Kein Versorgungsenpass nach geplanter Schließung der Geburtshilfe am Krankenhaus Borken zu erwarten mydrg.de

« Niedrige Löhne sind der Preis für den Erhalt der Gesundheitsversorgung in strukturschwachen Regionen | Kein Versorgungsenpass nach geplanter Schließung der Geburtshilfe am Krankenhaus Borken zu erwarten | Schnellverfahren soll Sankt Josef Krankenhaus Adenau retten »