Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Dr. Kreysch Clinical Consulting GmbH ×

Stellenmarkt Gesundheitswesen - Az. C-29/17: Off-Label-Anwendungen im Krankenhaus stehen dem EU-Recht nicht entgegen my DRG

« Handbuch 2019 Pflege & Verguetung: Alles ueber Pflegekomplexmassnahmen-Score PKMS Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV) und Pflegepersonal-Staerkungs-Gesetz PpSG | Az. C-29/17: Off-Label-Anwendungen im Krankenhaus stehen dem EU-Recht nicht entgegen | Klagewelle der Kassen ist schamlose Geldschneiderei »

 

Az. C-29/17: Off-Label-Anwendungen im Krankenhaus stehen dem EU-Recht nicht entgegen

Off-Label-Use: Übernahme der Kosten eines Arzneimittels für eine Anwendung, die nicht von seiner Genehmigung für das Inverkehrbringen erfasst ist, durch ein nationales Krankenversicherungssystem verstößt nicht gegen das Unionsrecht (Europäischer Gerichtshof).

Dieses Arzneimittel muss jedoch weiterhin mit dem Arzneimittelrecht der Union in Einklang stehen Die Gesellschaft Roche Italia (Roche) besitzt eine Genehmigung für das Inverkehrbringen (Verkehrsgenehmigung) von Avastin, einem biotechnologischen Arzneimittel...
- - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 22.11.2018
Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×