Die Mär von den überoperierten Privatversicherten

Die Mär von den überoperierten Privatversicherten (Neue Zürcher Zeitung).

Wer eine Spitalzusatzversicherung hat, wird häufiger Opfer von geldgierigen Chirurgen: So lautet eine weit verbreitete Erzählung. Sie erweist sich nun als falsch. Werden Privatversicherte häufiger operiert? Eine neue Studie widerspricht...
- - - - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 20.05.2021