Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Zur medizinischen Notwendigkeit einer ILR-Implantation myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bürokratischer Aufwand für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement stehe in keinem Verhältnis mehr zum potenziellen Patienten-Nutzen | Zur medizinischen Notwendigkeit einer ILR-Implantation | Vier Milliarden Euro für den öffentlichen Gesundheitsdienst »

 

Zur medizinischen Notwendigkeit einer ILR-Implantation

Zur medizinischen Notwendigkeit einer ILR-Implantation (implantierbarer Looprecorder) (Quaas & Partner).

Zwischen den Krankenhäusern und dem MDK ist häufig die Notwendigkeit für eine ILR-Implantation (implantierbarer Ereignisrecorder) umstritten. Meist behauptet der MDK, es hätte ein externer Event-Recorder genügt. In erfreulicher Deutlichkeit hat...
- - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 05.09.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×