Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

S 47 KR 785/17: Die ordnungsgemäße Information der Krankenkasse (insbesondere auch aus § 301 SGB V) über die vom Krankenhaus abgerechnete Versorgung ist Voraussetzung für das Fälligwerden der Krankenhausrechnung myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Die digitale Verwaltung von Krankenakten öffnet Google und Co. den Medizinsektor | S 47 KR 785/17: Die ordnungsgemäße Information der Krankenkasse (insbesondere auch aus § 301 SGB V) über die vom Krankenhaus abgerechnete Versorgung ist Voraussetzung für das Fälligwerden der Krankenhausrechnung | VdPB bringt Studie zum regionalen Pflegepersonalbedarf in Bayern auf den Weg »

 

S 47 KR 785/17: Die ordnungsgemäße Information der Krankenkasse (insbesondere auch aus § 301 SGB V) über die vom Krankenhaus abgerechnete Versorgung ist Voraussetzung für das Fälligwerden der Krankenhausrechnung

Az. S 47 KR 785/17: Die ordnungsgemäße Information der Krankenkasse (insbesondere auch aus § 301 SGB V) über die vom Krankenhaus abgerechnete Versorgung ist Voraussetzung für das Fälligwerden der Krankenhausrechnung (Urteilsbegründung).

Die Beteiligten streiten über die Vergütung stationärer Krankenhausbehandlung. Das für die Behandlung Versicherter zugelassene Krankenhaus des klagenden Krankenhausträgers behandelte die bei der beklagten Krankenkasse versicherte I ... R ... (im...
- - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Dienstag, 19.05.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×