschlossen (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -

Deutscher Herzbericht 2013 (Deutsche Herzstiftung).

- -

Alfried-Krupp-Krankenhaus Essen: Neue Betriebsrats-Liste Arbeitgeber-beeinflusst? (Der Westen).

- - - -

Maria Hilf-Krankenhaus Brilon: 40000 Euro Schmerzensgeld wegen MRSA-Infektion (Der Westen).

- - - - -

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft 2014
Der nächste Basiskurs beginnt am 10. März 2014. Jetzt anmelden.
(Information und Anmeldung).

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft 2014
In Kooperation mit der Regionale Kliniken Holding GmbH Ludwigsburg.
Ort: Orthopädische Klinik Markgröningen, Kurt-Lindemann-Weg 10, 71706 Markgröningen.
Beginn: 12. Mai 2014. Jetzt anmelden.
(Information und Anmeldung).

Donnerstag, 30.01.2014

Krankenhaus Celle: Bei Notfall vor der Krankenhaus-Türe dürfen eigene Ärzte der Notaufnahme nicht helfen - 112 anrufen (Retter.tv).

- - - - -

Aktuelle Aufstellung der Informationen nach § 6 Abs. 2 KHEntgG für neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für 2014 (InEK, PDF, 125 kB).

- - - - - -

An economic analysis of aseptic revision hip arthroplasty: Calculation of partial hospital costs in relation to reimbursement (Springerlink).

- - - - - - - - - - - - -

Fachkräftemangel im Gesundheitswesen ist Schwerpunkt des neuen Bundesgesundheitsministers (Plenarprotokoll Bundestag).

- - - - - - - - - -

Krankenhaus Eitorf: Hebammen kritisieren Bürgermeister (Rhein-Sieg-Anzeiger).

- - -

Krankenhaus Geldern: Ist die Freistellung des Krankenhausdirektors eine Disziplinierungsmaßnahme der CTT-Trägergesellschaft? (RP-Online).

- - - - - -

DKG-Bestandsaufnahme zur Krankenhaus-Investitionsförderung durch die Länder - Kliniken fehlen über 3 Milliarden Euro jährlich (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - -

Zusatzbeitrag hat gesetzlich Versicherte für Kassenbeiträge sensibilisiert (RP-Online).

- - - - - -

DRK-Kinderklinik in Siegen: Kliniken unter Druck (WDR).

- - - - - - - - - - -

Mitarbeiter der Rhön-Kliniken Pasing und Perlach wollen Beschäftigungssicherung (Abendzeitung).

- - - - - - -

Nach Schlangenbiss-Behandlung Rechnung über 89000 Dollar (Die Welt).

- - - -

Kantonsspital Baselland: Wieder ein Chefarzt weniger (Basellandschaftliche Zeitung).

- - - -

Geschäftsführer verlässt Helios Vogtland-Klinikum Plauen und soll Helios Regionalgeschäftsführer für Baden-Württemberg werden (Vogtland-Anzeiger).

- - - - -

Orthopädisches Krankenhaus Schloss Werneck im Landkreis Schweinfurt: Computergesteuerte Präzisionsfräse für Hüft- und Knieoperationen soll Patientensicherheit erhöhen (Bayerischer Rundfunk).

- - - -

Illegale Gelder sollen in griechisches Gesundheits- und Bildungwesen investiert werden (Deutsches Ärzteblatt).

- -

Sie haben Kodierkräfte und suchen für den Umstieg zum PEPP eine Fortbildung? 2tägiges Seminar zum PEPP für Kodierkräfte mit dem Schwerpunkt auf den spezifischen OPS-Schlüsseln z.B. am 03./04.04.2014 bei Hannover oder 18./19.08.2014 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Mittwoch, 29.01.2014

Abrechnungssystem PEPP: Depression pauschal betrachtet (Reutlinger Generalanzeiger).

- - - - - - - - - - - - -

Das AGAPLESION Markus Krankenhaus, Frankfurt am Main sucht zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter für das Medizincontrolling (w/m) (Stellenanzeige).

Die Versicherungskammer Bayern, München sucht einen Spezialisten (m/w) DRG /Kodierfachkraft (Stellenanzeige).

Das Pius-Hospital, Oldenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

Paracelsus-Klinik Zwickau: Behandlung im Hybrid-OP bringt keinen Cent mehr als mit konventioneller Technik (Freie Presse).

- - - - -

Stiftung DRK Kliniken Wesermünde: Seepark-Klinik in Langen-Debstedt in wirtschaftlichen Schwierigkeiten (Weser-Kurier).

- - - - - -

Fresenius platziert weitere Anleihe i.H.v. 300 Mio. Euro (Finanzen).

- - -

Berner Inselspital: Neukonzeption der Psychosomatik statt Schließung (Berner Zeitung).

- - - - - - - -

Theoretische Konzeption eines Frühwarnsystems für Krankenhauskeime (Die Zeit).

- - - - - - - -

Landesspital Vaduz will dem Kantonsspital Graubünden in Chur kooperieren (Liechtensteiner Vaterland).

- - -


Intensivseminar DRG-Dokumentar/in (Start: 7. Februar 2014)
29. berufsbegleitende Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin
zum/zur medizinischen Dokumentations- und Kodierassistenten/in
Fünf Seminareinheiten im Zeitraum von rund drei Monaten (www.mibeg.de).

Dienstag, 28.01.2014

Landesbasisfallwert 2014 für Sachsen i.H.v. 3117,15 Euro (VdEK).

- -

Meldebogen für den DRG-Systemzuschlag 2014 (InEK).

- -

CTT-Krankenhaus Geldern entlässt Verwaltungsleiter (RP-Online).

- - - -

Lohnkürzungen bei Helios-Kliniken in Damp und Schleswig (NDR).

- - - - - - - - -

Gemeinsamer Geschäftsführer für Krankenhäuser Korbach, Frankenberg und Winterberg (Hessische Nachrichten).

- - - -

Krankenhaus Leonberg: Medizinkonzept bedarf der Erklärung (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - - - -

Endgültige Entscheidung über Rechtmäßigkeit von kommunaler Kliniksubventionierung wohl frühestens 2017 (Schwarzwälder Bote).

- - - - - - - -

Einladung zum get together am Vorabend (12.03.2014) des 13. Nationalen DRG-Forums. Uhrzeit: 20:00 Uhr, Ort: Scandic Berlin Potsdamer Platz, Gabriele-Tergit-Promenade 19, 10963 Berlin (Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling).

Az. 13 A 2039/12: Krankenhausapotheke muss einem Krankenhaus zugeordnet sein - Verbundlösung unzulässig (Deutsche Apothekerzeitung).

- - - -

Sonderbericht nach § 99 LHO beziffert die Risiken für die Freie Hansestadt Bremen infolge der finanziellen Situation der Gesundheit Nord auf ca. 660 Mio. € (Landesrechnungshof Bremen).

- - - - - - - - - -

Geplante Fusion der Kliniken Frankfurt-Höchst und der Main-Taunus-Kliniken: Thema Personalabbau kocht hoch (Frankfurter Neue Presse).

- - - - - - - - - - - - -

Kantonsspital Baselland mit personell renovierter Orthopädie für alle drei Standorten (Onlinereports).

- - - -

Nordrhein-Westfalens Gesundheitsministerin fordert festen Personalschlüssel für Pflegepersonal in Krankenhäusern (Focus).

- - - - -

Schweiz: Boomender Spitaltourismus (Oltner Tagblatt).

- - - - - - -

IHK-Konjunkturumfrage sieht positive Geschäftslage in der sächsischen Gesundheitswirtschaft (Leipziger Internetzeitung).

- - -

Krankenhaus St. Vinzenz Düsseldorf: Etwa 1 Million Euro Schaden nach Fliegen im OP (Der Westen).

- -

Neuer kaufmännischer Direktor am Nardini Klinikum Landstuhl (Pressemitteilung).

- - - -

Spital Wallis: Rücktritt des umstrittenen Chefarztes (Basler Zeitung).

- - - -

Gesundheitswesen profitiert von der Personenfreizügigkeit (Tagesanzeiger).

- - - -

Spezialseminar "Kodierung in der Allgemein- und Viszeralchirurgie" am 26.03.14 (Münster). Sachgerechte Kodierung in der Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie mit Neuerungen im System 2014. Für Ärzte, Kodierfachkräfte und DRG-Beauftragte (HC&S AG Münster).

Die Pflegekräfte sind von der täglichen Umsetzung der PKMS-Dokumentation betroffen. Die Anforderungen an die Dokumentation und Kodierung sind hoch. Alles Wesentliche beim 1-Tages-Seminar - aus der Praxis für die Praxis - am 17.02.2014 bei Potsdam oder 30.06.2014 bei Stuttgart. Damit Sie sicher im Umgang mit dem PKMS werden. Mit attraktiven Nachlässen für mehrere TN aus demselben Krankenhaus (MeDoKu).

Seminarprogramm 2014 der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling in Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage der DGfM (Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling).

Montag, 27.01.2014

Online-Petition 46537: Vergütung für medizinische Leistungen - Neues Entgeltsystem für psychiatrische und psychosomatische Krankenhäuser frühestens 2017 - Mitzeichnungsfrist 27.01.2014 - 24.02.2014 (Bundestag).

- - - -

Die Techniker Krankenkasse sucht für die Servicezentren Krankenhaus an den Standorten Hannover, Bielefeld und Stuttgart Medizincontroller (m/w) (Stellenanzeige).

Prognose: Bundeskartellamt schließt Krankenhäuser in Boizenburg, Cuxhaven und Waltershausen-Friedrichroda vom Erwerb aus, Fresenius Helios veräußert Kliniken in Borna und Zwenkau (Fresenius).

- - - - - - - - - - - -

Die casusQuo GmbH, Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachangestellte (m/w) (Stellenanzeige).

Uniklinik Ulm mit desolater Finanzlage: Neue Aufsichtsratsvorsitzende berufen (Südwest-Presse).

- - -

Abschlussbericht zur Weiterentwicklung des PEPP-Systems 2014 (InEK, PDF, 1,9 MB).

- - -

Tipp: Wann wird welche PEPP generiert? (Zentrum für seelische Gesundheit - Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, PDF, 188 kB).

- - - -

Schiedsstelle: Lungenvolumenreduktionen mittels Ventilen (ZE100) und/oder Coils (NUB) gelten dem Versorgungsauftrag "Innere Medizin" zugehörig - Ausweisung des Fachgebietes "Thoraxchirurgie" nicht erforderlich (Medizinrecht RA Mohr).

- - - - - - - - - - - - -

Die komplexe Entscheidungslogik des PEPP-Systems - Übersicht über die relevanten Kataloge (Zentrum für seelische Gesundheit - Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, PDF, 3 MB).

- - - - - - - - -

MDK: Leben in der Illusion (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -

Zentralstelle zur Bekämpfung von Vermögensstraftaten und Korruption im Gesundheitswesen (ZBVKG): 2013 weniger Verfahren, aber höherer Schaden (Echo).

- -

Knochenjob Krankenschwester (Westpol).

- - - -

Kreis Kelheim lagert Darlehenslasten auf Krankenhäuser aus (Mittelbayerische).

- - - - -

Übungsaufgaben zur DRG-Kodierung (Buchhandel).

-

Personalgestellung in Frankfurt-Höchst könnte Wirtschaftlichkeit der Klinikfusion mit den Main-Taunus-Kliniken gefährden (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - - - -

Ungarn: Verstaatlichung fast aller Krankenhäuser führt zu enormen Problemen bei der Patientenversorgung (Pester Llyod).

- - - - -

SwissDRG-FAQ vom 01.01.2014 Nr. 0904 Bei Anfragen an CodeInfo müssen alle beigefügten Patientenakten anonymisiert sein. BFS-Mitarbeiter unterstehen nur dem Statistikgeheimnis (gemäß Art. 14 des Bundesstatistikgesetzes) / Nr. 0905 Geburt außerhalb eines Spitals/Geburtshauses oder außerhalb einer Behandlungseinheit des Spitals/Geburtshauses: Bei einer normalen Geburt zu Hause oder auf dem Weg ins Spital, ist bei der Mutter als HD Z39.0 zu kodieren, auch wenn die komplikationslose Nachgeburt erst im Spital stattfindet. Beim gesunden Kind ist Z38.1 (Z38.4/Z38.7) zu kodieren. Es wird kein Neugeborenen-Datensatz ausgefüllt, sondern ein normaler Datensatz + Minimal-Datensatz-Kinder (4.5.V01 und 4.5.V02). Bei beiden ist die Variable 1.2.V03 Eintrittsart 1 (Notfall) / Nr. 0906 VAC 86.88.5- "Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung" 93.57.11 "Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage" und 93.57.12 "Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger": Der Kode 86.88.5- und die Kodes 93.57.11 oder 93.57.12 werden NUR für "nicht Einweggebrauch-Pumpen getriebene VAC-Systeme" abgebildet. Einweggebrauch-VAC-Pumpensysteme werden NUR mit 93.57.99 abgebildet / Nr. 0907 O98.7 "HIV-Krankheit die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert": Unter dem Kode O98.7 ist beim Kleintext "Krankheitszustände unter B20-B24" der Kode Z21 hinzuzufügen. Das Exkl. betreffend O98.7 unter Z21 ist zu streichen / Nr. 0908 93.89.9 "Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung": Unter den Kodes 93.89.90 - 93.89.92 bedeutet das "und" bei Behandlungstagen "und" Therapieeinheiten nur "und" und nicht "oder" / Nr. 0909 37.64 "Entfernung von herzunterstützenden Systemen": Das Exklusivum "Dieses mit Ersatz des Implantates (37.63)" unter 37.64 "Entfernung von herzunterstützenden Systemen" weist auf eine Subkategorie (37.63), die nur die Wechsel extra- respektive parakorporaler Pumpen enthält, aber nicht denjenigen von intrakorporalen Pumpen. In der Unterteilung des Kodes 37.64 wird aber auch die Entfernung einer intrakorporalen Pumpe angesprochen. Das Exklusivum ist somit wie folgt zu präzisieren: EXKL.: Wechsel einer parakorporalen, respektive extrakorporalen Pumpe (37.63). Das Exklusivum betrifft somit nur die parakorporalen und extrakorporalen Pumpen (Bundesamt f. Statistik).

- - - - - - - - -

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft 2014
Der nächste Basiskurs beginnt am 10. März 2014. Jetzt anmelden.
(Information und Anmeldung).

Sonntag, 26.01.2014

80% der Anmeldungen bei MeDoKu kommen als Weiterempfehlung z.B. zum Kodierkräfteseminar in zwei Abschnitten: Alles Wesentliche mit vielen Kodierübungen und Workshops (60 UE). Kleine Gruppe mit max. 9 TN im Grundseminar. Nächste Termine z.B. 24. - 27.02.2014 und 17. - 19.03.2014 bei Stuttgart oder 10.-13.03.2014 und 31.03.-02.04.14 bei Hannover (MeDoKu).

Samstag, 25.01.2014

Erzbistum Paderborn: Katholische Alternativ-Allianz für Hagen (Der Westen).

- - - - - - - - - -

Parteien wollen Aufklärung wegen geplanten Verkaufes der DRK-Kliniken Bremerhaven an einen privaten Investor (Weser-Kurier).

- - - - - - - - - -

Az. B 3 KR 5/13 R: BSG zur Abrechnung einer Aufwandspauschale bei Kürzung des Investitionszuschlages (Bundessozialgericht).

- - - - - - - -

Berufungsverfahren: Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK) klagt weiter gegen Klinik-Subventionen (Südkurier).

- - - -

Klinikum Potsdam ist an Krankenhaus Forst interessiert (Lausitzer Rundschau).

- - -

Fusion von Klinikum Delmenhorst und Josef-Stift Delmenhorst kommt voran (Weser-Kurier).

- - - - - - -

Kantonsspital St. Gallen beschäftigt Kunstbeauftragte für den ganzheitlichen Zugang zum Menschen (Tagblatt).

- - - - -

Freitag, 24.01.2014

Die LWL-Klinik Herten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizin-Controllerin / einen Medizin-Controller (Stellenanzeige).

Fragwürdige Zahlen des AOK-Krankenhausreportes 2014 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -

Das neue Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik - Herausforderungen, Chancen und Risiken einer neuen Leistungsvergütung / The New Reimbursement for Psychiatry and Psychosomatics - Challenges, Opportunities and Risks of the New Financing System (Thieme e-Journals).

- - - - -

Die Universitätsmedizin Göttingen sucht zum 01.03.2014 für die neurologische Klinik einen Medizinischen Dokumentationsassistenten (w/m) (Stellenanzeige).

Die OsteMed Kliniken und Pflege GmbH sucht ab dem 01.05.2014 einen Mitarbeiter für das Medizincontrolling (w/m) (Stellenanzeige).

Arbeitsplatz Krankenhaus: Studie zu den Geschäftserwartungen von Institutionen der Gesundheitswirtschaft (Leipzig Graduate School of Management, PDF, 520 kB).

- - - - - - - - - -

Der Kanton St. Gallen will knapp eine Milliarde Franken zur Sanierung von sechs Spitälern in die Hand nehmen... (Liechtensteiner Vaterland).

- - - - - - - - - -

Umfrage: "Internetnutzung und Lebenswelten 50+ | Digitale Patientenkommunikation" (Bitte mitmachen).

- -

"AOK-Versicherte sollten prüfen, ob sie noch in der richtigen Krankenkasse sind" (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - - - -

Waldburg-Zeil Fachkliniken Wangen erneut mit Rekordergebnis (Schwäbische Zeitung).

- - - - - - - - - - -

Landesspital Liechtenstein: Kooperation mit Kantonsspital Chur? (Südostschweiz).

- - - - -

Chinesische Pflegekräfte kommen nach Deutschland (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -

Neuer Geschäftsführer für die Standorte des Helios-Rehazentrums in Bad Berleburg (Siegener Zeitung).

- - - - - -

Neuer kaufmännischer Direktor am Katholischen Klinikum Koblenz Montabaur (Pressemitteilung).

- - - -

Wie kontrolliert man die Kodierqualität im DRG-System? / How can the coding quality in the DRG system be determined? (Springer).

- - - - - -

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft 2014
Der nächste Basiskurs beginnt am 10. März 2014. Jetzt anmelden.
(Information und Anmeldung).

Donnerstag, 23.01.2014

Die MKK Mühlenkreiskliniken, Minden suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter im Forderungsmanagement (Stellenanzeige).

Die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Controller (m/w) (Stellenanzeige).

Die Kreiskliniken Esslingen gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Medizinische Kodierfachkräfte (w/m) (Stellenanzeige).

Pflegepersonal: Kliniken begrüßen Unterstützung durch Kommunalpolitik (Südkurier).

- - - - - - - - - - - -

Digitale Patientenakte: Braucht man nicht, gibt es schon, können wir besser (Technology Review).

- - - - - - - -

Das Klinikum St. Marien, Amberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen DRG Fallbegleiter (m/w) (Stellenanzeige).

Kathetergestützte transarterielle Aortenklappen-Implantation (TAVI): Mit Zertifizierung auf höheres Qualitätsniveau (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -

Erratum zum Definitionshandbuch der G-DRG-Version 2014 (InEK, PDF, 800 kB).

- -

Aktualisierte Version des Definitionshandbuchs G-DRG-Version 2014:
Definitionshandbuch 2014 Band 1 (InEK, PDF, 15,4 MB).
Definitionshandbuch 2014 Band 2 (InEK, PDF, 4,1 MB).
Definitionshandbuch 2014 Band 3 (InEK, PDF, 8,6 MB).
Definitionshandbuch 2014 Band 4 (InEK, PDF, 7,1 MB).
Definitionshandbuch 2014 Band 5 (InEK, PDF, 4,9 MB).

- - -

DRG-Kodierempfehlungen Nr. 1 - 513 mit Änderungen (Nr. 17, 43, 55, 117, 147, 259, 261, 288, 309, 327, 408) und 3 neuen Empfehlungen (Nr. 496, 509, 513) (Medizinischer Dienst der Krankenversicherungen, PDF, 1,6 MB).

- -

Polemische Panikmache der Krankenkassen ist kein konstruktiver Beitrag zur Fehlervermeidung (Hartmannbund).

- - - - -

Kritik am geplanten Verkauf der DRK-Kliniken Bremerhaven an einen privaten Investor (Weser-Kurier).

- - - - - - -

Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren sehen 2014 als entscheidendes Wendejahr (All-In).

- - - - - - -

Entwicklung des G-DRG-Systems 2014 (Springerlink).

- - -

Kliniken Rottal-Inn: Neustrukturierung zeigt Wirkung (Passauer Neue Presse).

- -

Krankenhaus Schwabach setzt auf Grundversorgung (Nordbayern).

- - -

Seminar: "PKMS - Dokumentation und Abrechnung hochaufwendiger Pflege" am 19.03.2014 in Wiesbaden. Grundlagen, Strukturen und Abläufe der PKMS Dokumentation, Kodierung und Abrechnung anhand vieler praktischer Beispiele. Für Pflege- und Stationsleitungen, Mitarbeiter des Medizincontrollings sowie Kodierfachkräfte (HC&S AG Münster).

Fallkodieren als Training zum Zusammenspiel Kodierregeln - Kodierwerke und dadurch besseres Verständnis fürs "Rightcoding". Kodierworkshop mit max. 12 Teilnehmern, z.B. für Intensiv-Fälle am 03./04.02.2014 bei Hannover oder für operative Fächer 10./11.02.2014 bei Hannover oder für nichtoperative Fächer am 03./04.03.2014 bei Potsdam. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).

Mittwoch, 22.01.2014

Mobile Anästhesiedokumentation im Klinikum Itzehoe - Patientendaten-Managementsystem auf iPad verfügbar (Dräger Pressemitteilung).

- - - - - -

Staatsanwaltschaft Flensburg ermittelt gegen Betreiber der Sylter Asklepios Nordseeklinik (Sat1 Regional).

- -

Gewinnabschöpfung beim Kantonsspital Luzern (Neue Luzerner Zeitung).

- - - - - - -

Diffamierungskampagne der AOK ist einseitig, destruktiv und scheinheilig! (Bürger Initiative Gesundheit e.V.).

- - - -

Stiftung DRK-Krankenanstalten Wesermünde verteidigt geplanten Verkauf der Bremerhavener Klinik am Bürgerpark und des St.-Joseph-Hospitals in Bremerhaven (Radio Bremen).

- - - - - - -

Geplante Fusion von Main-Taunus-Klinken und Klinikum Frankfurt-Höchst: Noch viele Fragen offen (Frankfurter Rundschau).

- - - - - - -

Wie wirkt Führung? / How does Leadership impact a company? (Clinotel Journal).

- - - -

Sana Kliniken Lübeck bekommen neurologische Abteilung vom Ministerium genehmigt (Pressemitteilung).

- - - - -

Immer mehr Medizintouristen kommen nach Bonn (Kölner Stadtanzeiger).

- - -

Vivantes mit neuer Konzernchefin (Berliner Zeitung).

- - - - - -

VdEK fordert neue qualitäts- und versorgungsorientierte Krankenhausplanung (Verband der Ersatzkassen).

- - - -

Krankenhaus-Report 2014: Schwerpunkt Patientensicherheit (Buchhandel).

- - - - - -

Vertiefungsseminar "Gynäkologie und Geburtshilfe für Nicht-Mediziner" am 13.03.14 (Münster): Grundlegende Kenntnisse ausgewählter Krankheiten aus der Gynäkologie und Geburtshilfe mit Einblicken in die Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie der zu besprechenden Krankheiten. Referentin: Dr. med. Katrin Franz (HC&S AG Münster).

Dienstag, 21.01.2014

Lesetipp: Krankenhäuser als Todesfalle? (Aktuelle Sozialpolitik).

- - - - - - - -

Die ASKLEPIOS Kliniken Bad Tölz suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Fallmanager (w/m) (Stellenanzeige).

AOK-Krankenhausreport mit dem Schwerpunkt Patientensicherheit (T-Online).

- - - - - - - - - - - -

Geplante Uniklinik Augsburg: Stadt will Klinikum behalten - Bis 2018 muss die künftige Trägerschaft geregelt sein (Stadtzeitung Augsburg).

- - -

Negativkampagne der AOK zeichnet Zerrbild und verunsichert Patienten unnötig (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).

- - - - -

Beide Wilhelmshavener Krankenhäuser bald unter einem Dach? (Wilhelmshavener Zeitung).

- - - -

Wird der Landkreis Kassel zur krankenhausfreien Zone? (Hessische Nachrichten).

- - -

Was soll die propagierte Qualitätsoffensive kosten? (Saarländischer Rundfunk).

- - - - - - -

Thüringer Landtag verbietet den Kliniken Fangprämien (T-Online).

- - -

Seminar "Grundlagen der Betriebswirtschaft im Krankenhaus für Neueinsteiger" am 12.02.14 in Münster. Basiswissen für Mitarbeiter aus allen Bereichen des Krankenhauses und für Mitarbeiter von Pharma- und Medizinprodukteherstellern. Komplett überarbeitet und aktualisiert (HC&S AG Münster).

Noch Plätze frei! Investieren Sie in eine gute Ausbildung von Kodierkräften für das PEPP: Berufsbegleitendes Grundseminar für Kodierkräfte mit dem Schwerpunkt Psychiatrie / Psychosomatik / PEPP: In zwei Abschnitten mit 60 UE z.B. 28.-31.01.2014 und 12.-14.02.2014 bei Hannover mit max. 9 Teilnehmermer (MeDoKu).

Montag, 20.01.2014

Aktualisierung des G-DRG-Groupers für 2014 - Logik-Anpassung im Grouper-Algorithmus (InEK).

- - - - - - - - - -

Korrektur redaktioneller Fehler im G-DRG-Fallpauschalen-Katalog für 2014 - Korrigierte Version (InEK).

- - - - - -

Menschliche Zuwendung und notwendige Pflege seien im deutschen Gesundheitssystem völlig unterfinanziert (Der Westen).

- - - - - - - - -

Deutsches Gesundheitswesen: Hohe Ausgaben führen nur zu mittelmäßigen Resultaten (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - -

Zwischenbericht der Boston Consulting Group zu den Städtischen Kliniken München (TZ).

- - - - - - -

For sale: Aggregierte Patientendaten der Briten (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -

Herzzentrum Konstanz/Kreuzlingen: Kündigungswelle bei den Ärzten (SWR).

- - - - - -

Pocketleitlinie "Herzklappenerkrankungen" (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, PDF, 528 kB).

- -

Costs associated with readmissions in Belgian acute-care hospitals (Universiteit Gent).

- - - -

Klinikverbund St. Antonius und St. Josef Wuppertal macht freiwillige Angebote zur Personalanpassung (Westdeutsche Zeitung).

- -

Kliniken des Landkreises Sulzbach-Rosenberg: St.-Anna-Krankenhaus mit mehr Patienten (Oberpfalznetz).

- - - - - - - - -

Kodierleitfaden 2014 Rheumatologie (Buchhandel).

-

Kodierleitfaden 2014 für die Intensivmedizin (Buchhandel).

-

Kodierleitfaden 2014 für die Pneumologie (Buchhandel).

-

Kodierleitfaden 2014 für die Angiologie (Buchhandel).

-

Kodierleitfaden 2014 für die Psychiatrie und Psychosomatik (Buchhandel).

- - -

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft 2014
Der nächste Basiskurs beginnt am 10. März 2014. Jetzt anmelden.
(Information und Anmeldung).

Sonntag, 19.01.2014

Eigene Kodierfragen besprechen und Fälle aus verschiedenen Fachbereichen (nichtoperativ und operativ) kodieren. Beim 4tägigen Aufbaukurs für Kodierkräfte: Z.B. am 22.-25.04.2014 bei Stuttgart oder 10.-13.06.2014 bei Hannover mit max. 12 Teilnehmern. Kodiergrundkenntnisse erforderlich. Anmeldeformulare anfragen! (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Samstag, 18.01.2014

Lesetipp: 10 Jahre geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung im DRG-System / Ten years of early complex geriatric rehabilitation therapy in the DRG system (Springer).

- - - - - - - - - - - -

Krankenhaus Norderney: Geschäftsführer geht (Ostfriesen-Zeitung).

- - - - - - -

St.-Josefs-Hospital in Wiesbaden wartet auf Förderzusage des Landes (Wiessbadener Tagblatt).

- - - - - - - - -

Sana-Klinikum Remscheid arbeitet an Verbesserungen (RP-Online).

- - - - - -

Krankenhaus Eisenhüttenstadt mit Fallzahl-Anstieg (Märkische Oderzeitung).

- - -

Freitag, 17.01.2014

Diese 473 Krankenhäuser wollen die Preise für die zukünftigen DRG-Fallpauschalen durch Teilnahme an der InEK-Kalkulation mit bestimmen (Krankenhäuser mit Kalkulationsvereinbarung).

- - - - - - -

Lesetipp: Sinkende Organspendenbereitschaft (TAZ Blog).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft 2014
Der nächste Basiskurs beginnt am 10. März 2014. Jetzt anmelden.
(Information und Anmeldung).

Kreiskliniken Sigmaringen suchen mit Bieterverfahren nach einem strategischen Partner - Entscheidung in zwei Monaten (Schwäbische Zeitung).

- -

Landesbasisfallwert 2014 für Thüringen i.H.v. 3112,90 Euro (VdEK).

- - - - -

Uniklinik Heidelberg: Eine positive Bilanz für 2013 trotz schwieriger Rahmenbedingungen (Pressemitteilung).

- - - - - -

Psychiatrie: Übersicht über Zu- und Abschläge im Rahmen der Krankenhausabrechnung 2014 nach dem Psych-Entgeltsystem mit PEPP (AOK-Gesundheitspartner).

- - -

Somatik: Übersicht über Zu- und Abschläge im Rahmen der Krankenhausabrechnung 2014 (AOK-Gesundheitspartner).

-

Kodierung von seltenen Erkrankungen: Musterdatensatz veröffentlicht (DIMDI).

- - - - - - -

Landrat will die Geburtshilfe am Krankenhaus Zwiesel unbedingt wiedereröffnen (Wochenblatt).

- - - - - -

Neuer Geschäftsführer in der Asklepios Klinik Lindau (Schwäbische Zeitung).

- - - -

Donnerstag, 16.01.2014

Borromäus-Hospital Leer GmbH mit neuem Gesellschafter: Bischöflicher Stuhl übernimmt Anteile der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael (Pressemitteilung).

Spitäler sollen das Kantonsspital Schaffhausen übernehmen (Schweizer Fernsehen).

- - - -

Sana schlägt neuen Geschäftsführer für das Klinikum Duisburg vor (Der Westen).

- - - - - -

Krankengeld: Rechnungshof und Landesregierung in Sachsen-Anhalt streiten um Sonderkonto für Krankenhausinvestitionen (Mitteldeutscher Rundfunk).

- - - -

Seniorenrat sucht Konzept für das Krankenhaus Bramsche (Neue Osnabrücker Zeitung).

- - - - -

Positionen zur Krankenhausversorgung in Sachsen-Anhalt (Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt).

- - - - - - - -

Bremer Kliniken fordern trägerübergreifende Zusammenarbeit (Weser-Kurier).

- - - - - - -

Das Partikeltherapiezentrum könnte von der Rhön-Klinikum AG und der HIT Betriebs GmbH am Universitätsklinikum Heidelberg gemeinsam in Kooperation mit dem Uniklinikum Gießen-Marburg betrieben werden (Oberhessische Presse).

- - - - -

Krankenhaus Merzig: Schließungsgerüchte um die pneumologische Abteilung sorgten für Irritationen (Saarbrücker Zeitung).

- - - -

Analysis of variation in charges and prices paid for vaginal and caesarean section births: a cross-sectional study (BMJ Open).

- -

"Weiterbildung zur zertifizierten Medizinischen Kodierfachkraft (HC&S AG)": Neuer Kompaktkurs (6 Tage) vom 17.03.-22.03.2014 in Münster. Dieser Kurs vermittelt in kompakter Form die Grundlagen für eine korrekte und sachgerechte Kodierung im Krankenhaus. Jetzt auch mit praktischen Übungen der Teilnehmer/innen am PC! (HC&S AG Münster).

Wenn für Sie Qualität entscheidet: Lassen Sie Ihre Kodierkräfte bei MeDoKu ausbilden. Grundkurs mit 60 UE: 7 Tage in zwei Abschnitten z.B. 18.-21.02.2014 und 05.-07.03.2014 bei Potsdam oder 27.-27.02.2014 und 17.-19.03.2014 bei Stuttgart. Alles Wesentliche mit vielen Kodierübungen und Workshops. Durch die kleine Gruppe mit max. 9 Teilnehmern hoher Lernerfolg! (MeDoKu).

Mittwoch, 15.01.2014

Krankengeld-Betrug mit Millionenschaden? (NDR).

- - - - - -

Das Vivantes Klinikum Friedrichshain, Berlin sucht zum 01.04.2014 einen/eine Leiter/in Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Massives Systemversagen im Transplantations-Skandal durch Gutachten attestiert (Ärztezeitung).

- - - - -

BDO-Krankenhausstudie 2013 "Neue Wege der Partnersuche" - Möglichkeiten und Grenzen von (trägerübergreifenden) Krankenhausfusionen (Download, PDF, 7,3 MB).

- - - - -

Video: Fehler im System Krankenhaus (WDR).

- - - - - - - - - - - -

Diakoniekrankenhaus Hartmannsdorf: Station geschlossen - zu geringe Auslastung (Freie Presse).

- - - - - - - - - - -

Ärztesuche im Ausland: Staatsangehörigkeit sagt nichts über die Sprachbefähigung aus (RP-Online).

- - - - - - - - -

Gesundheitsminister Gröhe will mit Qualitätsinstitut Behandlungserfolg prüfen (N-TV).

- - - - - -

Geplante Fusion von Klinikum Esslingen und Landkreiskliniken: Meinungsverschiedenheiten über die Führungsstruktur des neuen Klinikums (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - -

Leitmarkt Gesundheitswirtschaft: ZVEI fordert konkrete Schritte für stärkere Digitalisierung und Vernetzung (Prssemitteilung).

- - - - - - -

Neuer Geschäftsführer im Krankenhaus Brilon (Der Westen).

- -

Seminar "Grundlagen der Medizin für Nichtmediziner" am 11.-12.03.14 (Münster): Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie der Organsysteme des menschlichen Körpers und Überblick über die wichtigsten Krankheitsbilder und deren Diagnostik und Therapie. Referentin: Dr. med. Katrin Franz (HC&S AG Münster).

Dienstag, 14.01.2014

Uniklinik Düsseldorf: Neues Operationszentrum werde 2014 eröffnet (Der Westen).

- -

Systeme mit etablierten DRG-Systemen seien effizienter (Ärztezeitung).

- - - - - -

St.-Josefs-Hospital Cloppenburg jetzt eigenständig (Nordwest-Zeitung).

- - - - - -

Die Fortbildung für Kodierkräfte: Unter Anleitung kodieren, die Ergebnisse besprechen, mit den DKR vergleichen und somit Sicherheit gewinnen. Austausch mit Kollegen und Tipps zur Vereinfachung beim Kodieren. Max. 12 Teilnehmer. Für operative Fächer 10./11.02.2014 bei Hannover oder für nichtoperative Fächer am 03./04.03.2014 bei Potsdam (MeDoKu).

Intensivworkshop "Kodierung in der Orthopädie und Unfallchirurgie" für Ärzte, Kodierfachkräfte und DRG-Beauftragte am 24.02.2014 (Wiesbaden). Die Teilnehmer werden aktiv in den Unterricht eingebunden und lernen anhand konkreter Fälle die sachgerechte Kodierung in diesen Fachgebieten kennen (HC&S AG Münster).

Montag, 13.01.2014

Das AGAPLESION Diakonie Klinikum Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w) (Stellenanzeige).

Pay for Performance soll kommen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -

Festgeschriebene Investitionsquote könnte die Krankenhausfinanzierung durch die Länder verbessern (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - -

Sylter Geburtshilfe-Befürworter irren über den Rechtsstatus des Landeskrankenhausplanes - dieser sei nicht verpflichtend (Presseportal).

- - - - - - - -

Programmhinweis: Quarks & Co berichtet in der Sendung "Krankenhaus mit Nebenwirkungen" am 14. Januar 2014 über verschiedene Aspekte der Krankenhausbehandlung (WDR Fernsehen).

- - -

Personalbedarfsermittlung: Neue Werte auf Basis des Jahres 2013 (Zeitwerte pro DRG je Dienstart, fallbezogene Darstellung je DRG und Dienstart) (DKI GmbH, PDF, 55 kB).

- - - - -

Klinikum Fulda mit 70 Prozent Personalquote (Fuldainfo).

- - - -

Bremer Senat lehnt Personalabbau und Lohnverzicht ab (Radio Bremen).

- - - - - - - - -

Kliniken Bremen: Ohne Sanierungsplan keine Zukunft (Kreiszeitung).

- - - - - - - - - - - - - -

Entgegen der Vereinbarung: Spital Sitten führt Speiseröhrenoperation ohne Information des Universitätsspitals Lausanne durch (1815.ch).

- - - - -

Laufende Zusammenschlussverfahren: B3-24/14, Jo­han­ni­ter­or­den / Ev. Kran­ken­haus Be­thes­da Mön­chen­glad­bach, Ber­lin, Nord­rhein-West­fa­len (Bundeskartellamt).

- - - -

Spital Grabs vor wichtigen Entscheidungen (St. Galler Tagblatt).

- - - - - - - -

Pay for Performance: Gute Krankenhäuser sollen künftig mehr Geld erhalten als schlechte (Saarländischer Rundfunk).

- - - - - - -

Spitalfinanzierung zwei Jahre nach Einführung (Santésuisse).

- - - - - - - - -

AOK-Chef: "100 Kilometer zur Klinik sind zumutbar" (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - - - - - - - - -

Strukturbereinigung im Spitalbereich wird weitergehen (Südostschweiz).

- - - - - -

Sonntag, 12.01.2014

Der PKMS-Kode hat Erlösrelevanz. Die Dokumentation verursacht zusätzlichen Aufwand. Aus der Praxis für die Praxis werden Sie an die Hintergründe und Dokumentation herangeführt. Damit Sie sicher im Umgang mit dem PKMS werden. Alles Wesentliche beim 1-Tages-Seminar für die Pflege: 27.01.2014 bei Hannover oder 17.02.2014 bei Potsdam Auch bei Ihnen Inhouse (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Samstag, 11.01.2014

Schweizer Gesundheitsminister will nationales Institut für Qualität und Patientensicherheit (Neue Zürcher Zeitung).

- - - - -

Paukenschlag: Krankenhaus Warendorf verlängert den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden nicht (Westfälische Nachrichten).

-

Krankenhaus Leonberg bekommt Unterstützung aus der Ärzteschaft (Leonberger Kreiszeitung).

- - -

Az. B 3 KR 34/12 R: BSG zur Abgrenzung nicht operativer vollstationärer von teilstationärer oder ambulanter Krankenhausbehandlung (Bundessozialgericht).

- - - - - - - - - -

Az. B 8 SO 19/12 R: BSG zum Erstattungsanspruch eines Krankenhausträgers wegen stationärer Krankenhausbehandlung (Bundessozialgericht).

- - - -

CDU: Bremer Senat soll "unverzüglich" die längst überfällige Zusammenführung Kliniken Bremen beschließen (Weser-Kurier).

- - - - - -

Keine harten Fakten: AOK-Krankenhausnavigator scheint Zusammenhänge zwischen Bewertungsergebnissen und Behandlungsqualität auf Mutmaßungen aufzubauen (Oberberg-Aktuell).

- - - - - - - -

Basler Regierungsrat und Verwaltungsratsmitglied der SwissDRG AG tritt wegen steuerlicher Unklarheiten zurück (Basler Zeitung).

- - -

Amedes buys Medivision (Healthcare Europa).

- - -

Lukas Krankenhaus Bünde im Umbruch (Neue Westfälische).

- - - - - -

Krankenhaus Penzberg in zwei Jahren aus den roten Zahlen? (Merkur).

- - - - -

Freitag, 10.01.2014

Verkürzung der Spitalzeit durch Übergangspflege (Neue Luzerner Zeitung).

- - - -

Landesbasisfallwert 2014 in Schleswig-Holstein i.H.v. 3117,36 €. Das entspricht der unteren Korridorgrenze (Pressemitteilung).

- - - -

Krankenkassen sollen ab 2015 direkte Verträge mit jenen Krankenhäusern abschließen, die besonders gut arbeiten (Frankfurter Rundschau).

- - - - - - - - -

Fresenius sammelt 750 Millionen Euro ein (Handelsblatt).

- - - -

Geomed Klinik Gerolzhofen setzt auf Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit im südlichen Kreis Schweinfurt (Main-Post).

- - - - - - - -

Thailand positioniert sich beim Medizintourismus (Ärztezeitung).

- - - - - - -

Verbund christlicher Kliniken fordert den Erhalt einer flächendeckenden Gesundheitsversorgung in Brandenburg (Märkische Oderzeitung).

- - - - - - - -

Neue Vorstandsvorsitzende der Unversitätsmedizin Mainz (Allgemeine Zeitung).

- - - -

Uniklinik Freiburg entlässt kaufmännischen Direktor mit sofortiger Wirkung (Badische Zeitung).

- -

Wachwechsel an der Rehaklinik Feldberg (Nordkurier).

-

Neuer kaufmännischer Direktor für drei Kliniken des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (Der Westen).

- -

The effect of performance-volume limit on the DRG based acute care hospital financing in Hungary (Health Policy).

- - - - - - -

Neue Geschäftsführerin am St. Josef Stift Sendenhorst (Westfälische Nachrichten).

- - - -

Klinik Kitzinger Land: Unterschiedliches Lohngefüge sorgt für Verstimmungen (Main-Post).

- - - -

"Professionelles Entlassmanagement der Krankenhäuser entlastet Arztpraxen" (Kassenärztliche Bundesvereinigung).

- - -

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft 2014
Der nächste Basiskurs beginnt am 20. Januar 2014. Noch letzte Plätze frei.
(Information und Anmeldung).

Donnerstag, 09.01.2014

Weniger Knochenbrüche am Wochenende? (AOK Hessen).

- - -

Hirslanden mischt Spitzenmedizin auf (Handelszeitung).

- - -

Schweiz: Ärzte-Entlohnung zunehmend nach Menge der Untersuchungen und Operationen (Aargauer Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - -

Das HELIOS Klinikum Berlin-Buch sucht zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w) Medizincontrolling/Profiler (Stellenanzeige).

Das Spital Limmattal, Schlieren (CH) sucht einen Medizinischen Codierer (m/w) 80 - 100% (Stellenanzeige).

"Krankenhaus ähnelt in seiner Aufführungsästhetik einigen Performance-Stücken von Christoph Schlingensief" (Telepolis).

- - - - - -

Landesbasisfallwert 2014 (jeweils ohne Ausgleiche) für Bayern i.H.v. 3188,00 €, Niedersachsen i.H.v 3117,36 €, Rheinland-Pfalz 3325,00 i.H.v. € und Sachsen-Anhalt i.H.v 3117,36 € (AOK-Gesundheitspartner).

- - - - - - -

Gesundheitsbranche ist in Schleswig-Holstein ein attraktiver Arbeitgeber (Schleswig-Holsteinische Zeitung).

- - - -

Die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Klinischen Kodierfachkraft (m/w) zu besetzen (Stellenanzeige).

Träger des Krankenhauses Reinbek St. Adolf-Stift, die Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth (KWA) mit Sitz in Reinbek hat sich zum Jahreswechsel mit der Kirchlichen Stiftung St. Bernward in Hildesheim zum neuen Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) mit Sitz in Berlin zusammen geschlossen (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -

Acura äußert sich zu den Perspektiven für Rehaklinik Gersfeld (Fuldaer Zeitung).

- - -

Schlechte Arbeitsbedingungen verstärken den Fachkräftemangel: Krankenhauspflege am Limit (Uni-Protokolle).

- - - - - - - - - - - - -

Gesundheit Nord: Fusion der vier Bremer Klinika nimmt Fahrt auf (Weser-Kurier).

- - - - - - - - - - -

Krankenhaus Frankenberg: Sozialministerium will schlüssiges Konzept (Freie Presse).

- - - - -

Asklepios Krankenhaus Schwedt will gezielt polnische Patienten gewinnen (Märkische Oderzeitung).

- - - - - - -

Krankenhaus Leonberg: Krankenhauspläne des Landrats stoßen auf Widerstand (Stuttgarter Zeitung).

- - - - -

MeDoKu begleitet die DRG-Kodierung seit Anfang 2000. Nutzen Sie diese Erfahrung z.B. im Kodierworkshop für Intensiv-Fälle mit gemeinsamer Bearbeitung von Fällen (max. 12 Teilnehmer). Durch Übungen wird das Wissen zum Zusammenspiel von TISS / SAPS, Kodierregeln, ICD-10 und OPS vertieft. Nächster Termin: 03./04.02.2014 bei Hannover oder am 14./15.04.2014 bei Potsdam. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).

"Aufbauseminar DRG-Kodierung (2 Tage)" am 18.-19.02.2013 in Münster. Vertieftes Wissen für eine vollständige und sachgerechte Kodierung insbesondere in den klassischen "Problembereichen" für Ärzte, Kodierfachkräfte und DRG-Beauftragte mit Erfahrungen in der Kodierung (HC&S AG Münster).

DRG-Seminar Fuß & Sprunggelenk
DRG-Seminar Fuß & Sprunggelenk
der Deutschen Assoziation für Fuß & Sprunggelenk e.V.
Datum: 27.03.2014 in Münster
(Information und Anmeldung).

Mittwoch, 08.01.2014

Das Marienhospital Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung (m/w) (Stellenanzeige).

Das Marienhospital Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Dokumentar oder Dokumentationsassistenten oder Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

Debatte um Krankenhaus Leonberg sorgt für Wirbel (Stuttgarter Zeitung).

- - -

Swiss-DRG: Keine Zunahme blutiger Entlassungen (Neue Zürcher Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - -

Vergütungssystem für Psychiatrie und Psychosomatik (Springerlink).

- - - - - - - -

Das Jüdische Krankenhaus Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizincontroller (m/w) (Stellenanzeige).

Geocoding von Routinedaten (Springerlink).

- - - - -

Südharz-Klinikum Nordhausen: Personalbestand könnte nach Tarifsteigerungen verringert werden (Thüringer Allgemeine).

- - - - -

Kartellamt dämpft Fresenius-Euphorie etwas (Gelnhäuser Tageblatt).

- - - - - - -

Stroppe neuer Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium (Pressemitteilung).


Mitarbeiter trocknen aus: Regio-Kliniken wollen Wasser sparen (Short-News).

- - - -

Swiss-DRG: Ärzte leiden unter Übermaß an Bürokratie (20Min).

- - - -

Systematically evaluating the impact of diagnosis-related groups (DRGs) on health care delivery: A matrix of ethical implications (Health Policy).

- - - - -

DRG-Seminar Fuß & Sprunggelenk
DRG-Seminar Fuß & Sprunggelenk
der Deutschen Assoziation für Fuß & Sprunggelenk e.V.
Datum: 27.03.2014 in Münster
(Information und Anmeldung).

Seminar "Grundlagen des DRG-Systems und der Kodierung" am 13.02.14 (Münster). Ein "Muss" für Neueinsteiger und Mitarbeiter aus allen Bereichen des Krankenhauses sowie von Krankenkassen, Pharma- und Medizinprodukteherstellern (HC&S AG Münster).

Dienstag, 07.01.2014

Fresenius: Kollekte für beschleunigte Rhön-Klinikum-Übernahme (Manager Magazin).

- - - - - -

Kliniken des Landkreises Sigmaringen legen Stipendienprogramm für Mediziner-Nachwuchs auf (Südkurier).

- -

Landesbasisfallwert für Berlin i.H.v. 3117,36 Euro (Berliner Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -

Beschluss gekippt: Zürcher Privatklinik Hirslanden behält den Leistungsauftrag für komplexe Schlaganfall-Behandlungen (Tagesanzeiger).

- - - - - - -

Höchste Sterblichkeit in Ostdeutschland (Die Zeit).

- - - - - - - - -

Mindestpersonalbemessung in der Pflege: Bedenkliche Lage am Klinikum Konstanz (Südkurier).

- - - - - - - -

Krankenhaus St. Vinzenz Düsseldorf: Jetzt auch die übrigen OP-Säle dicht (RP-Online).

- - - - - -

Therapeutische Pflege und Rehabilitation: Eine systematische Literaturübersicht / Therapeutic Nursing: A Systematic Review (Thieme-Verlag).

- - - - -

Seminar "Grundlagen der Betriebswirtschaft im Krankenhaus für Neueinsteiger" am 12.02.14 in Münster. Basiswissen für Mitarbeiter aus allen Bereichen des Krankenhauses und für Mitarbeiter von Pharma- und Medizinprodukteherstellern. Komplett überarbeitet und aktualisiert! (HC&S AG Münster).

Die Einführung von Kodierkräften im DRG-Bereich hat mehrere Jahre gedauert. Nutzen Sie daher schon jetzt das Kodierkräfteseminar mit dem Schwerpunkt Psychiatrie / Psychosomatik / PEPP! In zwei Abschnitten das Wesentliche mit Workshops (60 UE). Z.B. 28.-31.01.2014 und 12.-14.02.2014 bei Hannover oder 01.-04.07.2014 und 23.-25.07.2014 bei Stuttgart. Kleine Gruppe mit max. 9 Teilnehmern (MeDoKu).

Montag, 06.01.2014

Neuer Bundesgesundheitsminister will ärztliche Versorgung verbessern (Hamburger Abendblatt).

- - - - -

Under pressure: Fresenius-Deal katalysiert Entwicklungen am Krankenhausmarkt (Börse Online).

- - - - - - - - - - - -

Mitarbeiter am Duisburger Helios Klinikum sollen durch Gehaltsverzicht Kündigungen vermeiden (Radio Duisburg).

- - - - -

Krankenhaus Leonberg verliert nächsten Chefarzt (Stuttgarter Zeitung).

- -

Charité: Ambitionierte Zielsetzungen (Berliner Morgenpost).

- - - - - - - - - - - - -

Ohne Berücksichtigung der Höhe der Investitionsfördermittel in den Bundesländern keine planvolle Angleichung der Basisfallwerte (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -

Robust parametric indirect estimates of the expected cost of a hospital stay with covariates and censored data (Wiley).

- - -

Berlin hofft auf Ärzte und Pfleger aus Südosteuropa (Berliner Zeitung).

- - - - -

Rehaklinik Bad Iburg will Insolvenz schnell meistern (Neue Osnabrücker Zeitung).

- - -

Die Krankenhaus Nordwest GmbH, Frankfurt am Main sucht einen Medizinischen Dokumentar oder Dokumentationsassistenten oder Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft 2014
Der nächste Basiskurs beginnt am 20. Januar 2014. Jetzt anmelden.
(Information und Anmeldung).

Sonntag, 05.01.2014

Sie hatten keine Zeit, um sich selbst in die Änderungen 2014 einzuarbeiten? Alle Änderungen und Neuerungen zu den Katalogen ICD-10-GM und OPS, Zusatzentgelte, DKR sowie DRG-Änderungen im Fallpauschalenkatalog im 1-Tages-Seminar am 13.01.2014 bei Stuttgart (MeDoKu).

Samstag, 04.01.2014

Das Josephs-Hospital Warendorf sucht zum 01.04.2014 eine Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

Saarland: Zahl der Krankenhausaufenthalte über dem Bundesdurchschnitt (Saarländischer Rundfunk).

- - -

Geriatrie in einem sich verändernden Versorgungssystem (Springer).

- - - - - - - - - -

Schweizer Hebammen bezweifeln Notwendigkeit der hohen Sectio-Quote (Landbote).

- - - - - - - - -

St. Vinzenz-Krankenhaus Düsseldorf schließt vorübergehend zwei OP-Säle (Der Westen).

- - -

Uniklinik Schleswig-Holstein und Sana: Keine Einigung über Neurologie - Sozialministerium entscheidet jetzt (Lübecker Nachrichten).

- - -

Freitag, 03.01.2014

Bürgerbewegung will Verkauf der Frankenwaldklinik Kronach weiter verhindern (Neue Presse Coburg).

- - - - -

Brandenburg unterstützt Unternehmen in der Gesundheitswirtschaft mit Förderprogramm (Preussenspiegel).

- -

Schweiz: Probleme mit der neuen Spitalfinanzierung (Weltwoche).

- - - - -

Drei Strafanzeigen wegen des Verdachts der Untreue gegen den Aufsichtsratsvorsitzenden des Krankenhauses Weingarten (Schwäbisches Tagblatt).

- - - - - - - -

Zugang zum Facharzt im Krankenhaus erleichtern - Ambulante fachärztliche Leistungen der Krankenhäuser freigeben (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - -

Griechenland: Neue Zuzahlungen für Bürger (Ärztezeitung).

- - -

Der Abbau von Überversorgung als Teil der ärztlichen Berufsethik (Springerlink).

- - - -

Slovakei bereitet sich personell auf Einführung des DRG-Systems vor (eTrend.sk).

- - - - - -

Klinikum Kassel: Anzeige wegen angeblicher Leistungsverweigerung aufgrund des Alters einer Patientin (Der Westen).

-

Rationalisierung und Rationierung am Krankenbett (Springerlink).

- - - -

Krankenhaus Balve sei planlos kaputt gemacht worden (Der Westen).

- - -

Donnerstag, 02.01.2014

Die Asklepios Klinik Seligenstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fallmanager (w/m) (Stellenanzeige).

Lesetipp: Patienten zwischen Uniklinik und DRG-System (Forschung & Lehre).

- - - - - - -

Viele Wirbelsäulen-OPs unnötig? (Hamburger Abendblatt).

- - - - - - - - - - - - - - -

Az. 9 U 108/13: Keine Erstattungspflicht für eine neue Untersuchungs- und Behandlungsmethode (NUB) ohne wirksame Vereinbarung gemäß § 6 Abs. 2 KHEntgG (OLG Hamburg).

- - - - - - - - - -

Geänderte Kantonale Spitalliste mit Auswirkungen auf das Kantonsspital Baden und Kreisspital Freiamt? (Aargauer Zeitung).

- - - -

Bundesbank erwartet erneuten GKV-Überschuss (Deutsche Bundesbank, PDF, 1 MB).

- - - - - - - -

Westküstenklinikum Brunsbüttel will innovatives Versorgungs-Modell testen (Ärztezeitung).

- - - - - -

Landrat zur Krankenhauslandschaft im Landkreis Ludwigsburg (Südwest-Presse).

- -

Sylt: Antrag auf einstweilige Anordnung gegen das Gesundheitsministerium zur Verpflichtung auf Erfüllung des Versorgungsauftrages für Geburtshilfe (Sylt TV).

- - - - - - -

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft 2014
Der nächste Basiskurs beginnt am 20. Januar 2014. Jetzt anmelden.
(Information und Anmeldung).

Mittwoch, 01.01.2014

Ein gutes Neues Jahr wünscht Medizinische Dokumentation Kuypers!

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×