Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Helios Amperklinik Dachau ×

 

Freitag, 30.06.2006

Az. IV A 6 - S 7170 - 39/06: Umsatzsteuerliche Behandlung von Leistungen im Medizinbereich. Das BMF befasst sich in seinem jüngsten Schreiben mit der umsatzsteuerlichen Behandlung von diversen Leistungen, die in der Krankenversorgung erbracht werden (Deubner News, Download, 25 kB).

Konsequenzen nach Patientenpannen: Elektronische Armbänder für Kranke (Ärztliche Praxis).

Medizincontrollertag 2006 (DGfM).

Effizienz durch Software. Mit zunehmendem Wettbewerb unter den deutschen Krankenhäusern und Klinikketten werden Effizienzsteigerungen überlebenswichtig. Fortschrittliche Klinik-IT kann hier weiter helfen (Financial Times Deutschland).

Bad Oeynhausen: Trägerwechsel (Klinikmarkt).

Bayer gibt Medizintechnik an Siemens ab (Financial Times Deutschland).

Kehl: Verdi-Protest gegen Klinik-GmbH-Pläne - Mitarbeiter haben Angst vor einer "Privatisierung" (Baden Online).

Zahlen und Fakten zur Situation von Ärzten in kommunalen Kliniken (DKG, PDF, 90 kB).

Erlabrunn: Notfall Nasenbluten - Jugendlicher erlebt Klinik-Odyssee (Freie Presse).

Kaysers | Consilium
Intensivausbildung 2006 zur Klinischen Kodierfachkraft. Beginn 28.08.2006 (Flyer | Anmeldung).

Donnerstag, 29.06.2006

NRW: In Kliniken 14000 Betten zu viel - Fallpauschalen änderungsbedürftig (Kölner Stadtanzeiger).

Porentief rein. Mehrweginstrumente im OP sind umstritten. Die etablierten Hersteller fürchten unliebsame Konkurrenz, Kliniken hoffen auf Einspareffekte (Financial Times Deutschland).

Uniklinik setzt auf Investoren. Am Universitätsklinikum Essen ist das größte Public-Private Partnership-(PPP-) Projekt der Bundesrepublik besiegelt worden (Financial Times Deutschland).

NRW: Drastischer Abbau von Krankenhaus-Betten? Laumann: "Ich muss ein anderes Kriterium finden als das Bett" (Kölner Stadtanzeiger).

Rostock: Großes Interesse an Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft (Lübecker Nachrichten).

Krankenhausplanung will Private ausgrenzen - Am Ende gewinnen die Privaten (TAZ).

B. Braun-Stiftung fördert seit 40 Jahren (Hessische Nachrichten).

Erste Einigung für kommunale Klinik-Ärzte (Netzzeitung).

Gesundheitssenatorin Bremen will 801 Vollzeitstellen bis 2012 streichen - Durch Einsparungen bei Personalkosten sollen Investitionen in Modernisierung der Kliniken erwirtschaftet werden (Syke).

Britischer Ärztebund befürchtet Privatisierung des Gesundheitswesens (Deutsches Ärzteblatt).

Praxisnahes Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle u. Stichproben" am 07.09.2006 in Mainz u. am 27.10.2006 in Nürnberg. Unter Berücksichtigung aktueller Regelungen in bundesweit gültigen Verträgen und Empfehlungen zu diesem Thema (z. B. Ambulantes Operieren) (RSMedicalConsult).

Ohne Worte

Mittwoch, 28.06.2006

FTD: Lage der Kassen schlechter als erwartet (Reuters).

Neues Honorarsystem für Ärzte? Koalition plant Pauschalenregelung - Milliardenkosten für Kassen (Passauer Neue Presse).

Rüsselsheim: "Wir ersticken in Aktenbergen" (Main-Rheiner).

Der gläserne Manager. Immer mehr Firmen lassen ihre Führungskräfte medizinisch durchleuchten (Financial Times Deutschland).

Roses radikaler Rundumschlag. Bei der Neuordnung des Hamburger Gesundheitswesens muss ver.di-Chef Wolfgang Rose an vielen Fronten gleichzeitig kämpfen. Klinikbesitzer, Ärztevertreter und Senat sind seine Widersacher (TAZ).

Klinik-Markt im Kaufrausch - Früher die Ausnahme, heute im Trend: Krankenhäuser bündeln ihre Kräfte, kooperieren oder fusionieren gar miteinander. Große Gesundheitskonzerne entstehen (LexOnline).

"Es geht nur mit Stellenabbau" / Um 43 Millionen Euro pro Jahr sollen die Personalkosten sinken - dann hätten die Bremer Kliniken eine Zukunft (TAZ).

Zahl der Krankenkassen soll sinken - Diskutiert wird Mindestgröße für Kassen (Münchner Merkur).

Teuer, aber nicht besonders gut: Unser Gesundheitssystem - wie es funktioniert, wo es hakt (Hamburger Abendblatt).

Kommunale Ärztestreiks - Erste Streiks an kommunalen Kliniken (FAZ).

Gewebe nicht mit Arzneimitteln gleichstellen - Ärzte, Krankenhäuser und Krankenkassen warnen vor hohen Kosten, überbordender Bürokatrie (Yahoo).

Mainburger Klinik unter neuer Führung (Donaukurier).

Kein Zutritt für streikende Ärzte an Klinik in Landshut (Coburger Tageblatt).

Intensivseminar: "Qualitätsmanagement im Krankenhaus" am 23.10.2006 in Nürnberg. Referenten: Dr. med. M. Ziring: Leiterin Qualitätsmanagement Universitätsklinikum Gießen u. Marburg der Rhön-Klinikum AG, Dr. med. Dennis Göbel: Geschäftsführer Städtische Krankenhäuser Krefeld (RSMedicalConsult).

Nächster Weiterbildungsgang "Medizinische Kodierung" des Deutschen Krankenhausinstituts und der Akademie für öffentliche Gesundheit, Ruhruniversität Bochum in Zusammenarbeit mit der KGNW ab 13.10.2006. Ihre Vorteile: hochqualifizierte Referenten, praktische Übungen, Lehrgangszertifikat (DKI).

Wann wird wie eine pflegerische Nebendiagnose kodiert? Wie gelingt der Nachweis in der Dokumentation? - Das Halbtages-Inhouse-Seminar schafft Klarheit für die Mitarbeiter der Pflege (MeDoKu).

Dienstag, 27.06.2006

Fresenius übernimmt Klinikkette Humaine zu 100% (FAZ).

Kinderkliniken fordern Korrekturen bei DRGs - MH Hannover beklagt das Fehlen spezieller Fallpauschalen für Kinder / Kliniken arbeiten "im rechtlichen Graubereich" (Ärztezeitung).

Klinikum Region Hannover will LKH Wunstorf erwerben (Klinikmarkt).

Radolfzell: Krankenhäuser vor ungewisser Zukunft (Südkurier).

Az. 2 BvR 1349/05: Schweigepflicht gilt auch bei Straftätern (Ärztezeitung, HTML).

Korbacher Hessenklinik: Private Wahlleistungen verbessern die Finanzlage (Waldeckische Landeszeitung).

Netzwerk gegen den Schlendrian: Gesundheits- und Pflegeverein läuft sich für Bremen Klinikum die Hacken ab (Rotenburger Rundschau).

Mit kritischem Blick nach Norden. Die Schweizer beobachten Deutschland immer schon mit großem Interesse - aber neuerdings wundern sie sich nur noch (Pforzheimer Zeitung).

Ärztegehälter aus dem Staatssäckel: Das steuerfinanzierte Gesundheitssystem in Spanien. Das deutsche Gesundheitswesen soll nach dem Willen der großen Koalition künftig teilweise über Steuern finanziert werden. Ein Vergleich mit Spanien, das seit Jahrzehnten auf ein steuerfinanziertes Gesundheitssystem setzt, lohnt (Deutschlandfunk).

Braunschweig: Patienten müssen sich vorerst nicht sorgen - Guter Dialog mit Klinikum-Leitung (NewsClick).

Versorgung Schädelhirnverletzter in Deutschland: Prospektivstudie zur Qualitätssicherung bescheinigt hohen Standard in der Erstversorgung, Diagnostik und Nachsorge (OpenPR).

Bis zu 24 Milliarden Euro Steuern für die Gesundheit - Für Privatversicherte stehen zudem wichtige Veränderungen an (Manager Magazin).

Koalition will Gesundheitswesen mit Steuern finanzieren (Reuters).

Kein Spielraum für höhere Gehälter: Defizitäre HSK fürchten erhebliche Einschnitte in ihr Budget und warnen vor Folgen des Ärztestreiks (Main-Rheiner).

Ausschuss plädiert für frühere Nutzenbewertung von Arzneien (Finanznachrichten).

"Private betreiben Rosinenpickerei" - Der Abbau von Krankenhausbetten in Berlin geht weiter, dabei können Patienten vielfach schon jetzt nicht angemessen versorgt werden (Junge Welt).

Hintergrund: Vorbild Dänemark? (Kölner Stadtanzeiger).

Triclosan gehört nur in die Klinik und die Arztpraxis (BfR-Presseinformation).

Deutsches Krankenhausinstitut und Akademie der Ruhruniversität Bochum: Wochenendkurse "Prozessmanagement" (01. - 02.09.2006) und "Projekt- und Qualitätsmanagement" (20. - 21.10.2006). Aktuelles Wissen, Kompetenzen und Handlungsstrategien für Ihre Klinik, inkl. "Kaminabend" zum Austausch mit Experten (DKI).

Intensivseminar "Krankenhausmanagement: Strategien für die Krankenhäuser der Zukunft" 18.09.2006 Nürnberg / 19.09.2006 Mainz. Referenten: Jörg Reschke, Verwaltungsleiter des HELIOS Klinikums Berlin-Buch und Dr. Ekkehard Schuler, Medizincontroller am HELIOS Klinikum Berlin-Buch (RSMedicalConsult).

Intensivseminar "Ambulantes Operieren im Krankenhaus kostendeckend und sogar mit Gewinn!" am 27.09.2006 Mainz / 28.09.2006 Nürnberg. Anleitung, Ideen und Vorschläge anhand eines bestehenden, gewinnbringenden ambulanten OP-Zentrums. Referent: Dr. G. Fischer, Evangel. Krankenhaus Oldenburg (RSMedicalConsult).

Montag, 26.06.2006

Schmidt: 16 bis 24 Milliarden Euro Steuern für die Gesundheit (Reuters).

Bundesweit einheitlicher Basisfallwert - Schleswig-Holstein startet Bundesratsinitiative (BR-Drucksache).

Gesundheit wird künftig teilweise steuerfinanziert (Yahoo).

Karl Lauterbach (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

"Wir dürfen nicht nur übers Geldsammeln reden" - Ökonom Wasem über eine steuerfinanzierte Gesundheitsreform und das Ende der privaten Krankenversicherungen (Die Welt).

Berlin: 73 000 Krebspatienten in einem Jahr - Neuer Klinikplan des Senats listet erstmals Behandlungen von Tumoren auf (Berliner Morgenpost).

Neue Allianzen für Demenzkranke (Financial Times Deutschland).

Schiedsamtsurteil: Vertrag zum ambulanten Operieren ab April 2005 (AOK-Gesundheitspartner).

Ulla Schmidt begrüßt erste länderübergreifende AOK-Fusion (BMG).

Allgemeines Krankenhaus Eilbek: Schöner Verkauf (TAZ).

SPD-Chef gegen Verschieben der Reformprojekte (Yahoo).

Zu wenig Mut bei integrierter Versorgung? (Ärztezeitung).

Umfrage: Patienten wünschen mehr Transparenz im Gesundheitswesen (BNC e.V.).

Wissenschaftlicher Beirat beim Bundeswirtschaftsministerium und Mittelstand kritisieren Gesundheitsfonds - "Einkommenssteuer anderer Art und ökonomische Missgeburt" (Finanznachrichten).

Noch Plätze frei! Beim Halbtages-Seminar "DRGs für Nichtmediziner" am 22.07.2006 in Heilbronn: kurz und präzise: DRG / Kodierung / DKR für Praktiker im Krankenhaus ohne medizinische Vorkenntnisse (MeDoKu).

Intensivseminar: "Ambulantes Operieren nach neuen Spielregeln"? Der neue Vertrag gem. § 115b SGB V nach der Schiedsamtsfestsetzung im August 2006 - Änderungen und Auswirkungen auf die Abrechnungspraxis. 29. und 30.08.2006 Mainz / 13. und 14.09.2006 Nürnberg (RSMedicalConsult).

Praxisnahes Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle u. Stichproben" am 07.09.2006 in Mainz u. am 27.10.2006 in Nürnberg. Unter Berücksichtigung aktueller Regelungen in bundesweit gültigen Verträgen und Empfehlungen zu diesem Thema (z. B. Ambulantes Operieren) (RSMedicalConsult).

Sonntag, 25.06.2006

"DRG für Beginner": Das Original seit 1/2005. Kodieren, Dokumentieren, Groupen, Fallzusammenführung. Kompakt und in bewährt guter Qualität: 3-tägiges Workshop-Seminar für Krankenhausmitarbeiter (MeDoKu).

Samstag, 24.06.2006

KGSH zum bevorstehenden Ärztestreik / Finanzlage der Kliniken nicht ignorieren (Verbände Forum).

AZ 2 BvR 1349/05: Verfassungsgericht betont ärztliche Schweigepflicht (Fuldainfo, HTML).

Krefeld: Der Aufsichtsrat ist gegen einen Verkauf der Herzklinik - Wird Klinikum doch privatisiert? / Kathstede schließt einen (Teil-)Verkauf der städtischen Krankenanstalten nicht mehr aus (Westdeutsche Zeitung).

Wiesbaden: Ärztehaus als neuer Weg für Mediziner / Gesundheit unter einem Dach: In nächster Nähe zum JoHo lassen sich 40 Fachärzte nieder (Main-Rheiner).

Schwäbisch Hall: Vor Kooperations-Zusage will das Diak Alternative erarbeiten (Backnanger Kreiszeitung).

Ältere Blutkonserven verschlechtern Überlebenschance nach Herz-OP (Deutsches Ärzteblatt).

Ludwigslust: Krankenhäuser rücken zusammen - Kreistag sagt Ja zur Kooperation unter einem Dach (Schweriner Volkszeitung).

KKH erzielt 2005 Finanzüberschuss und hält Beitragssatz stabil / Versichertenzahl wächst weiter (Finanznachrichten).

Merkel nennt Transparenz als Maßstab für Gesundheitsreform (Yahoo).

Ärzte-Streik: Krankenhaus-Verband warnt vor Stellenabbau (Esslinger Zeitung).

Mobiler Zugang zum Krankenhausinformationssystem (Klinikmarkt).

Altena: "Unser Haus darf nicht bluten" - Kaufmann: "Chefarzt hat Recht." (Westfälischer Anzeiger).

Konferenz Evangelischer Krankenhäuser tagte in Wittenberg: Strukturwandel bedeutet sowohl Krise wie Chance (Super Sonntag).

Mobile Lösung für Krankenhäuser MARIS jetzt auch für Windows Mobile (UMTS-Report).

Einführung der Gesundheitskarte verzögert sich - Lieferprobleme sorgen für Verschiebung der Massentests (Finanzen).

Elektronische Gesundheitskarte: Test in Musterregionen stark reduziert - Streit um Bezahlung der Lesegeräte (Internet.com).

Österreich: Ein Krankenhaus ohne Werte ist eine Fabrik. Experten fordern ein Umdenken im Gesundheitswesen (Pressetext).

Mediziner werden zu erfolgreichen Managern (Uniprotokolle).

Gesundheitsreform - Synopsis
Stratthaus gegen mehr Steuern für Gesundheit (Yahoo)
Debatte um höhere Steuern für Gesundheitswesen (Lübecker Nachrichten)
Regierung: Steuern rauf für Gesundheit - Koalition will ab 2008 die Krankenversicherung neu finanzieren / Abgabenlast soll nicht steigen (Tagesspiegel)
Grüne warnen vor Steuerfinanzierung der Gesundheit (Handelsblatt)
CDU-Politiker gegen weitere Steuererhöhungen (SWR)
Stoiber erwägt Verschiebung von Reform (Kölner Stadtanzeiger).

Ärztestreik an kommunalen Kliniken - Synopsis
Notfall Mediziner (Passauer Neue Presse)
Regio-Klinik-Leitung will Ärztestreik abwenden (Hamburger Abendblatt)
Wolfsburg: Mittwoch streiken die Ärzte: Klinik sagt 20 Operationen ab (Wolfsburger Allgemeine)
Städtische Kliniken: Marburger Bund verkündet Abstimmungsergebnis (MDR)
95 Prozent der Klinikärzte für Streik (Backnanger Kreiszeitung)
Es droht ein weiterer Streik der Mediziner (Kölner Stadtanzeiger)
Ostbayern von Ärztestreikst zunächst weitgehend verschont (Unser Radio).

Freitag, 23.06.2006

Fallpauschalen: Die australische Realität (Deutsches Ärzteblatt, HTML).

GEK-Arzneimittelreport 2006: Einsparpotenzial für die GKV von drei Milliarden (Gmünder Ersatzkasse, PDF, 3,9 MB).

HKG: Immense Lohnzuwächse nicht finanzierbar (Klinikmarkt).

Duales Gesundheitssystem hat sich "überlebt" (Netzzeitung).

Widerstand gegen Gesundheitssteuer (Manager Magazin).

Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH legt Geschäftsbericht vor: Rückblick auf ein positives Jahr (Paracelsus).

Reha-Kliniken auf Erholungskurs - Wie die Pitzer-Gruppe Neurologisches Zentrum und Aukammtal am Markt positionieren will (Main-Rheiner).

Kartellamt gibt grünes Licht für Verkauf des AK Eilbek: Übergang des Krankenhauses an die Schön Kliniken bis spätestens Frühherbst - Keine Entlassungen geplant (Die Welt).

Experten raten zu Zurückhaltung bei Vakuumtherapie von Wunden (Yahoo).

Hufeland-Krankenhaus erhält Landeszuschuss von 2,5 Millionen Euro (Thüringer Landeszeitung).

Private Kliniken können gelassen bleiben (All-In).

Glos unterstützt Reformmodell mit Kopfpauschale (Yahoo).

Kempten: Neue Leitung und neue Gesellschaft (All-In).

Schweden - Modell für Eine Gesundheitsreform: So organisieren andere Länder ihre Gesundheitssysteme (Hamburger Abendblatt).

Luitpoldpark-Klinik-Prozess: Ex-Chefarzt wegen Lüge angezeigt (Mittelbayerische).

Koch gegen weit reichende Umfinanzierung des Gesundheitssystems (Kölner Stadtanzeiger).

4. Mitteldeutscher Medizincontrollertag: Ambulante Versorgung im Krankenhaus - Chance oder Irrweg? Am 27.09.2006 in Halle (Programm, Anmeldung via Halle@Medizincontroller.de).

Kaysers | Consilium
Intensivausbildung 2006 zur Klinischen Kodierfachkraft. Beginn 28.08.2006 (Flyer | Anmeldung).

Donnerstag, 22.06.2006

forsa bestätigt Transparenz-Defizit im deutschen Gesundheitssystem (Presseportal).

Stuttgart: Klinik-Daten ungeschützt übers Internet zugänglich. Bei Recherchen zur Sicherheit von Daten auf privaten Computern ist ein SWR-Reporter auf vertrauliche Daten des Klinikums Stuttgart gestoßen, darunter auch Patientendaten (SWR).

DRGs und die Folgen: Eine Wissenschaft für sich (Deutsches Ärzteblatt, HTML).

Bayerische Krankenhäuser befürchten Kostenlawine / Jahrestagung der Kliniken der Schwerpunkt- und Maximalversorgung im Klinikum Ingolstadt (Bayerische Krankenhausgesellschaft).

Senat wechselt die Bettwäsche. Der neue Krankenhausplan sieht weitere Bettenstreichungen bei den 48 Kliniken vor. Dennoch lobt der Senat die "neue Philosophie" des Werkes. Ein Beipackzettel für das Krankenhausdickicht (TAZ).

Dilemma: Sinkende Mittel, steigende Anforderungen - Beim Ortenauer Pflegetag wurde über die Gesundheitsreform diskutiert (Baden Online).

Rhön-Klinikum AG: Krankenhaus-Neubau in Gifhorn? (Aller Zeitung).

"Nächste Streiks treffen Klinik-Patienten härter": Klinikverbands-Geschäftsführer Georg Baum über Einschränkungen und Rationalisierungen (Berliner Zeitung).

Technik-Mängel: Erneut Vorwürfe gegen Charité / Kritik an CFM - Charité Facility Management GmbH (Die Welt).

Senat will mehr Transparenz für Patienten: Neuer Krankenhausplan enthält erstmals vergleichende Fallzahlen von Berliner Kliniken (Tagesspiegel).

Großes Interesse an Kliniken in Niedersachsen (Ärztezeitung).

Unterm Hammer (Financial Times Deutschland).

Hohe Verluste für Unikliniken (Financial Times Deutschland).

Winnenden: Fuchs will kritische Aufarbeitung der Kooperation (Backnanger Kreiszeitung).

Berlin baut weiter Klinikbetten ab: Kürzungen gehen vor allem zu Lasten öffentlicher Krankenhäuser (Junge Welt).

Investorenanfrage nur ein Windei? (Torgauer Zeitung).

Forchheim: Auszüge aus den Reden der Redner (Fränkischer Tag).

Mühlacker: Streik möglichst vermeiden (Mühlacker Tagblatt).

Ministerium fördert Ausbau Cottbuser Klinik (Yahoo).

Agfa-Gevaert beschließt die Aufteilung in drei selbstständige Unternehmensbereiche und plant ein umfangreiches Kostensenkungenprogramm (FAZ).

Studien belegen: Handyverbot an Kliniken unnötig (Callmagazin).

Kommunale Klinik-Arbeitgeber sehen Versorgung bei einem Ärztestreik gefährdet (Yahoo).

Intensivseminar: "Ambulantes Operieren nach neuen Spielregeln?" Der neue Vertrag gem. § 115b SGB V nach der Schiedsamtsfestsetzung im August 2006 - Änderungen und Auswirkungen auf die Abrechnungspraxis. 29. und 30. August 2006 in Mainz / 13. und 14. September 2006 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

"Medizincontrolling Basiswissen I", 19. - 22.07.2006 München (Fortbildungspunkte beantragt). "Klinische Kodierung und Dokumentation - Kodierfachkraft": Grundlagen medizinischer Dokumentation, IHK Zertifikatslehrgang, Start 27.10.2006 München (ECONT Institut München - Praxisbewährte Fortbildungen).

Intensivseminar: "Krankenhausmanagement: Strategien für die Krankenhäuser der Zukunft", 18. September 2006 Nürnberg / 19. September 2006 Mainz. Referenten: Jörg Reschke, Verwaltungsleiter des HELIOS Klinikums Berlin-Buch und Dr. Ekkehard Schuler, Medizincontroller am HELIOS Klinikum Berlin-Buch (RSMedicalConsult).

Das Wichtigste zum Kodieren, DRG und DKR in einem 1-Tages-Inhouse-Seminar. Speziell für Häuser mit häufigem Wechsel an Berufsanfängern (MeDoKu).

Mittwoch, 21.06.2006

Kliniken verlieren bis zu 1635 Betten - Kassen sind unzufrieden mit Krankenhausplan (Tagesspiegel).

Marktoberdorf/Ostallgäu: Mehr als 90 Stellen in Kliniken abgebaut - An der Fusion der vier kommunalen Ostallgäuer Kreiskliniken mit dem Klinikum in Kaufbeuren führt kein Weg vorbei (All-In).

Augusta Kliniken setzen auf Mobilfunk: Vodafone macht's möglich / Internet und Email per UMTS für Patienten und Ärzte (PorTel).

DKI-Seminar "Ambulanz-Controlling im Krankenhaus" 21.08.2006 in Düsseldorf. Sie erhalten aktuelles Know-how zu Planung und Umsetzung eines umfassenden Ambulanz-Controllings in Ihrem Krankenhaus (DKI).

DRGs auf den Punkt gebracht. Auch Nicht-Mediziner interessieren sich für DRGs / Kodierung / DKR. Halbtages-Seminar "DRGs für Nichtmediziner" am 22.07.2006 in Heilbronn (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Dienstag, 20.06.2006

Die Lohmann & Birkner Health Care Consulting GmbH, Berlin sucht eine / n Sozialarbeiter / in oder Sozialpädagogen / in für das medizinische Fallmanagement Psychiatrie (Stellenanzeige).

Schnellerer Datenaustausch - Neues System verbindet AOK und MDK (Ärztezeitung).

Land der Inseln (Financial Times Deutschland).

Aufnahmezwang für private Kassen kommt (Hamburger Abendblatt).

Private Träger von Unikliniken sind im Kommen - Nach einer Studie wird in zehn Jahren jedes fünfte Uniklinikum nicht mehr in öffentlicher Hand sein (Ärztezeitung).

Das Sterben einer Klinik - Das Essener Bethesda-Krankenhaus stellt seinen Betrieb ein, weil die Klinik nicht mehr als kreditwürdig galt (NRZ, Bethesda-Essen).

Schwalmstadt: Hessisch-Lichtenau will die Kinik - Interessenten beim Melsunger Förderkreis (Hessische Nachrichten).

Debatte über Krankenhausplan (Rundfunk Berlin-Brandenburg).

Klinikverband: Nicht ziellos ein MVZ gründen! (Ärztezeitung).

Private und Ärzte wettern gegen Einheitskasse - Die Kritik am geplanten Gesundheitsfonds wird lauter: Bundesärztekammer und Privatversicherer wehren sich und warnen vor einer Einheitskasse (Spiegel).

SPD: Höhere Steuern für Gesundheit - Im Gegenzug sollen die Beiträge zur Krankenversicherung sinken / Streit um Rolle der Privatversicherten (Tagesspiegel).

"Wir sparen nicht nur, wir rationieren schon" (Berliner Zeitung).

Braunschweig: Vermisster wieder im Krankenhaus (Polizeipresse).

Mit dem Lift zur ambulanten OP: Neue "Operative Tagesklinik" im Stadtkrankenhaus wird im Juli eröffnet (Mainspitze).

Kleines Bonbon für Ärzte (Readers Edition).

250 Kilo auf dem Operationstisch - Freude auf ihre moderne OP-Ausstattung, weitere Wege in der neuen Klinik (Fränkischer Tag).

Bad Kötzting: Direktor einer Reha-Klinik wegen Betrugs vor Gericht - Er soll Chefarzt bei Manipulationen unterstützt haben (Passauer Neue Presse).

Krankenschwester: "Wir können hier nicht mehr!" - "Die Zustände sind absolut menschenunwürdig!" (RTL).

Arzneimittel: "Das Marketing findet seinen Weg in die Praxen" (Tagesschau).

Was ist DRG-gerechte Kodierung? Wann Fallzusammenführung? Was muss dokumentiert werden? "DRG für Beginner", praxisnahes 3-Tages-Workshop-Seminar für Mitarbeiter im Krankenhaus (MeDoKu).

Wie ist die wirtschaftliche Situation Ihres Krankenhauses im Branchenvergleich? Immer mehr Krankenhäuser nutzen Informationen aus dem DKI-Management-Report - Individuelle Analyse von Jahresabschluss-, Kosten- und Leistungsdaten aus vergleichbaren Krankenhäusern. Frühbucherpreise bis 30.06.2006 (DKI).

Montag, 19.06.2006

Gesundheitsreform: Annäherung ohne Durchbruch (Focus).

Bremen: Krankenhausreifes Gesundheitskonzept (TAZ).

Stoiber schließt Beteiligung der PKV an Gesundheitsfonds aus (Welt).

Uslar / Northeim: Holding mit drei Häusern (Hessische Nachrichten).

Patient aus Mitte weiter vermisst (Yahoo).

CDU sieht die medizinische Versorgung gefährdet - "Schließungen nicht ausgeschlossen, wenn jetzt nicht aktiv etwas für die Krankenhäuser im ländlichen Bereich getan wird" (Come-On).

Erneut Krankenhaus-Patient vermisst - zum Vierten (Yahoo).

"Der Gesundheitsfonds öffnet alle Schleusen" - Mecklenburgs Sozialministerin lehnt einen Systemwechsel in der Krankenversicherung ab (Berliner Zeitung).

Kritik an den privaten Krankenkassen (Yahoo).

"Asklepios muss sich als Partner der Stadt profilieren" - Stadt und Klinikkonzern geraten beim Verkauf des Krankenhauses Eilbek aneinander (Welt am Sonntag).

Ärzte warnen vor Reform im Schnelldurchgang (Spiegel).

Österreich: Immer mehr deutsche Ärzte in Spitälern (ORF).

"Wir haben die Kontrolle verloren" - Toter Patient: Klinikärztin beklagt Personalnot (Berliner Zeitung).

Tirol: Aus für Zeiterfassung mittels Fingerabdruck in KH St. Johann - Unwürdiges System (Tirol.com).

Viele Ärzte denken an Abwanderung (Naumburger Tageblatt).

Praxisnahes Intensivseminar "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben mit Praxisbeispielen" am 27.06.2006 in Nürnberg. Unter Berücksichtigung aktueller Regelungen in bundesweit gültigen Verträgen und Empfehlungen zu diesem Thema (z.B. Ambulantes Operieren) (RSMedicalConsult).

Der Arzt entscheidet über die Hauptdiagnose. Die DRG wird jedoch mit den Nebendiagnosen beeinflusst, weshalb die Mitarbeiter in der Pflege gefordert sind: Ein Halbtages-Inhouse-Seminar für Pflegemitarbeiter (MeDoKu).

Kaysers | Consilium
Intensivausbildung 2006 zur Klinischen Kodierfachkraft. Beginn 28.08.2006 (Flyer | Anmeldung).

Samstag, 17.06.2006

Health policy in Germany: Health reforms need a dose of market medicine (Zusammenfassung) (Deutsche Bank Research, PDF, 573 kB).

Demografische Entwicklung begünstigt Mediziner (Zusammenfassung) (Deutsche Bank Research, PDF, 732 kB).

Für schwierige Zeiten gut aufgestellt - HSK-Geschäftsführer fürchten auch Fallpauschalen nicht (Main-Rheiner).

Bald Streiks an kommunalen Krankenhäusern? Unikliniken: Ab Montag wieder Normalbetrieb (WDR).

Neuer Bieter für das LKH. Psychiatrische Klinik Häcklingen möchte das Landeskrankenhaus übernehmen. Das LKH Lüneburg ist eines von acht Landeskrankenhäusern, die das Land über ein Bieterverfahren verkaufen will (Landeszeitung).

In NRW-Unikliniken wird wieder gearbeitet (Kölner Stadtanzeiger).

Finanzministerium kritisiert Gesundheitsfonds (Yahoo).

Gesundheitsfonds: Privatkassen drohen mit Klage (Spiegel).

Sozialrechtler: Gesundheitsfonds kein Allheilmittel (Thüringer Landeszeitung).

Selbstständige sollen GKV-Beiträge zahlen (N24).

Prof. Lauterbach und die Rhön-Klinik (Passauer Neue Presse).

Asklepios Paulinen Klinik (APK) kooperiert mit chinesischer Klinik (Main-Rheiner).

Medizin-Netzwerk statt Verdrängungspolitik - HSK stellt im Presseclub "Doppelspitze" vor (Main-Rheiner).

Debatte um Versorgung nach Todesfällen in Berliner Kliniken (Hamburger Morgenpost).

Koalition will Gesundheitsreform doch schon im Juli beraten (RP Online).

Hat Angestellte Arzt gedeckt? Ex-Krankenkassen-Prüferin vor Gericht (Wormser Zeitung).

In die Uniklinik kehrt der Alltag zurück - Großer wirtschaftlicher Schaden (Main-Rheiner).

Transparency: "Gefühltes Wissen" statt überprüfbarer Fakten. Ärztekammer des Saarlandes hält die Bewertungen von Transparency zum deutschen Gesundheitswesen für äußerst spekulativ (Deutsches Ärztenetz).

Korruption: Kammer Hessen sieht Diffamierungskampagne gegen Ärzte (Deutsches Ärzteblatt).

Pharmaverband weist Unterstellungen zurück / BPI: Pauschalvorwürfe von Peter Sawicki gegen Pharmaindustrie in "stern.de" sind unsachlich und polemisch (Verbandspresse).

Wissenschaftliche Bewertung unerwünscht - Pharmalobby will mit Diffamierungskampagne Medikamentenkontrolle behindern (Junge Welt).

Viele Generika werden zum 1. Juli billiger (Hamburger Abendblatt).

Drängelei am Totenbett - "Wird ein Leichnam in seine nützlichen Teile zerlegt, ist er rund 250 000 Euro wert". Ein Gewebegesetz soll die Entnahme, Verarbeitung und Verwertung von Körperteilen regeln (Heidenheimer Zeitung).

Bad Schwalbach: Eine Stadt muss sich fast ganz neu erfinden - Auf der Suche nach Zukunft nach dem Ende der klassischen Kur / Attraktivitässteigerung nötig (Main-Rheiner).

Gegen Mehr-Klassen-Medizin / Gesundheitswesen: Gewerkschaftsbund lässt über Zukunft der Versorgung diskutieren - Ja zur Bürgerversicherung (Echo Online).

Freitag, 16.06.2006

Marburger Bund und TdL einigen sich auf Tarifvertrag (Deutsches Ärzteblatt).

Zahl der Diabetiker seit 1960 verzehnfacht (Web.de).

Unter Druck: Jeder zweite bis dritte Amerikaner könnte bald als hochdruckkrank gelten - weil es eine neue Definition gibt (Tagesspiegel).

Innerhalb von 5 Jahren: Immer mehr Schleswig-Holsteiner wegen Bluthochdrucks im Krankenhaus (Lübecker Nachrichten).

Häufigkeit von Hüftfrakturen erhöht sich bis 2050 auf 6,3 Millionen (The Lancet).

Von Kliniken wird mehr Offenheit erwartet / Kritik an "Null-Fehler-Kultur" (Evangelischer Pressedienst).

EuGH, Az. C-466/04: Das Gemeinschaftsrecht verpflichtet die Sozialversicherungsträger nicht, bei der Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen in anderen Mitgliedstaaten auch die Reisekosten zu übernehmen (Jurion).

Auf dem neuesten Stand - Qualitätsberichte in Kombination mit Kliniksuche werden immer mehr genutzt (Qualitaetsbericht.de).

"DRGs und Geriatrie im Land Bremen: Update 2006" (Klinikum Bremen Nord, PDF, 128 kB).

Finanzinvestor will in Klinikmarkt einsteigen (Financial Times Deutschland).

Wieder Patient in Berlin vermisst (Yahoo).

Pirmasens: Dr. Thomas Doerr und das Städtische Krankenhaus vergleichen sich (Pirmasenser Zeitung).

Krankenhausträger lehnen Gesundheitsfonds ab (Rheinpfalz).

EDV im Verbund - Starthilfe für neue Kooperationen (Ärztezeitung).

Datenschutz hat Vorrang (Ärztezeitung).

BSG, Az: B 6 KA 13/05 R: Bundesausschuss darf Hinweise zur Arzneiverordnung geben / Bundessozialrichter stärken Rechtsposition des Gemeinsamen Bundesausschusses / Vorinstanz soll Hinweise für Clopidogrel inhaltlich prüfen (Ärztezeitung, HTML).

Sozialstaat: "Ein Rückbau ist nicht verboten" (FAZ).

Informant entpuppt sich als Pharma-Agent (Stern).

Jenaer "Schluck-Elektrode" behandelt Herzrasen des Vorhofes (Informationsdienst Wissenschaft).

Krankenhaus Uslar zum Zusammenschluss mit Klinik- und Rehazentrum Lippoldsberg / Hannover befürwortet die Fusion (Hessische Nachrichten).

Zu viel faule Kompromisse: Betriebsrat des Albert-Schweitzer-Krankenhauses Northeim meldet Bedenken zur Krankenhaus-Fusion an (Hessische Nachrichten).

Berliner Pflege-Fälle: Verschwunden, verbrüht, verstorben (Spiegel).

Vermisster Patient tot in Technikraum von Berliner Klinik gefunden (Yahoo).

Würde im Alter: Alarm im Pflegeheim (Berliner Zeitung).

7300 Räume. "Wenn sie findig sind, kommen sie überall rein" - Tödlicher Irrweg durch das Klinik-Labyrinth (Tagesspiegel).

Patient Krankenhaus. Im Klinikum Berlin-Neukölln ist ein seit sechs Tagen vermisster Patient tot aufgefunden worden. Sprechen solche Fälle dafür, dass in Deutschland Kranke insgesamt nicht ausreichend betreut werden? (Tagesspiegel).

Fit in 3 Tagen: DRGs, ICD, OPS, FPV, Workshops, Dokumentationspflichten, Fallzusammenführung bei "DRG für Beginner" (das Original) 3-Tages-Workshop-Seminar. z.B. 03.07. - 05.07.2006 (MeDoKu).

Donnerstag, 15.06.2006

Die Mischung macht's (Financial Times Deutschland).

Private Psychiatrien wecken Ängste (Financial Times Deutschland).

Schnelle Chirurgie liegt im Trend (Schwäbische Zeitung).

Private Versicherer wollen klagen. Protest gegen geplanten Gesundheitsfonds - Koalition lotet Kompromißmöglichkeiten aus (Die Welt).

Stadt punktet im Streit um Verkauf des AK Eilbek (Die Welt).

Nur noch eine Woche in der Klinik. Der Berliner Krankenhausplan geht am Dienstag in den Senat - Der Entwurf sieht 883 Betten weniger vor (Die Welt).

Wolfsburg: Wartezeit für Notfälle / Anfrage im Rat: Zu wenig Personal in der Notaufnahme? (NewsClick).

Wieder Patient aus Berliner Klinik verschwunden (Handelsblatt).

Gütesiegel für 59 Praxen: Zertifizierung ein Meilenstein - Bislang einmalig in Deutschland (Oberpfalznetz).

Bayer kann Schering schlucken (TAZ).

Kaysers | Consilium
Intensivausbildung 2006 zur Klinischen Kodierfachkraft. Beginn 28.08.2006 (Flyer | Anmeldung).

Mittwoch, 14.06.2006

Bayern sollen das AK Eilbek bekommen. Stadt Hamburg und Asklepios wollen an die Schön-Kliniken verkaufen (Die Welt).

Qualitätsberichte für Kliniken bleiben umstritten. Experten unterstützen Forderung nach mehr Transparenz, sehen aber auch Probleme bei der Vergleichbarkeit (Ärztezeitung).

Privatpatienten sind "Parasiten" der Kassen (N24).

Prof. Grönemeyer eröffnet Privatklinik (Ärztezeitung).

Patient saß tagelang in Klinik-Aufzug fest (Spiegel).

Kommunale Krankenhäuser gegen eigenen Tarif für Ärzte (Ärztezeitung).

Praxisnahes Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" am 27.06.2006 in Nürnberg. Unter Berücksichtigung aktueller Regelungen in bundesweit gültigen Verträgen und Empfehlungen zu diesem Thema (z. B. Ambulantes Operieren) (RSMedicalConsult).

Medizinische Informatik - Berufsbegleitendes Intensivseminar des mibeg-Instituts Medizin für Ärztinnen und Ärzte zur Erlangung der Zusatzbezeichnung in Kooperation mit Repges & Partner GmbH und der Ärztekammer Nordrhein, Start: 08. September 2006 (mibeg-Institut Medizin).

Wann wird wie eine pflegerische Nebendiagnose kodiert? Wie gelingt der Nachweis in der Dokumentation? - Das Halbtages-Inhouse-Seminar schafft Klarheit für die Mitarbeiter der Pflege (MeDoKu).

Dienstag, 13.06.2006

Patient in Klinik verschollen (Berliner Zeitung).

Attacke auf die Privatkassen (Die Welt).

Abgestimmtes Verhalten der Krankenhausverhandler auf Arbeitgeberseite notwendig (DKG).

Bad Oldesloe wird Schlaganfallzentrum (Hamburger Abendblatt).

Alarmstimmung bei den Privaten - Verband befürchtet Gleichstellung mit gesetzlichen Kassen und Nachteile für Versicherte (Wiesbadener Kurier).

Stealth politics: Tarnkappe Fußball (Süddeutsche Zeitung).

Az. 1 BvR 347/98: Wo endet die Leistungspflicht der Kassen genau? Das Bundesverfassungsgericht hat den Anspruch Schwerkranker auch auf alternative Heilmethoden betont (Ärztezeitung).

Der Marburger Bund "geht baden" - Der Streik der Unikliniken ist ein Argument für weitere Privatisierungen im Gesundheitswesen (OpenPR).

Ärzte an Uni-Klinik Münster wollen unbefristet streiken (Kölner Stadtanzeiger).

USA: Vertriebsweg verschreibungspflichtiger Arzneimittel soll dokumentiert werden (Deutsches Ärzteblatt).

AOK lehnt Gesundheitsfonds ab (MDR).

Kommunale Krankenhäuser gegen eigenen Tarif für Ärzte (Ärztezeitung).

Bayreuth: Klinik-Affäre spitzt sich zu. "Schwarzarbeiter" zeigen sich selbst an - Binner: Nachbarschaftshilfe (Oberpfalznetz).

KV Westfalen-Lippe: Ambulante Fachärzte sind kein Luxus (Deutsches Ärzteblatt).

PVS: "Mediziner können wählen, wen sie wann behandeln" (JournalMed).

DIHK erwartet weiter 2,0% Wachstum (Tiscali).

Workshop "Zukunft Klinik" - Kosten unter Kontrolle (Juraforum).

Intensivseminar: "Ambulantes Operieren nach neuen Spielregeln?" Der neue Vertrag nach § 115b SGB V ab dem 01.07.2006 - Änderungen und Auswirkungen auf die Abrechnungspraxis - mit praktischen Beispielen - 04.07.2006 in Mainz / 05.07.2006 in Nürnberg (Folgetermine) (RSMedicalConsult).

DKI-Seminar "Controlling und Kennzahlen im DRG-System für Neueinsteiger" am 16.08.2006 in Düsseldorf. Krankenhaus-Praktiker machen Sie mit den Grundlagen des DRG-Controllings und den wichtigsten Kennzahlen vertraut (DKI).

Montag, 12.06.2006

Hamburgs Kliniken müssen mit weiteren Fusionen rechnen. Behörde und Gesundheitswirtschaft verhandeln über Fortschreibung des Krankenhausplans bis 2010 (Welt am Sonntag).

Kleine Klinik besiegt große Behörde - Belegkrankenhaus Hygiea kämpft sieben Jahre gegen seine Schließung (Die Welt).

"Jetzt geht's los" (Financial Times Deutschland).

Kontrollamt deckt EDV-Skandal auf - Dunkle Gewitterwolken brauen sich über dem Spital zusammen. Ein Kontrollbericht bringt eklatante Missstände ans Tageslicht (Niederösterreichische Nachrichten).

Das lange Warten auf den Eingriff (Süddeutsche Zeitung).

Uni-Klinik Göttingen: Operation verschoben - Patientin tot (Süddeutsche Zeitung).

Diktierlösungen: Sicherheit im Datenmanagement (Computerwelt).

Protest an der Uni-Klinik: Weitere Patienten vorzeitig verlegt (Südwest-Presse).

Kommen die Heuschrecken? (TAZ).

Hospital für Klinikum interessant - Liberale sprechen sich für Erhalt des Plettenberger Krankenhauses aus (Westfälischer Anzeiger).

Klinikum Mitte drückt aufs Tempo (TAZ).

AK Eilbek: Kartellamt entscheidet über Käufer (Hamburger Abendblatt).

Tagebuch eines 1 EUR Jobbers (Linke Zeitung).

Die Experten der Großen Koalition wollen das System jetzt mit einem neuen Fonds kurieren - Wie krank ist die neue Gesundheits-Reform? (Berliner Zeitung).

Widerstand gegen Gesundheitsfonds formiert sich (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Intensivseminar: "Ambulantes Operieren nach neuen Spielregeln?" Der neue Vertrag nach § 115b SGB V ab dem 01.07.2006 - Änderungen und Auswirkungen auf die Abrechnungspraxis - mit praktischen Beispielen - 29.06.2006 in Mainz / 30.06.2006 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

Auch in der Verwaltung sollten Kenntnisse der DRGs und Wissen über den Einfluss der Kodierwerke und DKR bekannt sein - Einführung in die Grundkenntnisse im Halbtages-Seminar für Nicht-Mediziner in Heilbronn (MeDoKu).

Kaysers | Consilium
Intensivausbildung 2006 zur Klinischen Kodierfachkraft. Beginn 28.08.2006 (Flyer | Anmeldung).

Sonntag, 11.06.2006

Noch Plätze frei! Bei "DRG für Beginner" für Krankenhausmitarbeiter: In 3 Tagen das Wichtigste beim praxisnahen Workshop-Seminar! z.B. 03. - 05. Juli 2006 in Heilbronn (MeDoKu).

Samstag, 10.06.2006

Betriebsrat Bremen Mitte: "Wir müssen uns bewegen, sonst ist die Klinik nicht zu halten" (Verlagsgruppe Kreiszeitung).

PKV: "Gesundheitsfonds löst kein Strukturproblem" (CampusMed).

CSU gibt offenbar Widerstand gegen Fonds-Lösung auf (Die Welt).

Regionale Klinik-Holding greifbar nahe: Die Krankenhäuser aus dem Landkreis Schwäbisch Hall wollen mit denen aus dem Hohenlohekreis zum 1. Januar 2007 fusionieren. Diese neue GmbH soll dann mit den vier Heilbronner SLK-Kliniken eine Holding bilden (Stimme).

Gesundheit: Teurer und bürokratischer. Ulla Schmidt schließt weitere Steuererhöhungen nicht aus - Techniker Krankenkasse erhöht Beiträge (Die Welt).

Grüne lehnen Fondsmodell im Gesundheitswesen ab (Yahoo).

Kritik am Fondsmodell für Krankenkassen (Augsburger Allgemeine).

Koalition tritt ungesund auf der Stelle - Bundestagsmehrheit für solidarische Bürgerversicherung nutzen (Yahoo).

In der Gespensterklinik (Frankfurter Rundschau).

Forchheim: Landen - direkt neben dem Operationssaal (Fränkischer Tag).

Sterne werden Gradmesser für Qualität britischer Hausarztpraxen (Deutsches Ärzteblatt).

Freier Abfluss für Nieren lebenswichtig - Anpassungsfähiges Metall verbessert Lebensqualität deutlich (Echo Online).

Verstaatlichung löst die realen Probleme des Gesundheitswesens nicht, Spitzenverbände plädieren für eine nachhaltige Gesundheitsreform (GKV Info).

Amsterdam: Erste Klinik für Computerspieler (Netzzeitung).

Internistische Intensiv- und Notfallmedizin mit Schwerpunkt in der Pneumologie (Uniprotokolle).

Förderlauf für Wedels Klinik (Hamburger Abendblatt).

In Würzburger Klinik WM-Ticker zum Mittagstisch ans Krankenbett (Frankenpost).

Drei Tage Antibiotika reichen oft aus - Die Gefahr von Resistenzen wird dadurch nicht erhöht (Berliner Zeitung).

Gesundheit: Finanzierung wird umgestellt - CSU gibt offenbar Widerstand gegen Fondsmodell auf - Eckpunkte bis Juli (Berliner Morgenpost).

Gesundheitsreform: "Wir wollen die Taschen der Versicherten nicht allzu sehr belasten" (Süddeutsche Zeitung).

Polnische Wirtschaft präsentiert sich in Schwerin (Lübecker Nachrichten).

Familie, Beruf und Studium vereinbaren: Erste Präsenzseminare an der privaten Apollon Hochschule der Gesundheitswissenschaft (Verlagsgruppe Kreiszeitung).

Neue Bewegung im Tarifstreit der Klinik-Ärzte (MDR).

Freitag, 09.06.2006

Stuttgart: Klinik-Direktoren appellieren an Oettinger (SWR).

Gesundheits-Kompromiss bis Juli möglich (Netzzeitung).

Üppige Prämien für Krankenkassen-Manager (MDR).

Regierung will Gesundheitssteuer im Windschatten der Fußball-WM durchsetzen (Rote Fahne News).

DKG: "Kostenschub Anfang 2006 wird sich ausgleichen" (Deutsches Ärzteblatt).

Privatisierung von Krankenhäusern: "Das ist großes Wirtschaftsmonopoly" (Deutsches Ärzteblatt).

Gesundheitsreform - Raumschiff Surprise (Financial Times Deutschland).

Einmal ist keinmal: Recycelte Medizinprodukte gefährlich für Patienten? (Osthessen-News).

Halbgötterdämmerung (Die Zeit).

Gewogen und zu leicht befunden: Jeder Dritte bei Aufnahme mangelernährt (Tagesspiegel).

VG OS Az. 1 B 50/06: Streit um Kurbeiträge - Klinik muss Außenstände nicht zahlen (Jurion).

Eichberg: Klinik neu aufgestellt (Wiesbadener Tagblatt).

AK Eilbek: Angst um Arbeitsplätze (Hamburger Abendblatt).

Wie Online-Banking - Moderne Kommunikationswege in der Medizin (OpenPR).

Politisch Verantwortliche müssen Grenzen aufzeigen (Verbände-Forum).

Viernheim: St. Josef-Krankenhaus steht vor Insolvenz (Morgenweb).

Versichertenbindungsprobleme im deutschen Krankenkassenmarkt? (OpenPR).

Volkmarser Krankenhaus: Klinik durch Modernisierung sichern (Waldeckische Landeszeitung).

Basisfallwert für Berliner Kliniken neu bestimmt (Ärztezeitung).

Ärztestreik beschert dem Klinikum neue Patienten: Heidenheim wäre auf Aufnahme von Patienten aus Uni-Klinik vorbereitet (Pressehaus Heidenheim).

Ärztekammer Niedersachsen ruft zu konstruktivem Umgang mit Fehlern auf (Deutsches Ärzteblatt).

Kachexie als eigenständiges Krankheitsbild (JournalMed).

Internationales Symposium zu Harnwegsinfektionen vom 22. bis zum 24. Juni 2006 in Weimar (Informationsdienst Wissenschaft).

Medical-Controlling - 13. Interdisziplinäre Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin in Kooperation mit der Ärztekammer Nordrhein und dem Klinikum der Universität zu Köln zur Erlangung des Zertifikats "Medical-Controller/in", Start: 15. September 2006 (mibeg-Institut Medizin).

Donnerstag, 08.06.2006

Ärztliche Personalbedarfsermittlung in der Intensivmedizin (Hochschule Wismar, PDF, 704 kB).

Die sozialwirtschaftliche Branche als qualitatives Ratingkriterium - unter besonderer Berücksichtigung von NPO-Krankenhäusern (Hochschule Wismar, PDF, 160 kB).

Budgetverhandlungen - wurde an alles gedacht? (Das Krankenhaus 06/2006, PDF, 367 kB).

Krankenhaus und Wettbewerb (Das Krankenhaus 06/2006, PDF, 352 kB).

Editorial: In der Finanzierungsfalle (Das Krankenhaus 06/2006, PDF, 32 kB).

DKG zum Tarifabschluss (Das Krankenhaus 06/2006, PDF, 37 kB).

Fernsehen, bis der Arzt kommt (Financial Times Deutschland).

Fondsmodell für Gesundheitswesen angestrebt (Wirtschaftswoche).

32 800 Schwangerschaftsabbrüche im ersten Quartal 2006 (Finanzen).

Standesdünkel kommt vor dem Fall (TAZ).

Dr. med. Moloch (TAZ).

DKG zur GKV-Finanzentwicklung im 1. Quartal 2006 (DKG).

Prüfungen der Klinikrechnungen lohnen sich / HEK spart durch Rechnungsprüfung knapp vier Millionen Euro (Presseportal).

Vertrauen in Gesundheitspolitik dramatisch gesunken (Versicherungsnetz).

Schulterschluss von Hightech und Healthcare. 22 Hightech-Hersteller und Anbieter aus dem Gesundheitswesen haben sich zur Continua Health Alliance zusammengetan (Computerwoche).

Initiative "Schmerzfreie Klinik" (Stern).

Kartellrechtliche Fragen (Klinikmarkt).

Gesundheitsreform: OB Franz Stumpf zu Gast bei der Jungen Union (Wiesentbote).

"Mediziner sind keine Rationierungsassistenten der Sparpolitiker" (Arzt.de).

NRW will eigene Gespräche mit Klinik-Ärzten (MDR).

Hamburger Klinikpersonal im Warnstreik - mehr als 1500 am Hafen (Kieler Nachrichten).

Klinik: Betriebswirtschaftliche Katastrophe durch Streik (Tagesschau).

Lauterbach schließt Scheitern der Gesundheitsreform aus (Deutsches Ärzteblatt).

Intensivseminar: "Ambulantes Operieren nach neuen Spielregeln?" Der neue Vertrag nach § 115b SGB V ab dem 01.07.2006 - Änderungen und Auswirkungen auf die Abrechnungspraxis - mit praktischen Beispielen - 29.06.2006 in Mainz / 30.06.2006 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

DKI-Kongress "Zukunftsperspektiven der Investitionsfinanzierung und Krankenhausplanung unter DRG-Bedingungen" am 21.09.2006 in Berlin. Ausblick auf die Weiterentwicklung der Krankenhausplanung, die künftigen Rahmenbedingungen der Investitionsfinanzierung sowie alternative Finanzierungsmöglichkeiten über den privaten Kapitalmarkt (DKI).

Sie haben viele Berufsanfänger? "DRG-Basics für Berufsanfänger" das 1-Tages-Inhouse-Seminar für Krankenhäuser. Kurz das Wichtigste zum Kodieren, DRGs und Kodierrichtlinien (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Mittwoch, 07.06.2006

Neue Version: CodeText 2006 von M. Hollerbach (Download, ZIP, 6 MB).

DRG-Entwicklung und Kalkulation 2007 - Vorschlagsverfahren für G-DRG 2007 (AOK-Gesundheitspartner).

Reformdebatte erhöht Kundeninteresse an PKV: Hallesche Krankenversicherung verzeichnet steigendes Neugeschäft / Klinikabrechnungen oft fehlerhaft (Ärztezeitung).

S-H: Krankenhausfinanzierung - Bericht der Landesregierung (ParlaNet, PDF, 345 kB).

Verschwendung von Milliarden. Pharmakologe: Zu viele teure oder unwirksame Medikamente verordnet (Frontal21).

Folgen des Ärztestreiks zwingen Kliniken zu mehr IT. Erwartete Kostensteigerungen beim Ärztepersonal sollen durch schlankere Organisation und digitale Informationslogistik ausgeglichen werden (Ecommerce-Magazin).

Krankenkassen tief in roten Zahlen (Oberhessische Presse).

Kassen (Die Welt).

NRW friert Investitionsmittel für Kliniken ein (Ärztezeitung).

S-H: Diagnosestatistik 2004 (Statistik-Nord, PDF, 65 kB).

Standort Krankenhaus: Sicher! Praxis-Workshop macht Einrichtungen fit (Marketing-Börse).

Keine neuen Verhandlungen: Klinikärzte streiken auch während der WM (Handelsblatt).

Hospital Management Konferenz "Optionen für eine moderne Krankenhausversorgung" am 24.08.2006 in Düsseldorf, Veranstalter: DKI und die Zeitschrift "Das Krankenhaus". Aktuelles zur Weiterentwicklung des Vertragsarztrechts und Vorstellung erfolgreicher Praxisprojekte (DKI).

Praxisnahes Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" am 27.06.2006 in Nürnberg. Unter Berücksichtigung aktueller Regelungen in bundesweit gültigen Verträgen und Empfehlungen zu diesem Thema (z. B. Ambulantes Operieren) (RSMedicalConsult).

Dienstag, 06.06.2006

270 Millionen wegen Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen reklamiert (Yahoo).

Schneller zu neuen Zähnen (Handelsblatt).

Anlagestrategie: Renditebringer Seniorenstift (Handelsblatt).

Gesundheitskonzepte für ältere Menschen gesucht (Krankenkassenratgeber).

Analyse: Poker um Ärztegehälter geht in neue Runde (Yahoo).

Klinik-Essen schwächt (TAZ).

Magdeburger Uni-Klinik wieder voll besetzt (MDR).

Studie: Krankenhaus-Essen kann zu Mangelernährung von Patienten führen (Stern).

Az. III ZR 223/05: Gebührenordnung: Schönheits-OP privat nicht teurer (Handelsblatt).

AOK-Vorstandschef Kasten zur geplanten Gesundheitsreform: Zwischen Krankenkassen sollte mehr Wettbewerb möglich sein (Volksstimme).

Mehr Durchblick im Gesundheitswesen (Berliner Zeitung).

Zukäufe bei Medizintechnik - Philips setzt auf Gesundheit (Handelsblatt).

Neuer Wirkstoff gegen multiresistente Bakterien entdeckt - Substanz MMA wird von Bakterien in der Natur hergestellt (Der Standard).

Streikende Ärzte räumen Heidelberger Chirurgie (Yahoo).

Angriff auf das Pillenmonopol (TAZ).

Wolmirstedt: Bürgerinitiative "Pro OK-Klinikum" gegründet / "Kranke gehen zum Doktor und nicht zum Bestatter" (Volksstimme).

Chinas Gesundheitswesen ist reformbedürftig - Schwerwiegende Versorgungslücken (Neue Zürcher Zeitung).

Gesundheitswesen in Tibet: "Fakten" und Zahlen 2005 (Bejing Rundschau).

Unmoralische Nebenbeschäftigungen? (Die Presse).

Franchising - Balanceakt zwischen Systemführung und unternehmerischer Selbstverantwortung (Franchise-Net).

Ein Patrizier mit sozialem Gewissen (Neue Osnabrücker Zeitung).

Industrie wächst dank Innovationen - Berliner Technologiepolitik verzeichnet Erfolge (BerliNews).

Pläne für Gesundheitswesen in der Euregio (Belgischer Rundfunk).

Rheinbach: "Es gibt keine Abweichungen von den Plänen" (Bonner Generalanzeiger).

Springt Land bei Hochschule ein? Evangelische Kirche will wegen Kosten als Träger aussteigen (Mannheimer Morgen).

Kaysers | Consilium
Intensivausbildung 2006 zur Klinischen Kodierfachkraft. Beginn 28.08.2006 (Flyer | Anmeldung).

Grundkenntnisse für das DRG-System erwünscht? Auch Nicht-Mediziner möchten gerne den Durchblick: Halbtages-Seminar am 22.07.2006 in Heilbronn (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Samstag, 03.06.2006

Hoffnung auf Ende der Streiks bis zur WM: Bayern bietet Ärzten 20 Prozent mehr Geld (RP Online).

Klinikärzte: In den Tarifstreit kommt Bewegung (Handelsblatt).

Techniker Krankenkasse treibt Vernetzung im Gesundheitswesen voran (Frankfurter Neue Presse).

Störfaktor Mensch: "Neoliberale sind Kulturbanausen" (Stern).

Vom Krankenhaus zum Markenzeichen (Uetersener Nachrichten).

Dissen: Klinik im Aufwärtstrend (Neue Osnabrücker Zeitung).

Positive Bilanz: Krankenhaus Wermelskirchen erneut im Plus (Remscheider Generalanzeiger).

Gesundheit wird teurer (Berliner Zeitung).

Krankenkassen drohen mit höheren Beitragssätzen (MDR).

Ein digitaler Zauberstift, der mitdenkt (Echo Online).

Ärzte erwarten mehr Klinikeinweisungen wegen psychischer Erkrankungen (Deutsches Ärzteblatt).

Heidelberg: Ausweichmanöver der Klinikleitung im Ärztestreik (Stattweb).

Mehrwertsteuererhöhung: Druck auf Klinik-Lieferanten steigt (Handelsblatt).

Beitragssatz der Kaufmännischen Krankenkasse bleibt weiterhin stabil (Finanznachrichten).

Anleger lecken wieder Blut (Financial Times Deutschland).

Techniker-Krankenkasse schließt Beitragserhöhung nicht mehr aus (Yahoo).

Charité Universitätsmedizin in Berlin sieht sich auf gutem Weg (Deutsches Ärzteblatt).

E-Card-Kosten bei monatlich etwa 100 Euro? (Ärztezeitung).

Zwei Chefs für Kleine (Soester Anzeiger).

Freitag, 02.06.2006

Die Leipziger Uniklinik wartet mit Schadensersatzforderungen ans Land (Mephisto 97.6).


CSU-Vize stellt Fahrplan für Gesundheitsreform in Frage (Reuters).

Finanzierungslücke der Pflegeversicherung bedroht Pflegeheime: 16 Prozent der untersuchten Pflegeheime weisen erhöhte Insolvenzgefahr auf (EbelTeam).

Visualisierungstool zur DRG-Migration V2005 nach V2006 von Thuat Chung (Download, ZIP, 260 kB).

Revolution in Weiß - Die Ärzte streiken. 100 Millionen Euro beträgt deshalb schon das Defizit der Unikliniken. Doch einige sparen sogar Geld. Das System Krankenhaus erlebt einen Umbruch (Die Zeit).

Operation Streik: Die Ärzte kämpfen nicht nur für mehr Geld und Freizeit, sondern auch gegen die Herrlichkeit ihrer Chefs (Die Zeit).

PKV-Finanzen werden von Behörde gelobt (Ärztezeitung).

Kontraste: Schmutziges Recycling - Kliniken verwenden Einmal-Instrumente wieder (Stern).

Private Krankenversicherung für alle: Neues Reformkonzept (CeCu).

Quartalsbilanz: Betriebkrankenkassen in den roten Zahlen (Handelsblatt).

Ärzte in Mitteldeutschland demonstrieren gegen Arbeitgeberangebot (MDR).

13.000 Klinik-Ärzte legten die Arbeit nieder (Medical Tribune).

Ministerium und Selbstverwaltung beschließen konkrete Schritte zum Bürokratieabbau (Deutsches Ärzteblatt).

Zitrone fühlt sich ausgepresst - Pharmazeutische Industrie wehrt sich gegen Sparen am Arzneimittel (Neues Deutschland).

Formular-Flut im Gesundheitswesen soll eingedämmt werden (MDR).

UKE nutzt das Informationsprogramm "Emmi" zur besseren Patientenaufklärung (JuraForum).

"Viele Patienten gehen fremd" - Förderkreis will weiter für ein positives Image der Dill-Kliniken arbeiten (Dill-Post).

Siemens Medical Solutions und Netviewer gehen Kooperation ein: Web-Conferencing-Software Netviewer one2meet wird Bestandteil des Angebotsportfolios von Siemens Medical Solutions (Pressebox).

Auch Zeit zu schaffen erzeugt Innovation (Informationsdienst Wissenschaft).

Brüderkrankenhaus Trier wird notfallmedizinisches Zentrum (Input-Aktuell).

Zweiklassen-Medizin kommt: "Zukunftsgespräch" über Finanzierbarkeit des Gesundheitssystems (Main-Rheiner).

Für Wachstumsbranche fit gemacht: Fortbildungs-Angebot für Gesundheitsberufe soll Qualität in Pflegeeinrichtungen erhöhen (Schweriner Volkszeitung).

Uniklinik Heidelberg: Gütesiegel für die größte Schlaganfallstation Europas (JuraForum).

Trafo2 realisiert Webdesign und CMS-System für Krankenhäuser und Altenheime (Verivox).

St. Joseph Krankenhaus: Täglich Bio auf Speisenplan (GVNet-Infodienst).

Montgomery: "Ver.di läuft Amok - Allmachtphantasien gekränkter Gewerkschafter" (JournalMed).

Bayern verhandelt mit Klinik-Ärzten (Seite.com).

Neues Honorarsystem für Ärzte: Koalition plant Pauschale statt Punkten (Tagesschau).

Kaysers | Consilium
Intensivausbildung 2006 zur Klinischen Kodierfachkraft. Beginn 28.08.2006 (Flyer | Anmeldung).

Donnerstag, 01.06.2006

Die "BKK DER PARTNER" sucht für ihr Krankenhauskompetenz-Center in Osnabrück zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachkraft (w/m) im Krankenhausfallmanagement (Stellenanzeige).

Die Stiftsklinik "Augustinum München" sucht baldmöglichst für ihre Patientenaufnahme einen / eine Arzt / Ärztin (Aufnahmearzt/-ärztin) für die Innere Medizin (Stellenanzeige).

BPI: Strukturreform im Gesundheitswesen als Chance nutzen / Wegener: "Hochwertige Versorgung durch mehr Wettbewerb um Qualität" (Yahoo).

Der Seitenwechsler (Financial Times Deutschland).

Auf dem Weg zum papierlosen Arztzimmer: IT-Verband zeigt Prototyp des elektronischen Arztbriefes (Deutschlandradio).

Privatkassen gegen "Zwangsversicherung" (Focus).

NEXUS erwirbt die iSOFT Switzerland GmbH (Aktiencheck).

Chaos produziert keine Solidarität (Handelsblatt).

Landesbasisfallwert für Bayern genehmigt (AOK Gesundheitspartner).

Bahrain will Austausch mit FH Fresenius - Wüstenstaat am Arabischen Golf plant auch Kooperation mit der Wiesbadener DKD (Wiesbadener Tagblatt).

Streit um Bettenabbau in Bremer Kliniken (Ärztezeitung).

PKV-Verband: GKV muss auf ihre Kernaufgaben konzentriert werden (Deutsches Ärzteblatt).

Tuttlingen: Scheich wirbt für Standort Dubai (Schwäbische Zeitung).

Kafka grüßt oder - wie eine Klinik Computer kauft (Ärztezeitung).

AOKen befürchten Kostenexplosion durch Honorarreform - Andere Form der Budgetierung gefordert (Mittelbayerische).

Ältere Kunden im Visier - Wolfsburg wird Standort neuer Landesinitiative (NewsClick).

Spitzenverbände wenden sich gegen Zentralisierung des Gesundheitswesen (Yahoo).

Unispital: Herzklinik vor "Fall Voser" mangelhaft organisiert (Limmatal Online).

Googeln, bis der Arzt kommt (Tagesspiegel).

Universitätsklinik Leipzig will bis Jahresende Haustarif aushandeln (Yahoo).

CSU gegen Fondsmodell (Tagesspiegel).

Erstmals schlagendes Herz verpflanzt (Rheinische Post).

Sauberer Schnitt in der Chirurgie: Abteilung des Vohenstraußer Krankenhauses zum 1. Juli Belegstation (Oberpfalznetz).

Zusammenstellung aus dem Vorschlagsverfahren für 2007 (InEK, ZIP, 345 kB).

InterSystems stellt Ensemble HIE (health information exchange) vor: Hochperformantes, skalierbares Framework zum sicheren Austausch von Patienten- und Befunddaten (Pressebox).

SAND Technology und KXEN arbeiten bei Analyseanwendungen zusammen (News4Press).

Praxisnahes Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" am 27.06.2006 in Nürnberg. Unter Berücksichtigung aktueller Regelungen in bundesweit gültigen Verträgen und Empfehlungen zu diesem Thema (z. B. Ambulantes Operieren) (RSMedicalConsult).

Auch Fortgeschrittene sind seit 1/2005 sehr zufriedene Teilnehmer bei "DRG für Beginner" (das Original) 3-tägiges Workshop-Seminar für Mitarbeiter im Krankenhaus (MeDoKu).

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×