Klinikum Braunschweig: 4,9 Mio. Euro Defizit trotz Leistungs- und Umsatzsteigerung mydrg.de

« Britisches Gesundheitswesen wird digital: Telemedizin und Diagnostik durch künstliche Intelligenz stehen im Vordergrund | Klinikum Braunschweig: 4,9 Mio. Euro Defizit trotz Leistungs- und Umsatzsteigerung | Noch keine Aussagen zur Finanzierung des Klinikneubaus des DRK-Verbundkrankenhauses Altenkirchen-Hachenburg »