Qualität verbessern durch Leistungskonzentration myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Ministerium sieht keinen Betrug bei Intensivbettenanzahl in Sachsen | Qualität verbessern durch Leistungskonzentration | Fragen und Antworten zu den regelmäßigen Begutachtungen zur Einhaltung von Strukturmerkmalen von OPS-Kodes nach § 275d SGB V »

 

Qualität verbessern durch Leistungskonzentration

Qualität verbessern durch Leistungskonzentration (VdEK).

In der Diskussion um Reformen im Krankenhaus-Sektor stehen vor allem Leistungskonzentration und Zentrenbildung im Fokus. Wie stark diese Prozesse bereits stattgefunden haben, ist bisher kaum untersucht. Eine im Auftrag des...

In der Diskussion um Reformen im Krankenhaus-Sektor stehen vor allem Leistungskonzentration und Zentrenbildung im Fokus. Wie stark diese Prozesse bereits stattgefunden haben, ist bisher kaum untersucht. Eine im Auftrag des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek)
durchgeführte Studie zeigt nun: Anders als gesundheitspolitisch gewünscht, gibt es in einigen Leistungsbereichen sogar eine stark abnehmende Konzentration.

Mehr Leistungskonzentration gilt als entscheidender Hebel für
Qualitätsverbesserungen in der stationären Versorgung. Eine zentrale Kritik an
den gegenwärtigen Krankenhausstrukturen ist, dass zumindest in Ballungsgebieten
zu viele Kliniken auf engem Raum vergleichbare Leistungen anbieten
[...]

Quelle: VdEK, 16.06.2021

- - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 17.06.2021