Az. L7 KO 7/18 KR: Kein Vergütungsanspruch des Sachverständigen für Gutachten zu Rechtsfragen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bilanz des Schwarzwald-Baar-Klinikums Villingen-Schwenningen für 2020 weist schwarze Zahlen aus | Az. L7 KO 7/18 KR: Kein Vergütungsanspruch des Sachverständigen für Gutachten zu Rechtsfragen | Zum Begriff des Zielvolumens nach dem OPS-Kode 8-52 »

 

Az. L7 KO 7/18 KR: Kein Vergütungsanspruch des Sachverständigen für Gutachten zu Rechtsfragen

Kein Vergütungsanspruch des Sachverständigen für Gutachten zu Rechtsfragen (Medizinrecht Saarland).

Inwieweit bei Vergütungsrechtsstreitigkeiten zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern strittige Fragen durch ein medizinisches Gutachten aufzuklären sind, ist oft unklar, weil die Trennung zwischen vom Gericht zu beantwortenden Rechtsfragen und vom medizinischen...
- - - - - - - - - -



erschienen am Freitag, 02.07.2021