Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellenmarkt Gesundheitswesen - Az. L 5 KR 2993/18 NZB Rechnungsbetrag nach MDK Hauptdiagnose D64.8 statt D62: Kostenübernahme Krankenkasse my DRG

« Geburtshilfe: DRG-Abrechnung sei zweckmäßig und fehlanreizfrei | Az. L 5 KR 2993/18 NZB Rechnungsbetrag nach MDK Hauptdiagnose D64.8 statt D62: Kostenübernahme Krankenkasse | Caritas kritisiert MDK-Vorgehen zur Personalakquise Diözese Münster »

 

Az. L 5 KR 2993/18 NZB Rechnungsbetrag nach MDK Hauptdiagnose D64.8 statt D62: Kostenübernahme Krankenkasse

Az. L 5 KR 2993/18 NZB: Höherer Rechnungsbetrag nach MDK-Prüfung - Nachträgliche Rechnungskorrektur nach § 7 Abs 5 PrüfvV möglich (Urteilsbegründung).

Die Klägerin stellte der Beklagten am 10.11.2016 für eine vom 05.07.2016 bis 04.08.2016 stattgehabte stationäre Behandlung eines bei der Beklagten versicherten Patienten unter Bezeichnung der Hauptdiagnose D62 (Akute Blutungsanämie) und...
- - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 20.09.2018
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×