Regiomed erhält Freigabe für 500 Millionen-Neubau in Coburg myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Impfdrängler am Klinikum Schaumburg: Nicht der Mörder wird gehängt, sondern der Ermordete... | Regiomed erhält Freigabe für 500 Millionen-Neubau in Coburg | Entlassmanagement: G-BA verlängert Corona-Sonderregeln »

 

Regiomed erhält Freigabe für 500 Millionen-Neubau in Coburg

Regiomed erhält Freigabe für 500 Millionen-Neubau in Coburg (inSüdthüringen).

Hier soll das neue Coburger Krankenhaus entstehen: Die Einfahrt zum ehemaligen Bundesgrenzschutzgelände an der Von-Gruner-Straße. Der länderübergreifende Regiomed-Klinikverbund hat grünes Licht für den Neubau eines Krankenhauses in Coburg erhalten. Es...
- - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 18.03.2021