Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. B 1 KR 29/19 B: Die Krankenkasse muss das vertragliche Aufrechnungsverbot aus dem § 112 Landesvertrag NRW beachten myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Helios Region Ost mit neuer Medizinischer Regionalgeschäftsführerin | Az. B 1 KR 29/19 B: Die Krankenkasse muss das vertragliche Aufrechnungsverbot aus dem § 112 Landesvertrag NRW beachten | Informationsplattform zur Digitalisierung im Gesundheitswesen veröffentlicht »

 

Az. B 1 KR 29/19 B: Die Krankenkasse muss das vertragliche Aufrechnungsverbot aus dem § 112 Landesvertrag NRW beachten

Az. B 1 KR 29/19 B: Die Krankenkasse muss das vertragliche Aufrechnungsverbot aus dem § 112 Landesvertrag NRW beachten (Urteilsbegründung).

Streitig ist die Vergütung für eine stationäre Krankenhausbehandlung und in diesem Zusammenhang insbesondere die Berechtigung der Beklagten zur Aufrechnung einer Forderung. 1. Instanz Sozialgericht Dortmund S 49 KR 45/16 12.09.2017...
- - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 25.06.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×